Aktuelles

Neue Champions beim 7. Berliner Baseball-Schulturnier FlaminGOSchool

Hoffmann von Fallersleben Grundschule und Spielgemeinschaft Havelmüller Grundschule/Hoffmann von Fallersleben Grundschule gewinnen in den Altersklassen.

Pressemitteilung als PDF.

Viele glückliche Gesichter gab es bei der 7. Auflage des Berliner Baseball-Schulturniers FlaminGOSchool in der Sporthalle des Campus Hannah Höch. In sechs Teams kämpften über 75 Schülerinnen und Schüler der Hoffmann von Fallersleben Grundschule, Havelmüller Grundschule und Borsigwalder Grundschule um die FlaminGOSchool-Krone 7.0. Vor knapp 150 Zuschauern – zumeist Eltern, Geschwister sowie Omas und Opas – konnte ein buntes Baseball-Fest zum Abschluss des Schulprojektes FlaminGOSchool 7.0 gefeiert werden.

In der Kategorie 1.-3. Klasse konnte die Hoffmann von Fallersleben Grundschule die Krone erringen. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen die Borsigwalder Grundschule sowie die Havelmüller Grundschule. Bei den 4.-6. Klassen hatte die Spielgemeinschaft Havelmüller Grundschule/Hoffmann von Fallersleben Grundschule die Nase vorn. Auf den Plätzen folgen die Havelmüller Grundschule II und die Borsigwalder Grundschule.

Impressionen vom Abschlussturnier haben die Flamingos in Form eines kleinen Trailers auf ihrem YouTube Kanal veröffentlicht: https://www.youtube.com/watch?v=Ol14U4p5K1Q

Unterstützt wurde das Projekt FlaminGOSchool 7.0 vom Landessportbund Berlin, der GESOBAU AG und der Firma Horn & Görwitz. Schirmherr des Turniers waren die neuen Hauptsponsoren der Berlin Flamingos „sanoctua“ und „purpursan“.

Viele glückliche Gesichter gab es bei der 7. Auflage des Berliner Baseball-Schulturniers FlaminGOSchool in der Sporthalle des Campus Hannah Höch. Bildnachweis: Jaeger

Zum Schulprojekt FlaminGOSchool

FlaminGOSchool ist inzwischen eine feste Institution bei der Nachwuchsgewinnung des Baseballvereins Berlin Flamingos. Es wird halbjährlich mit sechs Arbeitsgemeinschaften an drei Grundschulen angeboten. Die AGs umfassen 10 Wocheneinheiten a 90 Minuten und sind in der Regel in die Altersstufen 1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse aufgeteilt. Höhepunkt der halbjährlichen Schul-AGs ist immer ein abschließendes Turnier, bei dem die Kinder ihre erworbenen Baseball-Fertigkeiten im sportlichen Wettkampf miteinander messen können. Für die interessierten Schülerinnen und Schüler stellen die Flamingos pro Projektdurchlauf drei komplette Baseball-Ausrüstungssätze – bestehend aus Keulen, Fanghandschuhen, Trainingsgeräten und Bällen – kostenlos zur Verfügung. Die Trainingseinheiten werden vom Headcoach für die Nachwuchsteams der Flamingos, Benjamin Kleiner (5-facher Deutscher Baseball Meister) begleitet.

Mit dem kostenlosen Projekt FlaminGOSchool wollen die Flamingos den Kindern jede Hürde nehmen, an den AGs teilzunehmen. Es ist dem Verein ein besonderes Anliegen, „Baseball für alle“ anzubieten.

aus

FlaminGOSchool 7.0 ist gestartet

Die 1.000er-Marke der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ist geknackt.

Der Aufsteiger in die 1. Baseball Bundesliga – Berlin Flamingos – ist mit seinem zukunftsweisenden und einzigartigen Baseball-Großprojekt „FlaminGOSchool“ in die inzwischen siebte Runde gegangen. Seit dem Projektstart im Herbst 2016 haben knapp 900 Schülerinnen und Schüler aus den Berliner Bezirken Reinickendorf und Pankow den Trendsport Baseball kennen gelernt.

An FlaminGOSchool 7.0 nehmen teil: Borsigwalder Grundschule, Havelmüller Grundschule und Hoffmann von Fallersleben Grundschule. Der Zuspruch ist mit weit über 150 Kindern sehr groß und die 1.000er Marke geknackt. Da werden die Flamingo-Coaches wieder alle Hände voll zu tun haben.

Archivbild FlaminGOSchool

Wie in den vorherigen Durchgängen – abgesehen von FlaminGOSchool 6.0, welches für Oberschulen angeboten worden ist – sind die komplett kostenlosen Arbeitsgruppen wieder in die Altersstufen 1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse aufgeteilt. In jeweils 10 Schulwochen werden AGs a 90 Minuten angeboten und die Kinder bekommen Baseball-Grundlagen und Spielverständnis vermittelt. Die AGs werden immer von mindestens zwei Trainern betreut. Höhepunkt von FlaminGOSchool 7.0 wird das traditionelle Abschlussturnier sein. Es findet statt am 29. Februar 2020 – einem ganz besonderen Tag!

Die Berlin Flamingos haben über 20 Jahre umfangreiche Erfahrungen mit kostenlosen Schulprojekten gesammelt. Auch für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an FlaminGOSchool 7.0 werden wieder drei komplette Baseball-Ausrüstungssätze bestehend aus Keulen, Fanghandschuhen, Trainingsgeräten und Bällen zur Verfügung gestellt. Wir wollen den Kindern jede Hürde nehmen, an den AGs teilzunehmen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, mit FlaminGOSchool ‚Baseball für alle‘ anzubieten.

aus

04.04.2019 – RAZ berichtet über Abschlussturnier FlaminGOSchool

„Neue Baseball-Champions – Flamingos veranstalten 5. Schulturnier“

Quelle: Pressemitteilung der Berlin Flamingos vom 26. März 2019.

aus

Neue Champions beim 5. Berliner Baseball-Schulturnier FlaminGOSchool

Lauterbach-Grundschule und Gemeinschaftsschule Hannah Höch gewinnen in den Altersklassen.

Pressemitteilung als PDF.

Der Baseballverein Berlin Flamingos e.V. hatte am 16. März 2019 erneut zum größten Nachwuchs Indoor Baseball-Event Ostdeutschlands in das Herz des Märkischen Viertels eingeladen. In den Sporthallen der Bettina-von-Arnim Oberschule fanden wie schon in den Vorjahren zeitgleich immerhin drei Turniere statt. Über 200 Nachwuchs-Baseballer im Alter von 4 bis 15 Jahren kämpften um die Turnier-Kronen beim 15. Indoor Baseball Championship der Jugendteams, dem 7. T-Ball-Turnier und dem
5. Berliner Baseball-Schulturnier FlaminGOSchool, das als Abschlussevent des kostenlosen Baseball-Schulprojektes der Berlin Flamingos „FlaminGOSchool“ alleine an die 200 begeisterte Zuschauer angezogen hat.

5. Berliner Baseball-Schulturnier FlaminGOSchool

Die Siege in den jeweiligen Altersklassen des 5. Berliner Baseball-Schulturnier FlaminGOSchool gingen an die Lauterbach-Grundschule (Klassenstufen 1-3) und die Gemeinschaftsschule Hannah Höch (Klassenstufen 4-6).

Viele Sieger gab es wieder bei der inzwischen 5. Auflage des Berliner Baseball-Schulturniers FlaminGOSchool. Die Siege in den jeweiligen Altersklassen gingen an die Lauterbach-Grundschule (Klassenstufen 1-3) und die Gemeinschaftsschule Hannah Höch (Klassenstufen 4-6).
Viele Sieger gab es wieder bei der inzwischen 5. Auflage des Berliner Baseball-Schulturniers FlaminGOSchool. FlaminGOSchool Coach Robert Kilian aus dem Bundesligateam der Flamingos zeigt dem begeisterten Baseballneuling, wohin er für einen „Homerun“ schlagen muss.

Mit FlaminGOSchool setzen die Flamingos seit Herbst 2016 die über 20-jährige Tradition der kostenlosen Schul-AGs um. Unterstützt wird das Projekt in der Auflage 5.0 von der GESOBAU AG und dem Baseball-Ausrüster Fielder’s Choice. FlaminGOSchool ist inzwischen eine feste Institution bei der Nachwuchsgewinnung der Flamingos und wird halbjährlich mit sechs Arbeitsgruppen an drei Grundschulen angeboten. Die AGs umfassen 10 Wocheneinheiten a 90 Minuten und sind in die Altersstufen 1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse aufgeteilt. Höhepunkt der halbjährlichen Schul-AGs ist immer ein abschließendes Turnier, bei dem die Kinder ihre erworbenen Baseball-Fertigkeiten im sportlichen Wettkampf miteinander messen können. Für die interessierten Schülerinnen und Schüler stellen die Flamingos pro Projektdurchlauf drei komplette Baseball-Ausrüstungssätze bestehend aus Keulen, Fanghandschuhen, Trainingsgeräten und Bällen kostenlos zur Verfügung. „Wir wollen den Kindern jede Hürde nehmen, an den AGs teilzunehmen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, mit FlaminGOSchool ‚Baseball für alle‘ anzubieten“, so der Sprecher der Flamingos, Markus B. Jaeger.

Platzierungen 5. Berliner Baseball-Schulturnier FlaminGOSchool

1.-3. Klasse

Platz Grundschule
1. Platz Lauterbach-Grundschule
2. Platz Gemeinschaftsschule Hannah Höch

4.-6. Klasse

Platz Grundschule
1. Platz Gemeinschaftsschule Hannah Höch
2. Platz Grundschule Wilhelmsruh
3. Platz Lauterbach-Grundschule

15. Indoor Baseball Championship der Jugendteams

Gewinner des 15. Indoor Baseball Championship der Jugendteams wurde der Nachwuchs der Berlin Sluggers, der sich im entscheidenden Spiel gegen das Flamingos-Team durchsetzen konnten.

7. T-Ball-Turnier

Auch das 7. T-Ball-Turnier der kleinsten Baseballer im Alter von 4-8 Jahren sorgte für viel Unterhaltung bei den Teams und Zuschauern. Nach einem spannenden Wettkampf konnte sich erstmals die Spielgemeinschaft von Sliders/Challengers und Ravens (10 Punkte) als Sieger behaupten. Auf den Plätzen folgten die Berlin Sluggers (9 Punkte), Berlin Flamingos (8 Punkte) und die Roadrunners Berlin (7 Punkte).

Markus B. Jaeger, zieht wieder ein sehr positives Fazit: „Wir haben mit unserem Turnier-Paket die Maßstäbe aus den Vorjahren bestätigt. Drei gleichzeitige Turniere mit über 200 Nachwuchsspielern sind ein enormer Kraftakt und mein großer Dank gilt vor allem den über 30 Helferinnen und Helfern. Die Zuschauerresonanz hat uns sehr gefreut. Geschätzt haben wieder mehr als 450 Zuschauer die Spiele des Baseball-Nachwuchses verfolgt, bestaunt und mit sehr viel Beifall versehen. Die Flamingos danken allen teilnehmenden Teams und deren Trainer für sehr sportliches und faires Auftreten. Die Baseball-Familie hat zusammen wieder ein großes Fest gefeiert.“

aus

Kleines Jubiläum: „FlaminGOSchool 5.0 – Baseball an die Schulen“ ist gestartet

Pressemitteilung als PDF

Erfolgreiches Baseball-Großprojekt der Berlin Flamingos erstmals auch im Bezirk Pankow.

Die Berlin Flamingos feiern mit dem zukunftsweisenden und einzigartigen Baseball-Großprojekt „FlaminGOSchool“ ein kleines Jubiläum. Inzwischen findet der fünfte Durchgang statt. Erstmals ist mit der Grundschule Wilhelmsruh auch eine Schule aus Pankow, dem größten Bezirk Berlins, mit dabei. Seit dem Projektstart im Herbst 2016 haben über 700 Berliner Schülerinnen und Schüler den US-Sport Baseball kennen gelernt. Die Nachwuchsteams der Flamingos füllen sich seither fast wöchentlich. Allein in den vier Altersklassen T-Ball (4-8 Jahre), Tossball (8-9 Jahre), Schüler (9-12 Jahre) und Jugend (13-15 Jahre) sind inzwischen mehr als 100 Nachwuchsspielerinnen und Spieler aktiv. „Wir wollen die Flamingos langfristig in der Top-Liga des Deutschen Baseballs etablieren. Das geht nur, wenn wir erstklassige Spieler auch aus dem eigenen Nachwuchs ausbilden können“, erklärt der Flamingos-Sprecher Markus B. Jaeger.

Das kostenlose Baseball-Projekt der Berlin Flamingos „FlaminGOSchool“ feiert ein kleines Jubiläum – 5. Durchgang. Erstmals dabei ist mit der Grundschule Wilhelmsruh auch eine Schule aus dem Berliner Bezirk Pankow. (Foto: Flamingos)

An FlaminGOSchool 5.0 nehmen teil: Gemeinschaftsschule Campus Hannah Höch, Lauterbach Grundschule und die bereits erwähnte Grundschule Wilhelmsruh.

Der Zuspruch ist wieder ungebrochen groß und bestätigt das Erfolgsprojekt in allen Belangen. Unterstützt wird FlaminGOSchool 5.0 von der GESOBAU AG, dem Landessportbund Berlin und dem Baseball-Ausrüster www.fielders-choice.de. Mit der Durchführung ist unter anderem wieder der sportliche Leiter der Nachwuchsausbildung der Berlin Flamingos sowie Chef der Baseball School Berlin, Benjamin Kleiner, betraut. Unterstützt wird er durch die Coaches der Flamingos.

Wie in den vorherigen Durchgängen sind die komplett kostenlosen Arbeitsgruppen in die Altersstufen 1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse aufgeteilt. In jeweils 10 Schulwochen werden AGs a 90 Minuten angeboten und die Kinder bekommen Baseball-Grundlagen und Spielverständnis vermittelt. Die AGs werden immer von mindestens zwei Trainern betreut. Höhepunkt von FlaminGOSchool 5.0 wird ein abschließendes Turnier der Schulen, am 16. März 2019, im Sporthallenkomplex der Bettina-von-Arnim Oberschule in Reinickendorf sein.

„Baseball bei den Berlin Flamingos erlebt einen wahren Boom“, freut sich Markus B. Jaeger. „Die Nachwuchsgewinnung ist einer unserer Schwerpunkte, um den Baseball in der Hauptstadtregion weiter nach vorne zu bringen. Wir möchten unsere Position als Baseball-Leuchtturm im Osten Deutschlands weiter ausbauen.“

Die Berlin Flamingos haben inzwischen mehr als 20 Jahre Erfahrung mit kostenlosen Schulprojekten gesammelt. Auch bei FlaminGOSchool 5.0 wird für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der drei Schulen wieder jeweils ein kompletter Baseball-Ausrüstungssatz bestehend aus Keulen, Fanghandschuhen, Trainingsgeräten und Bällen kostenlos zur Verfügung gestellt. „Wir wollen den Kindern jede Hürde nehmen, an den Baseball AGs teilzunehmen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, mit FlaminGOSchool ‚Baseball für alle‘ anzubieten“, so Jaeger abschließend.

Mehr Wissenswertes zu FlaminGOSchool: www.berlin-flamingos.de/flamingoschool/

aus

Erfolgsstory „FlaminGOSchool 4.0 – Baseball an die Schulen“ ist gestartet

Pressemitteilung als PDF.

Erfolgreiches Baseball-Großprojekt der Berlin Flamingos an Berliner Grundschulen.

Der Aufsteiger in die 1. Baseball Bundesliga – Berlin Flamingos – ist mit seinem zukunftsweisenden und einzigartigen Baseball-Großprojekt „FlaminGOSchool“ in die inzwischen vierte Runde gegangen. Seit dem Projektstart im Herbst 2016 haben fast 600 Schülerinnen und Schüler aus Reinickendorf den Trendsport Baseball kennen gelernt. Die Nachwuchsteams der Flamingos füllen sich seither fast wöchentlich. Allein in den drei Altersklassen T-Ball (4-8 Jahre), Schüler (9-12 Jahre) und Jugend (13-15 Jahre) sind fast 100 Nachwuchsspielerinnen und Spieler aktiv. „Wir wollen die Flamingos langfristig in der 1. Bundesliga etablieren. Das geht nur, wenn wir erstklassige Spieler auch aus dem eigenen Nachwuchs ausbilden können“, erklärt der Flamingos-Sprecher Markus B. Jaeger.

An FlaminGOSchool 4.0 nehmen teil: Chamisso Grundschule, Borsigwalder Grundschule und Ringelnatz-Grundschule. Der Zuspruch ist wieder außerordentlich groß und bestätigt das Projekt in allen Belangen. Unterstützt wird FlaminGOSchool 4.0 von der GESOBAU AG, der Berliner Sparkasse und dem Baseball-Ausrüster www.fielders-choice.de.

Der Aufsteiger in die 1. Baseball Bundesliga – Berlin Flamingos – ist mit seinem zukunftsweisenden und einzigartigen Baseball-Großprojekt „FlaminGOSchool“ in die inzwischen vierte Runde gegangen. (Foto: Markus B. Jaeger)

Wie in den vorherigen Durchgängen sind die komplett kostenlosen Arbeitsgruppen in die Altersstufen 1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse aufgeteilt. In jeweils 10 Schulwochen werden AGs a 90 Minuten angeboten und die Kinder bekommen Baseball-Grundlagen und Spielverständnis vermittelt. Die AGs werden immer von mindestens zwei Trainern betreut. Höhepunkt von FlaminGOSchool 4.0 wird ein abschließendes Turnier der Schulen, am 1. Juli 2018, im Sporthallenkomplex der Bettina-von-Arnim Oberschule sein.

„Baseball bei den Berlin Flamingos erlebt einen wahren Boom“, freut sich Markus B. Jaeger. „Die Nachwuchsgewinnung ist einer unserer Schwerpunkte, um den Baseball in der Hauptstadtregion weiter nach vorne zu bringen. Wir möchten unsere Position als Baseball-Leuchtturm im Osten Deutschlands weiter ausbauen.“

Die Berlin Flamingos haben inzwischen 20 Jahre umfangreiche Erfahrungen mit kostenlosen Schulprojekten gesammelt. Auch für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an FlaminGOSchool 4.0 werden wieder drei komplette Baseball-Ausrüstungssätze bestehend aus Keulen, Fanghandschuhen, Trainingsgeräten und Bällen zur Verfügung gestellt. „Wir wollen den Kindern jede Hürde nehmen, an den AGs teilzunehmen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, mit FlaminGOSchool ‚Baseball für alle‘ anzubieten“, so Jaeger abschließend.

aus

Traditionell zum Homeopener ist der Almanach 2018 online gegangen

Liebe Baseballfans,
liebe Förderer und Freunde,

die Flamingos blicken auf das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte zurück: 2017 war ein Traumjahr!

Das Team 1 der Flamingos hat die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Nordost gewonnen und die anschließenden Play Offs zum Aufstieg in die 1. Bundesliga für sich entscheiden können. Trotz schwieriger Voraussetzungen und einiger Irritationen zum Saisonbeginn konnte der zur Saisonmitte verpflichtete US-Erfolgscoach Don Freeman mit seinem Co-Trainer Quinn Heiner (ebenfalls USA) das Ruder herum reißen und den Schwarm zurück auf die Erfolgsspur bringen. Die Heimspiele im Flamingo Park haben sich im Saisondurchschnitt mit 350 Zuschauern einer noch größeren Beliebtheit erfreut als im Vorjahr. Flamingos.TV hat den Baseball im Herzen des Märkischen Viertels erstmals via Internet live und weltweit gesendet. Ein toller Erfolg auf allen Ebenen!

Auch das Team 2 der Flamingos hat den angepeilten Aufstieg in die höchste regionale Spielklasse, die Verbandsliga Berlin/Brandenburg, gemeistert und damit den dritten Aufstieg in Folge hingelegt. Was für eine großartige Performance! Auch die Nachwuchsarbeit entwickelt sich prächtig und das Schulprojekt FlaminGOSchool ist ein absoluter Erfolg, was auch der Landessportbund Berlin durch die Auszeichnung „Vereinsprojekt des Monats“ unterstreicht.

Die Berlin Flamingos sind schließlich auch 2017 weiter gewachsen. Nach dem Mitgliederzuwachs von 14 Prozent im Jahr 2016 konnte erneut eine Schüppe drauf gelegt werden: Vereinswachstum von 25 Prozent im Jahr 2017. Grandios! Das zielstrebige Arbeiten an der nachhaltigen Entwicklung und die professionelle Ausrichtung der Flamingos tragen Früchte.

 

Über all das könnt Ihr Euch/können Sie sich im ALMANACH 2018 informieren. Natürlich gibt es den Almanach auch in einer hochwertigen Papieredition – unter anderem erhältlich im Flamingo Park.

Viel Spaß!

aus

02.04.2017 – Landesportbund Berlin zeichnet FlaminGOSchool als „Vereinsprojekt des Monats“ aus

Schul-Projekt der Berlin Flamingos macht Baseball zum Renner

Quelle: Pressearbeit der Flamingos und Vor-Ort-Besuch

aus

3. Reinickendorfer Schulturnier FlaminGOSchool: Hoffmann-von-Fallersleben-Grundschule und Grundschule an der Peckwisch gewinnen in den Altersklassen

Pressemitteilung als PDF

Der Baseballverein Berlin Flamingos e.V. hat am 24. Februar 2018 erneut zum größten Nachwuchs Indoor Baseball-Event Ostdeutschlands in das Herz des Märkischen Viertels eingeladen. In den Sporthallen der Bettina-von-Arnim Oberschule fanden wie schon im Vorjahr zeitgleich drei Turniere statt. Über 200 Nachwuchs-Baseballer im Alter von 4 bis 15 Jahren kämpften um die Turnier-Kronen beim 14. Indoor Baseball Championship der Jugendteams, dem 6. T-Ball-Turnier und dem 3. Reinickendorfer Baseball Schulturnier FlaminGOSchool, das als Abschlussevent des kostenlosen Baseball-Schulprojektes der Berlin Flamingos „FlaminGOSchool“ alleine über 200 begeisterte Zuschauer angezogen hat.

Die Siege in den jeweiligen Altersklassen des 3. Reinickendorfer Baseball Schulturnier FlaminGOSchool gingen an die Hoffmann-von-Fallersleben-Grundschule (Schulklassen 1-3) und die Grundschule an der Peckwisch (Schulklassen 4-6).

Die Hoffmann-von-Fallersleben-Grundschule gewinnt das 3. Reinickendorfer Baseball Schulturnier FlaminGOSchool der 1.-3. Klassen. In der Kategorie 4.-6. Klassen gewinnt die Grundschule an der Peckwisch.

Mit FlaminGOSchool setzen die Flamingos die fast 20-jährige Tradition der kostenlosen Schul-AGs seit Herbst 2016 um. Unterstützt wird das Projekt von der GESOBAU AG und der Berliner Sparkasse. FlaminGOSchool ist inzwischen eine feste Institution bei der Nachwuchsgewinnung der Flamingos und wird halbjährlich mit sechs Arbeitsgruppen an drei Grundschulen angeboten. Die AGs erstrecken sich über 10 Wocheneinheiten a 90 Minuten und sind in die Altersstufen 1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse aufgeteilt. Höhepunkt der halbjährlichen Schul-AGs ist immer ein abschließendes Turnier, bei dem die Kinder ihre erworbenen Baseball-Fertigkeiten im sportlichen Wettkampf miteinander messen können.

Für die interessierten Schülerinnen und Schüler stellen die Flamingos pro Projektdurchlauf drei komplette Baseball-Ausrüstungssätze bestehend aus Keulen, Fanghandschuhen, Trainingsgeräten und Bällen kostenlos zur Verfügung. „Wir wollen den Kindern jede Hürde nehmen, an den AGs teilzunehmen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, mit FlaminGOSchool ‚Baseball für alle‘ anzubieten“, so die Nachwuchskoordinatorin der Flamingos, Martina Wägner.

Platzierung 3. Reinickendorfer Baseball Schulturnier FlaminGOSchool (1.-3. Klasse)

Platz Grundschule
1. Platz Hoffmann-von-Fallersleben-Grundschule
2. Platz Peter Witte Grundschule
3. Platz Grundschule an der Peckwisch

Platzierung 3. Reinickendorfer Baseball Schulturnier FlaminGOSchool (4.-6. Klasse)

Platz Grundschule
1. Platz Grundschule an der Peckwisch
2. Platz Peter Witte Grundschule

Der Pressesprecher der Berlin Flamingos, Markus B. Jaeger, zieht ein sehr positives Fazit: „Wir haben mit unserem Turnier-Paket die Maßstäbe aus dem Vorjahr bestätigt. Drei bzw. vier Turniere gleichzeitig mit über 200 Nachwuchsspielern sind ein enormer Kraftakt und mein großer Dank gilt vor allem den vielen Helferinnen und Helfern. Die Zuschauerresonanz hat uns erneut überwältigt. Geschätzt haben wieder mehr als 450 Zuschauer die Spiele des Baseball-Nachwuchses verfolgt, bestaunt und mit sehr viel Beifall versehen. Der enorme Zuspruch hat unser Catering-Team um Martina Glatzer vor riesige Herausforderungen gestellt, die aber alle mit Entschlossenheit und Einsatz gemeistert werden konnten. Die Flamingos danken allen teilnehmenden Teams und deren Trainer für sehr sportliches und faires Auftreten. Die Baseball-Familie hat zusammen wieder ein großes Fest gefeiert.“

aus

FlaminGOSchool 3.0 Abschlussturnier

Am Samstag, den 24. Februar 2018, ab 10.00 Uhr, ist es wieder so weit:

Berliner Schulen kämpfen und die Krone beim Abschlussturnier von FlaminGOSchool 3.0.

Am Start sind:
Grundschule an der Peckwisch
Hoffmann von Fallersleben Grundschule
Peter Witte Grundschule

Zuschauer sind natürlich herzlich eingeladen!!

aus
Berlin Flamingos Berlin Flamingos FlaminGOSchool Baseball Bundesliga
DBV

Premium-Partner

Partner

Sponsor

RUN24
CG-Gruppe

Oakley

Werbepartner

TypOGrafikks

Dekra

Medizinische Zusammenarbeit mit

mix1

Sportliche Zusammenarbeit mit

mix1
MV bewegt