Viele Sieger beim Abschlussturnier des Baseball-Schulprojektes „FlaminGOSchool 2.0“

Pressemitteilung als PDF.

Baseball-Großprojekt FlaminGOSchool 2.0 der Berlin Flamingos an Reinickendorfer Grundschulen feierte seinen Abschluss im Flamingo Park – FlaminGOSchool 3.0 startet vor Weihnachten

Beim Baseball-Projekt FlaminGOSchool 2.0 haben viele Schülerinnen und Schüler der drei Reinickendorfer Schulen Havelmüller Grundschule, Grundschule am Fließtal und der Hannah-Höch-Grundschule beim Erstligisten Berlin Flamingos Baseball-Luft geschnuppert.

Der Erstliga-Aufsteiger Berlin Flamingos e.V. hat am vergangenen Wochenende im Flamingo Park den Abschluss des erfolgreichen Schulprojektes FlaminGOSchool in der Auflage 2.0 gefeiert. Teilgenommen an FlaminGOSchool 2.0 haben während der Sommermonate die Hannah-Höch-Grundschule, die Grundschule am Fließtal und die Havelmüller Grundschule. Die für die Schulen komplett kostenlosen Arbeitsgruppen waren wie gewohnt in die Altersstufen 1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse aufgeteilt. In jeweils 10 Schulwochen wurden die AGs jeweils a 90 Minuten angeboten. Ziel des bundesweit einzigartigen Großprojektes ist, den Kinder Baseball-Grundlagen und ein grobes Spielverständnis zu vermitteln. Die AGs wurden immer von mindestens zwei Trainern betreut. Die Nase vorn beim kleinen Abschlussturnier hatten schließlich die Schülerinnen und Schüler der Havelmüller Grundschule, knapp gefolgt von der Grundschule am Fließtal und der Hannah-Höch-Grundschule.

Für die Projektkoordinatorin Martina Wägner war vor allem wichtig, „dass alle Kinder mit viel Spaß und Engagement bei der Sache gewesen sind. Es war eine Freude, den Mädchen und Jungen zuzuschauen, wie sie gemeinsam im Team um die Runs gekämpft haben.“

„Mit unserem Schulprojekt FlaminGOSchool leisten wir eine bundesweit einzigartige Nachwuchsarbeit für den Baseballsport. In insgesamt 5400 Minuten – das sind umgerechnet 90 Stunden – konnten die Flamingos-Coaches bei FlaminGOSchool 2.0 wieder viele Schülerinnen und Schüler für unseren tollen Sport begeistern“, so Markus B. Jaeger von den Berlin Flamingos. Die 2. Auflage von FlaminGOSchool wurde unterstützt vom ehemaligen Flamingos-Spieler Dr. Andrés Jirón, der Mit-Geschäftsführer der AZBA – Analytisches Zentrum Berlin-Adlershof GmbH ist, der GESOBAU AG und der Berliner Sparkasse. Andrés Jirón hatte bereits FlaminGOSchool 1.0 sehr großzügig unterstützt.

Insgesamt haben die Berlin Flamingos schon in mehr als 15 Jahren umfangreiche Erfahrungen mit kostenlosen Schulprojekten gesammelt. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an FlaminGOSchool werden die kompletten Baseball-Ausrüstungssätze bestehend aus Keulen, Fanghandschuhen, Trainingsgeräten und Bällen kostenlos zur Verfügung. „Wir wollen den Kindern und vor allem den Eltern jede Hürde nehmen, an den AGs teilzunehmen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, mit FlaminGOSchool ‚Baseball für alle‘ anzubieten“, so Jaeger abschließend.

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt