Fun-Team in Viterbo/Italien

Nach dem wir im August 2010 die Old Lions aus Viterbo/Italien zu Besuch hatten, traten wir am ersten Wochenende im August 2011 den Gegenbesuch an und nahmen am 1. Turnier der Old Lions teil. Als drittes Team waren die Old Timers aus London dabei.

Mit elf Spielern und einer großen Anzahl von Ehepartnern und Kindern fielen einige von uns am Freitag den 05.06.2011 in die kleine beschauliche Stadt ein. Dabei haben wir u.a. die tolle Altstadt besichtigt und dem Eismann die Taschen gefüllt. Am Samstag begann dann das Turnier. Es fanden drei Spiele statt, das erste Spiel bestritten die Old Lions gegen die Old Timers aus London. Die Old Timers waren überraschend stark und gewannen dieses Duell mit knappem Vorsprung.

Im zweiten Spiel des Tages griffen wir in das Spielgeschehen ein. Leider zeigt sich, dass die Engländer doch eine Klasse besser als wir waren und wir verloren dieses Spiel mit deutlichem Rückstand. Es waren tolle Aktionen und Spielzüge von uns vorhanden, doch leider machte sich die fehlende Spielpraxis bemerkbar. Selbst der Einsatz eines Gastpitchers ab dem 5. Inning, welcher in der italienischen Jugend-Nationalmannschaft spielen soll, half uns nicht mehr.

Nach einem Essen und einer italienischen Pause fand das dritte Spiel des Tages gegen unseren Gastgeber aus Viterbo statt. Die gefühlten 45 Grad auf dem sonnigen Platz machte uns zu schaffen und die Old Lions hatten gegen uns ein leichtes Spiel. Wieder zeigten wir tolle Aktionen, leider waren es zu wenige davon. Auch dieses Spiel verloren wir daher deutlich.

Besonders ist hier die einzige Frau im Turnier, unsere Steffi oder auch Bifi genannt, zu erwähnen. Sie spielte im Flamingo-Outfield und machte dort einen fantastischen Job mit einigen Flyouts und anderen guten Aktionen. Unser Outfield hatte an diesem Tag aber auch jede Menge zu tun und kam kaum mehr zur Ruhe.
Somit erreichten wir nur den dritten Platz in diesem Turnier. Die nicht so erfolgreichen Ergebnisse waren aber zügig vergessen, denn nach dem Turnier durften wir die italienische Gastfreundlichkeit genießen.
Unser besonderer Dank gilt Marco und seinen Old Lions. Es war ein tolles Turnier mit guten Leistungen und einer tollen Stimmung unter allen Mitspielern. Die Old Lions haben für uns alles organisiert, den Transfer vom und zum Flughafen, das Hotel, den Transfer zum Baseballfeld, etc. Die Gastfreundschaft war wunderbar, eine Steigerung ist nicht möglich.

Wir hatten eine tolle Zeit und sind Stolz darauf, dabei gewesen zu sein. Ein Gegenbesuch unserer italienischen Freunde wird sicher bald wieder erfolgen. Die dritte Mannschaft, die Old Timers aus London, werden uns hoffentlich auch bald besuchen.

Wie wir wieder gemerkt haben, ist so ein Turnier die beste Möglichkeit, andere Baseballer aus aller Welt kennen zu lernen und neue Freundschaften aufzubauen. Wir hoffen sehr, dass wir im Jahr 2012 wieder ein Turnier bei uns Berlin stattfinden lassen können, um alte und neue Freunde zu begrüßen.

Kommentar schreiben





Berlin Flamingos Berlin Flamingos FlaminGOSchool Baseball Bundesliga
DBV

Premium-Partner

Partner

Sponsor

RUN24
CG-Gruppe

Oakley

Werbepartner

TypOGrafikks

Dekra

Medizinische Zusammenarbeit mit

mix1

Sportliche Zusammenarbeit mit

mix1
MV bewegt