Flamingos-Spieler fahren mit der Jugendauswahl zum Länderpokal 2017

Die umfangreiche Nachwuchsarbeit der Berlin Flamingos trägt Früchte 

Am kommenden Wochenende (2./3. September 2017) feiert nicht nur das Flamingos Funteam seinen 10. Geburtstag mit dem 7. Slowpitch Turnier. Zudem vertritt die Jugendauswahl des BSVBB die Region Berlin/Brandenburg beim Länderpokal 2017 in Ulm. Mit im Kader und Coachteam sind auch einige Flamingos. Unser Glückwunsch gilt jetzt schon allen Spielern, die es in den finalen Kader geschafft haben. Im 18er-Spielerkader der Jugendauswahl sind für die Flamingos dabei:

1. Rick Newalda
2. Nick Newalda
3. Fabian Glatzer
4. Tristan Hoffmann
5. John Luis Marquez Ramirez

Im Bereich Coaching freuen wir uns, dass Team Manager Alexander Matuschewski, Coach Matthias Werner und Coach Benjamin Kleiner die Auswahl beim Länderpokal betreuen.

 

 

Den beiden erfahrenen Jugendcoaches-Coaches der Flamingos, Benjamin „Benji“ Kleiner und Alexander Matuschewski, ist es in den vergangenen Monaten gelungen, die vielen neuen Spieler in das eingespielte Jugend-Team zu integrieren und diesen auch Spielpraxis zu geben. Die Verantwortlichen der Flamingos-Jugend haben zum Saisonstart 2017 eine große Herausforderung gemeistert. Nach der Entscheidung des BSVBB, die Jugendliga in zwei Klassen aufzuteilen, mussten die vielen Flamingos-Jugendspieler in zwei spielfähige Teams aufgeteilt werden. Die Flamingos sind schließlich auch der einzige Verein im Verband, der zwei eigene Jugendteams gemeldet hat.

In der Verbandsliga kämpfen die als „spielstärker“ eingeschätzen Teams um Meisterschaft. Alle anderen Teams spielen in der Landesliga. Dieser Schritt wurde notwendig, um die in der Vergangenheit zum Teil deutlich unterlegenen schwächeren Teams und deren Spieler nicht durch hohe Niederlagen zu demotivieren. Aufgrund des großen Ansturms von Jugendspielern stellen die Berlin Flamingos sowohl in der Verbandsliga, als auch in der Landesliga ein Team. Die Entscheidung zu diesem Schritt fiel den Flamingos sehr leicht, denn der Spielerkader ist riesengroß und durch die Zweit-Teamlösung kann jeder Spieler genug Praxiserfahrung sammeln. Auch das ist ein Teil der komplexen Nachwuchsausbildung bei den Flamingos.

Die Coachingverantwortung für das Jugendteam 1 liegt bei Alexander Matuschewski und Benji Kleiner. Das Jugendteam 2 wird von Reuben Walker betreut. Vielen Dank an die Flamingos Nachwuchstrainer! Das ist auch Euer Erfolg!

 

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt