Berliner Nachwuchstalent Simon Groß schließt sich den Berlin Flamingos an

Groß: „Für meine Heimatstadt Berlin in der 1. Bundesliga zu spielen, motiviert mich zu Höchstleistungen.“

Pressemitteilung als PDF.

Die Berlin Flamingos verkünden einen weiteren Neuzugang für die Saison 2020. Das Berliner Nachwuchstalent Simon Groß (17 Jahre, Maschinenbau-Student an der Technischen Universität Berlin) schließt sich mit sofortiger Wirkung den Berlin Flamingos an. Groß ist ein ausgesprochener Utility-Player im Infield. Für seinen bisherigen Verein, die Berlin Wizards, kam er in der abgelaufenen in der 2. Bundesliga Nordost und im Juniorenteam zum Einsatz, wo er mit einem Batting Average von .632 und 11 RBI bester Offensivmann der Juniorenliga war. Mit einem Earned Run Average von 0.78 konnte er auch auf der Position des Pitchers im Nachwuchsbereich des Baseball- und Softballverbandes Berlin-Brandenburg (BSVBB) überzeugen. Simon Groß ist zudem langjähriger Auswahlspieler des Verbandes.

Das Berliner Baseball-Talent und langjähriger Auswahlspieler Simon Groß (17 Jahre) wechselt zu den Berlin Flamingos. Er möchte sich mit den Flamingos langfristig in der 1. Bundesliga etablieren und auch mal um Meisterschaften spielen. Bildnachweis: Berlin Flamingos.

Markus B. Jaeger, Sprecher der Berlin Flamingos: „Mit Simon Groß wechselt ein sehr talentierter Spieler zu den Berlin Flamingos. Wir beobachten Simons Entwicklung schon einige Jahre und freuen uns sehr darüber, dass er nun den Schritt zu uns gemacht hat. Simon ist ein im positiven Sinne enorm ehrgeiziger Spieler und hat auf jeden Fall das Potenzial für die 1. Bundesliga. In der kommenden Saison wird er unter der Aufsicht unseres US-Headcoaches Don Freeman weiter wachsen.“

Maßgebend für seinen Wechsel war, dass er bei den Berlin Flamingos die Möglichkeit hat, in der 1. Bundesliga zu spielen. Simon Groß: „Für Berlin in der 1. Bundesliga zu spielen, ist eine Herausforderung, die mich motiviert, hart zu trainieren. Ich freue mich auf die neuen und erfahrenen Spieler sowie den Trainer-Stab der Flamingos. Das alles ist sehr spannend für mich und macht Baseball für mich noch abwechslungsreicher. Nach meinen ersten Eindrücken vom Team, dem Trainingsfleiß und dem Coaching durch Don Freeman gehe ich davon aus, dass wir eine ernst zu nehmende Konkurrenz in der 1. Bundesliga sein werden.“ Die Chancen für den Hauptstadtbaseball in der 1. Bundesliga schätzt Groß als sehr gut ein: „In Berlin haben wir viele gute Nachwuchsspieler. Ich weiß, dass es Spieler gibt, die hoch motiviert sind, in der 1. Bundesliga zu spielen. Mit einem Erstligateam in der Hauptstadt werden wahrscheinlich weniger Spieler aus Berlin abwandern, um in anderen Vereinen ihre Karriere fortzuführen.“

Ein gemeinsames Ziel für den Hauptstadtbaseball haben Jaeger und Groß schon ausgemacht: „Wir wollen in absehbarer Zeit mit den Berlin Flamingos auch um die Deutsche Meisterschaft spielen und diese erstmals in der offiziellen Baseballgeschichte Deutschlands in die Hauptstadt holen.“

Berlin Flamingos Berlin Flamingos FlaminGOSchool Baseball Bundesliga
DBV

Premium-Partner

Partner

Sponsor

RUN24

Oakley

Werbepartner

TypOGrafikks

Dekra

Medizinische Zusammenarbeit mit

mix1

Sportliche Zusammenarbeit mit

mix1
MV bewegt