Revanche geglückt – Flamingos Team 3 stürzt Tabellenführer Sluggers 3

Die erste Saison-Niederlage lag noch schwer im Bauch, als sich das Team 3 der Berlin Flamingos am Montag zum regulären Training traf. Doch eins stand fest: Die Männer um Coach Marvin Sander wollten Revanche für die knappe und bittere Niederlage im Spitzespiel der Bezirksliga Berlin/Brandenburg tags zuvor.
Im Vorfeld wurde durch den Trainerstab ein auf den kommenden Gegner angepasstes Trainingsprogamm erstellt und durchgeführt. Voller Siegeswillen und Tatendrag ging es am vergangenen Samstag zum Kölner Damm. Eine Anreise, die nicht umsonst gemacht werden wollte. Das Team wollte den Sieg.
Das Team 3 der Flamingos war von Beginn an hellwach und die Offense überzeugte in allen Belangen. Insgesamt 15 erzielte Runs sprechen Bände und waren Grundlage für einen ungefährdeten Sieg. Die Sluggers 3 konnten dem sichtbaren Siegeswillen der Flamingos 3 nichts entgegensetzen und So wurde das Spiel im 5. Inning durch die Mercy-Rule vorzeitig beendet. Lediglich 4 Runs standen am Ende für die Sluggers auf dem Scoreboard.
Erneut war es Starting Pitcher Michael Burckhard, der die Flamingos durch sein effektives und facettenreiches Pitching zum Sieg führte. Fabian Glatzer, seines Zeichens Jugend Pitcher, kam im 5. Inning auf den Mound und konnte sich durch eine tolle Leistung das Save sichern.
Die Freunde im Team war groß. Der Tabellenführer in der Bezirksliga Berlin/Brandenburg wurde verdient besiegt.
Viel Zeit sich auf den Triumph auszuruhen bleibt jedoch nicht, da schon am kommenden Samstag, den 02.06.2018, die Braves 4 im Columbia Park auf die Flamingos warten. FP: 16 Uhr.

Premium Partner

Partner

Sponsor

RUN24

Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner

TypOGrafikks

Dekra

mix1

Berlin Textil

Fleischerei Bünger

mix1

Gefördert durch

Lotto Stiftung Berlin
MV bewegt