11.01.2018 – DBV: Flamingos verpflichten Azcuy und Caughey

Berlin Flamingos verpflichten Trevor Caughey und Maikel Azcuy

Quellen: Flamingos-Pressemitteilungen vom 03.01.2018 und 10.01.2018

aus

11.01.2018 – Baseball Deutschland berichtet über den Teilnahmerekord bei FlaminGOSchool

Teilnahmerekord am Schulprojekt FlaminGOSchool Baseball

Quelle: Flamingos-Pressemitteilung vom 08.01.2018

aus

11.01.2018 – RAZ: Verstärkung von der Insel – Maikel Azcuy

Von der Insel ins MV

Quelle: Flamingos-Pressemitteilung vom 03.01.2018

aus

06.01.2018 – Berliner Woche: Verpflichtung Nationalspieler Maikel Azcuy

Flamingos verstärken sich mit Briten: Nationalspieler kommt

Quelle: Flamingos-Pressemitteilung vom 03.01.2018 

aus

Berlin Flamingos verpflichten US-Routinier und Minor League-Spieler Trevor Caughey als Starting-Pitcher

Pressemitteilung als PDF.

Caughey übernimmt zudem das Coaching und die Ausbildung des Pitching-Stuffs der Flamingos.

Die Berlin Flamingos können die nächste Kaderverstärkung für 2018 verkünden. Dem Erstliga-Aufsteiger ist es gelungen, den erfahrenen US-Pitcher Trevor Caughey zu verpflichten. Der Linkshänder Caughey ist neben seiner Coaching-Funktion als Starting-Pitcher für das Spiel 2 eines Spieltages vorgesehen, bei dem nach den Statuten des Deutschen Baseball Verbandes auch nicht-europäische Pitcher eingesetzt werden dürfen. Der Kalifornier Caughey kann auf eine bewegte Baseball-Karriere blicken und hat 2014 bei den Bonn Capitals Bundesliga-Luft in Deutschland geschnuppert.

Für Markus B. Jaeger, den Sprecher der Flamingos ist Trevor Caughey ein wichtiger Faktor beim Saisonziel Klassenerhalt: „Für uns als Aufsteiger aus der 2. Bundesliga ist der Sprung in die 1. Bundesliga riesengroß. Wir sind daher sehr froh darüber, dass wir mit der Verpflichtung von Trevor einen erfahrenen Defensivspieler auf der Pitcherposition gewonnen haben, der das junge Team auch als Coach anführen wird. Zudem übernimmt Trevor Caughey die Ausbildung des Pitching-Stuffs der Flamingos. Mit ihm machen wir einen großen Schritt zur Verstärkung des Teams und des ganzen Vereins.“

Weiterlesen

aus

MLB-Europabeauftragter Martin Brunner gibt Trainerfortbildung bei den Flamingos

Der MLB-Europabeauftragte, Internatsleiter und Pitchingtrainer der Buchbinder Legionäre, Martin Brunner, war am vergangenen Wochenende zu Gast bei den Berlin Flamingos. Ziel seines Besuches war die Fortbildung der Trainer des Erstliga-Aufsteigers. Nach einer theoretischen Einheit am Freitagabend im Vereinshaus der Flamingos ging es am Samstag an Keule und Handschuh, damit die neuen theoretischen Kenntnisse im Praxistest verfestigt werden konnten. Die Berlin Flamingos haben sich auch darüber gefreut, dass der Generalsekretär und Auswahltrainer des BSVBB, Carsten Jahn, der Einladung zur Teilnahme an der Fortbildung gefolgt ist.

 

 

 

Mit dem Besuch in Berlin hat Martin Brunner, der zuletzt zur Saisonvorbereitung 2017 mit den Legionären bei den Flamingos gewesen ist, auch unterstrichen, dass die beiden Vereine freundschaftlich miteinander verbunden sind.

aus

Teilnahmerekord – Schulprojekt „FlaminGOSchool Baseball an die Schulen“ geht in die 3. Runde

Pressemitteilung als PDF.

Erfolgreiches Baseball-Großprojekt der Berlin Flamingos an Berliner Grundschulen

Der Aufsteiger in die 1. Baseball Bundesliga – Berlin Flamingos – ist mit seinem zukunftsweisenden und einzigartigen Baseball-Großprojekt „FlaminGOSchool“ in die dritte Runde gegangen. Mit dem sehr erfolgreichen Projekt wurde im Herbst 2016 eine neue Ära der Nachwuchsgewinnung eröffnet: Bislang haben fast 400 Schülerinnen und Schüler aus Reinickendorf erste Erfahrungen mit dem Trendsport Baseball sammeln können. Jetzt haben die Flamingos die nächste Stufe der Nachwuchsgewinnung gezündet: An FlaminGOSchool 3.0 nehmen die Grundschule an der Peckwisch, die Hoffmann von Fallersleben Grundschule und die Peter Witte Grundschule teil. Der Zuspruch ist mit über 150 teilnehmenden Kindern außerordentlich und bestätigt das Projekt in allen Belangen.

Schülerinnen und Schüler aus der 1. bis 3. Klasse der Peter Witte Grundschule nehmen am Projekt „FlaminGOSchool Baseball an die Schulen“ der Berlin Flamingos teil.

Wie in den vorherigen Durchgängen sind die komplett kostenlosen Arbeitsgruppen in die Altersstufen 1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse aufgeteilt. In jeweils 10 Schulwochen werden AGs a 90 Minuten angeboten und die Kinder bekommen Baseball-Grundlagen und Spielverständnis vermittelt. Die AGs werden immer von mindestens zwei Trainern betreut. Höhepunkt von FlaminGOSchool 3.0 wird ein abschließendes Turnier der Schulen, am 24. Februar 2018, im Sporthallenkomplex der Bettina-von-Arnim Oberschule sein.

Unterstützer des Großprojektes sind die GESOBAU AG und die Berliner Sparkasse.

Weiterlesen

aus

Verstärkung aus der Hauptstadt für die Berlin Flamingos: Das Comeback von Robert Kilian

Pressemitteilung als PDF.

Robert Kilian: „Flamingos-Ruck in der Baseballszene weckt alte Liebe zum Baseball.“

Die Berlin Flamingos freuen sich über Verstärkung aus der Hauptstadt. Mit Robert Kilian (26 Jahre) stößt ein ehemaliger Spieler der SCC Berlin Challengers zum Erstliga-Aufsteiger aus den Berliner Norden. Robert Kilian wurde im Laufe seiner Baseball-Karriere Deutscher Vizemeister in der Altersklasse Junioren (2009) und spielte schon im Alter von 15 Jahren für die Challengers in der 2. Bundesliga.

Neuzugang bei den Berlin Flamingos: Der ehemalige Spieler der SCC Berlin Challengers, Robert Kilian (26 Jahre, Deutscher Junioren Vizemeister 2009), wechselt zu den Berlin Flamingos.

Für Markus B. Jaeger, den Sprecher der Flamingos, setzt sich damit eine positive Magnetwirkung fort: „Die Berlin Flamingos betreiben seit einigen Jahren einen sehr großen Aufwand, um den Baseball in der Hauptstadtregion weiter nach vorne zu bringen. Wir möchten der Baseball-Leuchtturm im Osten Deutschlands sein und verzeichnen einen enormen Ansturm bei den Nachwuchsteams. Es bestehen bereits Überlegungen, nahezu jede Altersklasse mit zwei Teams am Ligabetrieb teilnehmen zu lassen. Mit Robert Kilian stößt nun ein sehr erfahrener Berliner Baseballspieler zu uns. Die Flamingos-Familie freut sich über jeden Baseball-Begeisterten, der aus Berlin zur Familie hinzustößt. Wir wollen schließlich auch Berlin in der höchsten deutschen Spielklasse repräsentieren.“

Robert Kilian ist hochmotiviert, nach seiner Baseballpause wieder voll in das Spielgeschehen einzugreifen: „Baseball ist meine Liebe. Es gibt für mich keinen spannenderen Team-Wettkampf, beim dem so vielfältige Skills erforderlich sind, um erfolgreich zu sein. Nach vielen aktiven Jahren hatte ich mich vom Baseball in Berlin verabschiedet, weil in meinem damaligen Verein und in Berlin allgemein kein Fortschritt erkennbar war. Durch die enorme Aktivität der Flamingos ging jedoch vor drei Jahren ein Ruck durch die Baseball-Szene der Stadt. Ich trainiere bereits seit einigen Wochen mit den Flamingos und habe vom ersten Tag an super Rahmenbedingungen vorgefunden. Es macht sehr großen Spaß, mit alten Weggefährten am gemeinsamen Ziel Klassenerhalt in der 1. Bundesliga zu arbeiten und die Flamingos nachhaltig in der deutschen Top-Liga zu etablieren. Ich unterstütze die Flamingos gerne dabei, noch mehr Menschen für unseren tollen Sport zu begeistern und den Nachwuchsspielern langfristige Perspektiven anzubieten. Die Flamingos haben mich mit offenen Armen und sehr herzlich aufgenommen. Ich habe mich sofort als Familienmitglied gefühlt – genau das ist es, was jeder Sportler sucht.“

 

aus

Exklusive Gesundheitspartnerschaft zwischen den Berlin Flamingos und der AOK Nordost geht ins dritte Jahr

Pressemitteilung als PDF.

Auch 2018 steht bei den Flamingos unter dem Motto: „Gesund leben!“

Die Berlin Flamingos und die AOK Nordost haben ihre Exklusive Gesundheitspartnerschaft auch für das Jahr 2018 besiegelt. Das Bündnis aus Sport und Gesundheit geht damit bereits ins dritte Jahr und soll weiter ausgebaut werden.

„Mit der AOK können die Flamingos auf einen starken Partner im Bereich Gesundheit bauen. Im vergangenen Jahr hat ein Schwerpunkt zum Beispiel darauf gelegen, den Nachwuchssportlern der Flamingos eine ausgewogene und gesunde Ernährung nahe zu bringen. Dazu hat die AOK eigens für uns eine Ernährungsberatung im Vereinshaus angeboten, die auf sehr positive Resonanz bei den Kindern gestoßen ist. Eine gesunde Ernährung findet schließlich nicht mit Chips und Cola statt. Wir wollen unseren Sportlern ein ganzheitliches und gesundes Angebot machen“, so Markus B. Jaeger, der Flamingos-Koordinator für Medien, Politik und Wirtschaft.

Der Niederlassungsleiter der AOK in Berlin Reinickendorf, Oliver Bethke (rechts im Bild), und der Flamingos-Mann für die Kooperationen, Markus B. Jaeger (links), haben die Exklusive Gesundheitspartnerschaft zwischen den Flamingos und der AOK Nordost auch für 2018 besiegelt.

aus

Britischer Nationalspieler und Rekordhalter Maikel Azcuy Perez verstärkt die Flamingos in der 1. Bundesliga

Pressemitteilung als PDF.

Geballte Offensiv-Power aus der National Baseball League kommt nach Berlin

Die Berlin Flamingos werden zur Erstliga-Saison 2018 durch den britischen Nationalspieler und mehrfachen Rekordhalter in der dortigen National Baseball League, Maikel Azcuy Perez (Jahrgang 1982), verstärkt. Mit Maikel Azcuy stößt ein sehr erfahrener und offensiv enorm wichtiger Spieler zu den Erstliga-Aufsteigern.

Maikel Azcuy hat seit 2005 in der Top-Liga Großbritanniens gespielt und gab 2012 seit Debüt in der Nationalmannschaft Großbritanniens. Im Laufe seiner 12-jährigen Karriere in Europa hat er sich drei Ligarekorde in Großbritannien gesichert, die nach wie vor Bestand haben: All-Time Home Run Leader, All-Time Hit Leader und All-Time RBI Leader. In der vergangenen Saison hat Azcuy Perez bei den Southampton Mustangs gespielt und wurde mit dem Team nach der Meisterschaft im Jahr 2016 immerhin britischer Vizemeister.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Maikel Azcuy Perez für die Flamingos begeistern konnten. Mit ihm haben wir einen enorm erfahrenen und athletischen Neuzugang, der vor allem in der Offensive sehr deutliche Akzente setzen wird und sich mit den Größen in der 1. Bundesliga messen kann. Mit der Verpflichtung von Maikel haben wir einen ersten Schritt zum Saisonziel Klassenerhalt gemacht. Ihm werden noch weitere Spieler folgen, über die wir die Öffentlichkeit in der nächsten Zeit informieren werden“, so ein sich geheimnisvoll gebender Flamingos-Sprecher, Markus B. Jaeger.

„Mit dem Wechsel zu den Berlin Flamingos sage ich der 1. Liga in Großbritannien nach 12 Jahren ‚Good bye‘. Ich bin sehr aufgeregt und möchte die Flamingos bei ihrer tollen Erfolgsgeschichte unterstützen. Sie sind der einzige Verein im Osten Deutschlands, der in der 1. Bundesliga spielt, und bauen gerade etwas Großartiges in der deutschen Hauptstadt auf. Ich trainiere schon seit einigen Wochen mit dem Team und konnte mir so einen sehr guten Eindruck von den Spielern und dem Vereinsmanagement verschaffen. Die Jungs sind alle hochmotiviert und voller Energie. Ich möchte die Flamingos mit meinem ganzen Know-How unterstützen, um das Saisonziel Klassenerhalt in der 1. Bundesliga zu meistern. Baseball findet für mich immer auf höchstem Niveau statt – am liebsten jeden Tag. Es ist mir eine Ehre, den Flamingos 100 Prozent für unser gemeinsames Ziel zu geben“, so Maikel Azcuy.

aus

Premium Partner

Partner

Sponsor

Berlin Textil

Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt