Schülerteam gewinnt Home Opener!

Die 9-12-jährigen Flamingos bezwangen am Samstag, 21.04., in ihrem ersten Saison- und Heimspiel 2012 die Berlin Wizards überzeugend mit 10-1. Gleich in den ersten beiden Innings scorten die rosa Vögel jeweils die pro Spielabschnitt zugelassenen fünf Runs gegen die etwas überforderten Wirbelwinde, und das bei weniger als zwei Aus (ein Aus im 1. und keins im 2. Inning). Danach gönnte sich die Reinickendorfer Offensive allerdings für die Innings Nummer drei und vier eine kleine Auszeit, und somit fiel das Endergebnis nicht noch deutlicher aus. Die Wizards ihrerseits verbuchten im dritten Abschnitt ihren wohl verdienten Ehrenpunkt auf einen Wildpitch und anschließendes Missverständnis zwischen Catcher und Pitcher der Flamingos.

Insgesamt dominierten die Pitcher des Heimteams die Partie und nahmen die gegnerischen Schlagleute außer durch einige Freiläufe und wenige wilde Würfe nahezu komplett aus dem Spiel. Als Starting Pitcher stand dabei zum ersten Mal Sebastian Krüger am Rubber und lieferte in zwei Innings mit fünf Strikeouts bei drei Walks, keinen einzigen zugelassenen Hit und ebenfalls keinen gegnerischen Run ein sehr starkes Debut ab.
Der Spieler des Tages war allerdings sein Nachfolger auf dem Wurfhügel Steve Peter, der außer mit seinem überzeugenden Pitching (8 BF, 5 K, 3 BB) auch mit dem Schläger das Spiel bestimmte. So kam Steve bei allen seinen insgesamt drei Plate-Appearances auf Base und sammelte dabei zwei Hits, vier RBI sowie einen Run, und war damit an der Hälfte aller Flamingos-Punkte direkt beteiligt! Max Podszus beendete dann als Pitcher die Partie mit drei schnellen Aus im fünften Inning. Als Catcher hatte Robert Blesing vier Innings lang alles unter Kontrolle und überließ diese Aufgabe dann zum Schluss Nico Kannapinn.

Für die Berlin Flamingos spielten: Justin Baumgart, Robert Blesing, Catharina Coppius, Tobias Engel, Fabian Glatzer, Dominik Huwer, Nico Kannapinn, Sebastian Krüger, Oskar Lietz, Liam Mamet, Anna-Sophie Mühlenfeld, Benjamin Müller, Steve Peter, Max Podszus, Emily Schrödter und Ferris Wieser.

Als nächstes Spiel steht für die Flamingos nun das Kräftemessen mit den Berlin Sluggers am kommenden Freitag, 27.04., um 18 Uhr in Neukölln auf dem Programm.

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt