FAN-Award: Wahl zum Flamingo des Jahres 2019

Eine wahnsinnig erfolgreiche Saison 2019 liegt hinter den Berlin Flamingos. Im Jahr 2020 starten wir in der 1. Bundesliga und in der
2. Bundesliga – zudem feiern wir unseren 30. Geburtstag.

Das ist für uns ein passender Anlass, ab sofort jährlich den FLAMINGO DES JAHRES zu küren.

Hier haben aber alleine die Fans das sagen: Welcher Flamingo im Team 1 hat Euch in diesem Jahr am meisten Freude gemacht.

Bestes Pitching der Liga, beste Defensive und eine Rekord-Offensive. Da ist es sicher nicht leicht, sich für einen zu entscheiden. Es gab so viele tolle Momente und Leistungen. Und jede Woche war ein anderer Spieler im Mittelpunkt. Wir sind gespannt, wie ihr das seht.

Hier geht es zur Umfrage.

Nominiert sind (alphabetische Reihenfolge):

  1. Maikel Azcuy
  2. Nico Kannapinn
  3. Kade Kryzsko
  4. Byron Mills jr.
  5. Andrew Oberthaler
  6. Kolja Rocek
  7. Niklas Wägner
  8. Tim Wägner
Der FAN-Award „Flamingo des Jahres“ (4,5 Kilogramm, 30 cm hoch) wurde gestiftet von unserem Sponsor PSM- Postservice Meißner.

Wir verlosen unter allen Teilnehmern drei Dauerkarten für unsere Heimspiele in der 1. Bundesliga 2020 und zwei unserer neuen Baseball-Caps. Die mit dem neuen Logo!

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schreibt bitte unter dem entsprechenden Facebook Post den Kommentar „Flamingo des Jahres“ – und natürlich auch gerne, was man uns schon immer mal mitteilen wollte.

Die eigentliche Wahl über das Abstimmungstool ist natürlich geheim. Wir freuen auf Eure Teilnahme.

Die Wahl endet am 14. Dezember 2019, 12:00 Uhr. Der Gewinner des FAN-Awards „Flamingo des Jahres 2019“ wird am gleichen Tag im Rahmen der Weihnachtsfeier im Flamingo Park bekannt gegeben.

Maikel Azcuy
Nico Kannapinn
Kade Kryzsko
Byron Mills jr.
Andrew Oberthaler
Kolja Rocek
Niklas Wägner
Tim Wägner


Berlin Flamingos Berlin Flamingos FlaminGOSchool Baseball Bundesliga
DBV

Premium-Partner

Partner

Sponsor

RUN24

Oakley

Werbepartner

TypOGrafikks

Dekra

Medizinische Zusammenarbeit mit

mix1

Sportliche Zusammenarbeit mit

mix1
MV bewegt