Spielbericht Team I: Flamingos bei Heimdebüt geschlagen

Es war am Samstag ein großer Moment, als der Junioren-Nationaltrainer im Baseball Jesco Veisz die Flamingos an der Königshorster Straße besuchte und das Spiel eröffnete. Veisz, selbst Berliner, konnte sich dann auch gleich die zwei Nationalspieler Tim Wägner und José Sanchez jr. in den Reihen der Flamingos ansehen. Doch leider brachte Veizs nicht das nötige Glück für die Flamingos mit.

Für Spiel eins erhielt Tillmann Poseck die Aufgabe, die starke Offensive der Roadrunners aus Weißensee im Zaum zu halten. Doch das gelang nur anfangs mit mäßigem Erfolg. Zwar wurde der frühe 0-1 Rückstand bereits im ersten Inning in eine 2-1 Führung umgedreht, doch das war dann auch die erste und letzte Führung des Tages für die Flamingos. Jose Sanchez jr. und Florian Dorndt erliefen die Runs, nachdem Max Flaum und Justus Riehle Basehits erzielten. Bereits im zweiten Inning glichen die Gäste aus und bauten ihre Führung bis ins 6. Inning auf 10-4 aus. Nur im dritten Inning kamen die Flamingos auf 5-4 heran, als wieder Flaum mit einem weiten Schlag Baserunner ins Ziel brachte. Kolja Rocek konnte als Einwechselwerfer nur im 7. Inning die Gäste punktlos halten.

Scoreboard Spiel 1:

Spiel 1 1 2 3 4 5 6 7 R H E

Roadrunners

1 1 3 1 3 1 0 10 11 7
Logoball 2 0 2 0 0 0 0 4 3 2

WP: Galkin; LP: Poseck

Spiel 2 wurde von Steve Meißner auf dem Werferhügel gestartet. Die Roadrunners fanden anfangs auf Meißners Pitches kein Gegenmittel. Doch die Flamingos Offensive versäumte es, daraus Kapital zu schlagen und ihrerseits das Heft in die Hand zu nehmen. So brachen die Dämme im 3. Inning. Fünf Läufer umrundeten die Bases. Die Flamingos blieben am Schlag glücklos: Nur zwei Basehits gelangen im ganzen Spiel und nur zwei Mal kam ein Läufer der Flamingos bis zum 3. Base. Die Roadrunners erhöhten noch auf 7-0 und beendeten das Spiel souverän.

Scoreboard Spiel 2:

Spiel 2 1 2 3 4 5 6 7 R H E

Roadrunners

0 0 5 0 1 1 0 7 10 3
Logoball 0 0 0 0 0 0 0 0 2 2

WP: Balanque; LP: Meißner

Im ersten Spiel hätte mehr erreicht werden können, doch Fehler in der Defensive der Flamingos eröffneten den Roadrunners immer wieder, das Inning zu verlängern und Runs zu erzielen. Im zweiten Spiel wirkten die Flamingos erschöpft von dem heißen Sommerwetter und fanden nie ein Mittel, um Druck auszuüben.

Am 30.08.2009 wird das Baseballfeld an der Königshorster Straße offiziell mit einer Feier eingeweiht. Alle sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei und Beginn ist um 13 Uhr.

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt