Hauptstadtbaseball

Saison 2021: Don Freeman und Shane Roley sind Headcoaches der Berlin Flamingos

Hauptstadtbaseball: Sportliche Saisonvorbereitung und Kaderplanungen sind in COVOID19-Zeiten nahezu unkalkulierbar.

Die Trainerfrage bei den Berlin Flamingos für die Saison 2021 ist geklärt: Don Freeman wird als Headcoach des Bundesligateams der Flamingos wieder das Ruder übernehmen. Shane Roley wird sein Assistent Coach und Headcoach von Team 2, das mit vielen jungen Talenten in der 2. Bundesliga antreten wird.

Markus B. Jaeger, Sprecher der Flamingos: „In der derzeitigen Situation ist es sehr schwer, die Saison überhaupt zu planen. Offizieller Ligabeginn ist immer noch der 3. April 2021. Aber wer die COVID19-Entwicklung beobachtet, wird schnell zu dem Schluss kommen, dass dieses Datum auf sehr fragiler Basis steht. Entsprechend der COVID19-Regularien in Berlin ist es unseren Herrenteams seit November 2020 untersagt, einen Trainingsbetrieb durchzuführen. Jeder Spieler ist alleine für seine Fitness verantwortlich, was bei geschlossenen Fitness-Studios eine gewisse Eigenkreativität erfordert. Jüngste Versuche, eine Sondergenehmigung für das Training zu erhalten – angelehnt an Fußball, Basketball, Handball und Eishockey in der Hauptstadt – sind gescheitert. Auch was die Kaderplanung betrifft, können wir nur auf Sicht fahren. Wir sind mit vielen internationalen Top-Spielern im Kontakt und die Rahmen für eine Zusammenarbeit sind abgesteckt. Wir müssen einfach weiter abwarten – wie alle anderen Teams in der Baseball Bundesliga.“

Der Deutsche Baseball Verband (DBV) hat für den 27. Januar 2021 seine nächste Sitzung angesetzt. Dabei soll unter anderem entschieden werden, wie es 2021 weiter geht.

Der US-Erfolgscoach schaffte mit den Flamingos zwei Mal den Aufstieg in die 1. Bundesliga und wird 2021 wieder Headcoach für das Erstligateam sein.
Shane Roley übernimmt die Verantwortung für das Flamingos Team in der 2. Bundesliga. Zudem wird er mit Headcoach Don Freeman das Training der Bundesligateams durchführen.
aus

Innovationsprodukt purpursan® – EM-Sponsor der deutschen Baseball Nationalmannschaft steigt als Premium-Partner bei den Berlin Flamingos ein

Jaeger: „Mit dem neuen Premium-Partner purpursan® haben wir einen smarten Partner, der unser Projekt #Hauptstadtbaseball tatkräftig unterstützt.“

Pressemitteilung als PDF.

#hauptstadtbaseball #flamingosexpress #maroonlove #rekordmeister #sanoctua #purpursan #trockeneaugen

Die Berlin Flamingos haben einen neuen Premium-Partner. Das junge süddeutsche Gesundheitsunternehmen sanoctua unterstützt die Flamingos mehrjährig bei der Umsetzung des Projektes #Hauptstadtbaseball. Das in Heidenheim beheimatete Unternehmen war zuletzt mit seinem Innovationsprodukt purpursan® Sponsor der deutschen Baseball Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2019 in Bonn und Solingen.

„Durch die Zusammenarbeit mit dem smarten Gesundheitsunternehmen sanoctua können wir in den kommenden Jahren weiter an unserem Projekt #Hauptstadtbaseball arbeiten. Mit unserem neuen Premium-Partner wird bestätigt, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben: Die Strahlkraft der Berlin Flamingos reicht inzwischen weit über die Hauptstadtregion hinaus“, freut sich Markus B. Jaeger, der Flamingos-Verantwortliche für die Kooperationen mit der Wirtschaft. „Das ist eine vielversprechende Entwicklung für den Baseball in der Hauptstadtregion. Zu danken ist auch dem Kapitän der Baseball Nationalmannschaft, Simon Gühring, vom aktuellen Deutschen Meister Heidenheim Heideköpfe. Er hatte vor der EM sanoctua überhaupt erst auf ein Engagement im Baseball aufmerksam gemacht. Typen wie Simon Gühring brauchen wir mehr im deutschen Baseball.“

Für die Berlin Flamingos ist die Zusammenarbeit mit sanoctua und dem Innovationsprodukt purpursan® eine Win-Win-Situation: Die Augen eines Baseballspielers müssen an einem Sommertag mit Staub, Pollenflug und ähnlichem über Stunden viel mitmachen. „Wir wissen sehr wohl, dass Spiele in der 1. Bundesliga oft erst in den letzten Innings entschieden werden. Hier ist es sehr von Vorteil, wenn die Augen unserer Spieler dank purpursan® über die ganze Spielzeit top-fit sind. Wind, Sonne, Staub und hohe Konzentration führen oft zu trockenen und gestressten Augen. Das kann im entscheidenden Moment zu kleinen Fehlern führen, die Spiele entscheiden“, so Jaeger.

„Als Start-up Unternehmen wissen wir, was es heißt, sich gegen die alten Hasen der Branche durchsetzen zu müssen. Dies ist ein Grund, weswegen wir uns dazu entschieden haben, die Newcomer der ersten Bundesliga auf ihrem Weg zu unterstützen. Der Esprit und die Begeisterung, mit der die Flamingos das Projekt #Hauptstadtbaseball vorantreiben, harmoniert zudem perfekt mit dem Elan, mit dem wir unsere Produkte am Markt etablieren“, so CEO Tanja Reischl.

CEO Christian Stenske ergänzt: „Zudem erhoffen wir uns durch die Lokalpräsenz der Flamingos einen Marktzugang zur Berliner purpursan®-Zielgruppe. Mitarbeiter des Deutschen Bundestages, der zahlreichen Ministerien und Botschaften und nicht zuletzt die Belegschaft der unzähligen Global Player der Metropole Berlin sind täglich stundenlanger Bildschirmarbeit in klimatisierten Räumen ausgesetzt und dadurch nicht selten mit den Symptomen trockener Augen konfrontiert.“

Die Berlin Flamingos haben mit dem jungen süddeutschen Gesundheitsunternehmen sanoctua und dessen Innovationsprodukt purpursan® einen neuen Premium-Partner. Der Sponsoring-Verantwortliche der Flamingos, Markus B. Jaeger (links im Bild), und die sanoctua CEO Tanja Reischl (rechts im Bild) freuen sich gemeinsam darauf, das Flamingo-Projekt #Hauptstadtbaseball umzusetzen. Bildnachweis: Berlin Flamingos/sanoctua-purpursan.

Zu den Effekten von purpursan®

Das Gefühl von zu trockenen Augen kann mehrere Ursachen haben: Neben Wind, Sonne, Staub und langer Bildschirmarbeit können auch verminderte Produktion von Tränenflüssigkeit oder die Störung der eigentlich schützenden Zusammensetzung des natürlichen Tränenfilms auf dem Auge ausschlaggebend für trockene Augen sein. purpursan® bietet eine echte Alternative zur klassischen Therapie mit Tränenersatzflüssigkeit. Anstelle von Augentropfen zur Symptomlinderung können die purpurfarbenen Kapseln zur oralen Einnahme die Produktion der körpereigenen Tränenflüssigkeit positiv beeinflussen und zum anderen die Lipidschicht, das Schutzschild des Auges, stärken und dieses dadurch vor Verdunstung schützen. Mit der innovativen und prämierten Inhaltsstoffkombination von purpursan® ist es möglich, eine gesunde Augenbefeuchtung auf natürliche Weise aufrecht zu erhalten. Das Geheimnis liegt in der Kombination der Maqui Beere, einem wahren Naturschatz aus den Urwäldern Patagoniens, und wichtigen Omega-3 Fettsäuren. purpursan® ist rezeptfrei in Apotheken und im sanoctua Onlineshop (shop.sanoctua.com) erhältlich.

Über sanoctua:
Die sanoctua GmbH & Co. KG ist ein junges Unternehmen der Gesundheitsbranche aus dem süddeutschen Heidenheim. Das Team entwickelt potente und leicht anwendbare Nahrungsergänzungsmittel durch die intelligente Kombination altbewährter Inhaltsstoffe und neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse aus aller Welt.

PRESSEKONTAKT:
sanoctua GmbH & Co. KG
Julia Schmidt | Director Marketing | 07321 757 8118 | julia.schmidt@sanoctua.com
www.sanoctua.com | shop.sanoctua.com

aus
Berlin Flamingos Berlin Flamingos FlaminGOSchool Baseball Bundesliga
DBV

Premium-Partner

Partner

Sponsor

RUN24
CG-Gruppe

Oakley

Werbepartner

TypOGrafikks

Dekra

Medizinische Zusammenarbeit mit

mix1

Sportliche Zusammenarbeit mit

mix1
MV bewegt