Hochkarätige Testspiel-Serie der Flamingos wird gegen die Hamburg Stealers fortgesetzt

Die Berlin Flamingos haben sich für die Saison 2017 ein großes Ziel gesetzt: Den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Das Team 1 der Flamingos hat sich in den vergangenen Monaten bei intensivem Hallentraining bestmöglich auf die Saison 2017 vorbereitet. Mit über zehn neuen Spielern treten die Flamingos auf jeder Position deutlich verbessert zur Zweitliga-Saison an. Nun gilt es für das Trainerteam Márquez Ramirez/Cabrera, das Team auch im Outdoor-Spiel zu schleifen. Nach dem gemeinsamen Springtraining-Wochenende im Flamingo Park mit den Freunden von den Buchbinder Legionären Regensburg, geht es mit der Unterstützung des Kooperationspartners Opel am kommenden Sonntag, den 2. April 2017, zu den Freunden von den Hamburg Stealers in die Hansestadt an der Elbe.

Es noch ein schwerer und harter Weg bis zum Aufstieg in die 1. Bundesliga

„Der Doubleheader in Hamburg gegen die Stealers ist für uns ein weiterer wichtiger Test, um zu sehen, wo unser Team steht. Schon die beiden Spiele gegen das Bundesligateam der Buchbinder Legionäre Regensburg hat unseren Jungs gezeigt, dass es noch ein schwerer und harter Weg bis zum Aufstieg in die 1. Bundesliga sein wird. Hier ist alleine das Team gefragt, Leistung zu bringen. Die Flamingos-Verantwortlichen können nur Wege ermöglichen. Gegangen werden müssen diese von jedem Spieler, der seinen Beitrag zur Leistung des Teams beisteuert. Wir alle freuen uns auf den Test gegen die Stealers, die sich zur Saison 2017 personell sehr gut aufgestellt haben. Wir sind vor allem auf die sehr guten neuen Pitcher Gianny Fracchiolla, Dustin Ward sowie Jakob Claesson gespannt. Es wird sehr aufschlussreich sein, wie unsere Batter mit solch hochkarätigen Pitchern umgehen werden“, so der Pressesprecher der Berlin Flamingos, Markus B. Jaeger.

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt