Berlin empfängt Oberpfalz: Buchbinder Legionäre Regensburg kommen zum gemeinsamen Frühlings-Training zu den Berlin Flamingos

Pressemitteilung als PDF.

Deutsches Baseball-Aushängeschild und fünfmaliger Deutscher Meister Buchbinder Legionäre Regensburg kommt mit drei Spitzenteams in den Flamingo Park

Die sportliche Vorbereitung zum Start der Baseballsaison 2017 nimmt Fahrt auf. Die beiden Baseballvereine Berlin Flamingos und Buchbinder Legionäre Regensburg haben sich am 18. und 19. März 2017 zu einem gemeinsamen Trainingswochenende im Baseballstadion Flamingo Park verabredet. Insgesamt reisen die Legionäre mit über 50 Spielern nebst Betreuungsstab an. Drei komplette Teams werden gemeinsam mit den Berlin Flamingos an zwei Tagen trainieren und Testspiele absolvieren. Neben dem Erstligateam kommen auch die Dauermeister der 2. Bundesliga Süd und das U 15-Team in die Hauptstadt.

Mit besonderer Spannung fiebern die Berlin Flamingos den beiden Testspielen mit der 1. Mannschaft der Buchbinder Legionäre Regensburg entgegen. Für Reiner Wöttke, den langjährigen Vorsitzenden der Flamingos ist der Besuch der Legionäre eine große Ehre: „Ich freue mich sehr über den vertrauensvollen Kontakt zu den Legionären. Was unsere Freunde aus der Oberpfalz in Regensburg aufgebaut haben, ist auf europäischem Top-Niveau. Der Baseball in Deutschland kann viel von den Legionären lernen. Auch die Flamingos haben in den vergangenen Jahren sehr viel bewegt und in Zukunft noch einiges vor. Mit der Verpflichtung von Enorbel Márquez Ramirez haben wir einen bundesweit beachteten Coup gelandet und wollen in diesem Jahr in die 1. Bundesliga aufsteigen.“

„Gerne öffnen wir unser Frühlings-Training mit den Legionären auch für die Jugend- und Juniorenauswahl des Baseball- und Softballverbandes Berlin/Brandenburg (BSVBB)“, informiert der Organisator und Pressesprecher der Berlin Flamingos, Markus B. Jaeger.

Der Manager 1. Bundesliga Baseball der Buchbinder Legionäre Regensburg, Kai Gronauer, ist voll des Lobes über die Arbeit der Berlin Flamingos: “Die Flamingos haben bei uns angefragt ob ein Interesse besteht, Vorbereitungsspiele mit einem Besuch im Bundestag zu verknüpfen. Da wir schon länger den aufstrebenden Verein beobachten – unter anderem die Verpflichtung von Enorbel Márquez und das Bestreben in die 1. Bundesliga aufzusteigen, folgen wir gerne der Einladung. Die Flamingos begeistern zudem durch eine engagierte Nachwuchsausbildung Jugendausbildung und tragen damit zur Verbesserung des Baseballs in Deutschland insgesamt bei.“

Die Legionäre werden sich nach Aussagen Gronauers in diesem Jahr darauf konzentrieren, die in der Vergangenheit gut ausgebildeten Spieler noch mehr in der Spitze zu etablieren. „Unser Ziel ist sicher wieder das Erreichen des Finales um die Deutsche Meisterschaft, auch wenn es vielleicht unter anderen Vorzeichen steht als in den Jahren zuvor. Die Abgänge nach der Saison werden nicht gleichwertig zu ersetzen sein, dafür haben wir andere Spielertypen mit anderen Fähigkeiten, die wir nun einsetzen wollen“, informiert der Legionäre Manager Gronauer.

„Die Flamingos leisten einen tollen Beitrag, um Baseball in Deutschland weiter zu verbessern. Der Verein wird gut geführt, was man an der Jugendarbeit und den Ambitionen der Bundesliga-Mannschaft sieht. Ich freue mich schon darauf, die Verantwortlichen kennen zu lernen“, so Gronauer abschließend.

Das gemeinsame Frühlings-Training der Flamingos und Legionäre im Überblick:

17.03.2017, Freitag
Anreise und Berlinprogramm

18.03.2017, Samstag
09.30 Uhr Warmup
10.30 Uhr Flamingos 2&3 vs Legionäre U18
12.30 Uhr Warmup
13.00 Uhr Flamingos 1 vs Legionäre 1
15.00 Uhr Warmup
15.30 Uhr Flamingos Jugend vs Legionäre U15
17.30 Uhr ungefähres sportliches Ende
20.00 Uhr Kulturprogramm Berlin

19.03.2017, Sonntag
09.30 Uhr Warmup
10.30 Uhr BSVBB Jugendauswahl vs Legionäre U15
12.30 Uhr Warmup
13.00 Uhr Flamingos 1 vs Legionäre 1
15.00 Uhr Warmup
15.30 Uhr BSVBB Juniorenauswahl vs Legionäre U15
17.30 Uhr Sportliches Ende
18.00 Uhr Abreise

+++ Medienvertreter der Hauptstadtregion sind herzlich eingeladen! +++

 

 

aus

13. Berliner Indoor Baseball Championship – 1. Reinickendorfer Schulturnier FlaminGOSchool

Pressemitteilung als PDF.

Spaß und Spiel auch für die Kleinsten beim 5. T-Ball-Turnier

Der Baseballverein Berlin Flamingos lädt alle baseballinteressierten Bürgerinnen und Bürger sowie Medienvertreter herzlich ein zum

13. Berliner Indoor Baseball Championship 2017 der Jugendteams,
5.  T-Ball-Turnier und
1. Reinickendorfer Schulturnier FlaminGOSchool.

Der Eintritt für Zuschauer ist kostenlos und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die beiden Traditionstermine des Baseballvereins Berlin Flamingos und das 1. Reinickendorfer Schulturnier FlaminGOSchool finden statt am Samstag, den 25. Februar 2017, in den Sporthallen der Bettina-von-Armin-Oberschule, im Senftenberger Ring 49, 13435 Berlin. Turnierbeginn ist 10.00 Uhr, die Siegerehrung findet gegen 17.00 Uhr statt.

Wie in den vergangenen Jahren finden die Berliner Indoor Baseball Championship der Berlin Flamingos großen Anklang. Insgesamt sechs Baseball-Jugendteams werden sich im Herzen des Märkischen Viertels im sportlichen Wettkampf miteinander messen. An den Start beim Wettstreit um die Baseballkrone im Berliner Norden gehen Nachwuchsspieler der JFKS Rams, Berlin Sluggers, Spielgemeinschaft Challengers/Dragons, Rostock Bucaneros und natürlich der Gastgeber Berlin Flamingos – aufgrund des großen Mitgliederzulaufs gleich mit zwei Teams.

Bei den Kleinsten – den T-Ballern – haben sich neben dem amtierenden Meister der Kinderliga 2016 und Vorjahressieger JFKS Rams Berlin, auch die jüngsten Vertreter der Berlin Roadrunners und die Minis der Spielgemeinschaft Sliders/Challengers Berlin zum 5. T-Ball-Turnier angemeldet. Am Start ist auch ein zweites Team der JFKS Rams (Little League) und natürlich das Flamingos-Küken Team.

Erstmalig findet zeitgleich auch das 1. Reinickendorfer Schulturnier FlaminGOSchool statt. Die insgesamt sechs teilnehmenden Teams kommen aus der Chamisso-Grundschule, der Grundschule am Vierrutenberg und der Renee-Sintenis-Grundschule. Dabei stellt jede der drei Schulen ein Team für die 1.-3. Schulklasse und ein Team für die 4.-6. Schulklasse.

Weiterlesen

aus

Funteam beim Drei-Könige-Turnier der Ahrensburg Royals

Der Jahresauftakt für das Funteam fand in Ahrensburg bei Hamburg statt. Die Ahrensburg Royals luden zum Drei-Könige-Tunier. Außer dem Funteam der Berlin Flamingos nahmen noch die Berlin Donkeys, die Bremen Dockers, die Hamburg Stealers, die HSV Hanseatics und der Gastgeber, die Ahrensburg Royals, teil. Das Funteam belegte am Ende den letzten Platz. Turniersieger wurden die Bremen Dockers.

Das Funteam reiste mit einem großen Kader an und hatte viel Spaß.

Funteam

Funteam

Alle Teams

Alle Teams

Man trifft sogar alte Bekannte

Man trifft sogar alte Bekannte

 

aus

Mitgliedermagnet Berlin Flamingos wirkt ungebremst weiter

Auch zum Monatsende des Januar 2017 wirkt der Mitgliedermagnet unseres Vereins ungebremst weiter. Wir freuen uns sehr über zahlreichen Zuwachs in den unterschiedlichen Teams und wünschen unseren neuen Mitgliedern viel Spaß und Erfolg beim Baseball und Softball im Berlin Flamingos e.V.:

Akin Yilmar (TBall)
Tabea Guse (TBall)
Berkay Taran (Schüler)
David Koch (Jugend)
Yuri Hanssen (Junioren und 1.-3. Herren)
Masiar Aliabassi (Funteam)
Thomas Guse (Funteam)
Pamela Pydd (Funteam)
Dominique Werner (1.-3. Herren)
Junior Ventura (1.-3. Herren)
Anderson Aly Morillo (1. Herren)
Marcos Balanque (1.Herren)

Flying high….

aus

Berlin Flamingos setzen bei Vorstandswahlen auf bewährtes Führungspersonal – Saisonziel Aufstieg 1. Bundesliga

Pressemitteilung als PDF.

Flamingos-Vorsitzender Reiner Wöttke: Wir wollen in die 1. Bundesliga aufsteigen, ein Team in die Verbandsliga bringen und unser neues Juniorenteam etablieren.

Der Baseballverein Berlin Flamingos e.V. hat am 22. Januar 2017 im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung turnusgemäß den Vorstand neu gewählt. Neuer und alter Vorsitzender ist Reiner Wöttke. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde die Jugendkoordinatorin Martina Wägner. Neu in den Flamingos-Vorstand aufgerückt ist der 2. Vorsitzende Steve Meißner, der seit Jahren für die Spielplanungen der Flamingos verantwortlich ist. Er übernimmt die Position von Samanta Stark, die sich in der kommenden Saison ausschließlich auf die Koordination des Zweitligateams der Flamingos konzentrieren wird. Komplettiert wird die Führungsspitze der Flamingos durch Markus B. Jaeger, der sich wie bereits in den vergangenen zwei Jahren um die Kooperationspartner und Öffentlichkeitsarbeit sowie das Merchandising der Flamingos kümmern wird.

Reiner Wöttke zog ein durchweg positives Fazit und sieht die Flamingos auf einem sehr guten Weg: „Die Berlin Flamingos hatten 2016 eines der erfolgreichsten Jahre der Vereinsgeschichte. Das zielstrebige Arbeiten an der nachhaltigen Entwicklung und die zunehmend professionelle Ausrichtung trägt Früchte. Wir erleben bundesweit einen enormen Zuspruch. Die vielen Neuzugänge sind eine sportliche Bereicherung und unterstreichen unser Ziel, in die 1. Bundesliga aufzusteigen.“

Die Berlin Flamingos setzen bei ihren Vorstandswahlen auf bewährtes Führungspersonal: Neuer und alter 1. Vorsitzender ist Reiner Wöttke (rechts im Bild). Ebenfalls im Amt bestätigt wurde die Jugendkoordinatorin Martina Wägner (2.v.l.). Neu in den Flamingos-Vorstand aufgerückt ist der 2. Vorsitzende Steve Meißner (links im Bild), der seit Jahren für die Spielplanungen der Flamingos verantwortlich ist. Komplettiert wird die Führungsspitze der Flamingos durch Markus B. Jaeger (2.v.r.), der sich wie bereits in den vergangenen zwei Jahren um die Kooperationspartner und Öffentlichkeitsarbeit sowie das Merchandising der Flamingos kümmern wird.

Das Aufsteigerteam der Flamingos hatte den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga sicher geschafft und die Heimspiele in der 2. Liga lockten im Saisondurchschnitt jeweils über 250 Zuschauer in den Flamingo Park. „Diese tolle Zuschauerresonanz haben wir auch unserem Medienpartner Star FM 87.9 zu verdanken, der in seinem Radioprogramm kräftig die Werbetrommel für uns gerührt hat. Insgesamt haben wir viele tolle Kooperationspartner, die unsere Arbeit mit Leib und Seele und auch finanziell unterstützen“, führte Markus B. Jaeger in seinem Bericht aus.

Weiterlesen

aus

Wir begrüßen die ersten neuen Mitglieder im neuen Jahr

Das neue Jahr beginnt wie das alte Jahr beendet wurde… mit einem Mitgliederzuwachs. Viele Baseballer bemerken die Stabilität und wollen ein Teil der Erfolgsgeschichte des Vereins werden. In 2016 konnte ein satter Mitgliederzuwachs verzeichnet werden. Jetzt wächst der Verein schon im Januar 2017 weiter:

Mustafa (Martin) Portuondo Alvarez (Team 1)
Hector Cabrera (Team 1)
Ron Rodriguez (Team 1)

Viel Spaß in Eurem neuen Team! Flying high…

aus

Berlin Flamingos gehen nach erfolgreichem Jahr 2016 gestärkt in die Saison 2017

Pressemitteilung als PDF.

Erfolgreiche Arbeit bringt Mitgliederzuwachs von knapp 14 Prozent und zwei zusätzliche Ligateams im Nachwuchsbereich

Der Baseballverein Berlin Flamingos blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Das Team 1 der Flamingos hat den angestrebten Klassenerhalt in der 2. Bundesliga geschafft. Besonders erwähnenswert dabei ist, dass die Heimspiele im Saisondurchschnitt von über 250 Zuschauern verfolgt worden sind – das ist ein bundesweiter Spitzenwert. Zudem war der Flamingos Spielertrainer Enorbel Márquez Ramirez der bundesweit beste Pitcher der abgelaufenen Zweitligasaison. Enorbel Márquez Ramirez hat auch international seine Extra-Klasse unterstrichen und mit der deutschen Baseball Nationalmannschaft den 4. Platz bei der Europameisterschaft 2016 in den Niederlanden erreicht. Er persönlich wurde mit der Auszeichnung „Bester Pitcher der Europameisterschaft“ geehrt. Ein toller Erfolg!

Weiterlesen

aus

Drittes Nachwuchstalent der Berlin Flamingos auf dem Weg in die Baseball Nationalmannschaft

Pressemitteilung als PDF.

Fabian Glatzer (13 Jahre) vor dem Sprung in die Jugendnationalmannschaft

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk hat der Flamingos-Nachwuchsspieler Fabian Glatzer (13 Jahre) wenige Tage vor Weihnachten erhalten. Nachdem die beiden Flamingos-Nachwuchstalente John Luis Márquez Ramirez und Erik Ortiz bereits Mitte Dezember den Sprung in den 20er Kader der U12 Baseball Nationalmannschaft geschafft haben, unterstrich auch Fabian Glatzer sein großes Talent.

Weiterlesen

aus

Guten Rutsch ins neue Jahr

Die Berlin Flamingos wünschen allen Mitgliedern und Freunden einen guten Rutsch ins neue und aufregende Jahr 2017! Wir freuen uns auf eine spannende Saison mit Euch. Flying high!

Euer Vorstand

aus

Nachwuchstalente der Berlin Flamingos schaffen den Sprung in die U12 Baseball Nationalmannschaft

Pressemitteilung als PDF.

John Luis Márquez Ramirez und Erik Corral Ortiz überzeugen auch beim letzten Sichtungstraining in Schriesheim

Die beiden Nachwuchstalente der Berlin Flamingos John Luis Márquez Ramirez und Erik Corral Ortiz (beide Jahrgang 2005) haben den Sprung in den vorläufigen Kader der U12 Baseball Nationalmannschaft geschafft. Das hat der Leiter der Deutschen Baseball Akademie, George Bull, heute mitgeteilt. John Luis und Erik konnten die Coaches am vergangenen Wochenende (10./11. Dezember 2016) beim Sichtungscamp der Deutschen Baseball Akademie in Schriesheim überzeugen.

Weiterlesen

aus
Berlin Flamingos Baseball Bundesliga DBV

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

mix1
MV bewegt