Flamingos All Star Spiel 2006

Am Sonntag, 18. Juni, 2006, war es wieder so weit. Aus allen Himmelsrichtungen strömten die ehemalige Flamingos-Spieler und Spielerinnen zum Schotterdome an der Königshorster Straße. Das Flamingos All Star Spiel 2006 stand an.

Stargast in diesem Jahr war unserer ehemaliger US-Coach Bo Bernhard, der inzwischen Dr. Bo Bernhard, genauso aussieht wie vor zehn Jahren. Leider waren die aktuellen Flamingos noch zu geschwächt vom Spiel am vorherigen Tag, so dass nur Reiner, Flo, Hendrik und Dom den Kampf gegen die alten Flamingos aufnehmen wollten. Großzügig wurden zwei Mannschaften gebildet, alte und ganz alte Flamingos.

Hier die Lineup der ganz Alten:
Dominique Rocek (C), Marko Arndt (1B), Olli Schulz (2B), Dr. Bo Bernhard (SS), Mario Wengler (3B), Mario Matuschewski (LF), Christian Pagel (CF), Norbert von Waldowski (RF), Marcel Dieck (P)

Die nicht so Alten:
Reiner Wöttke (C), Tim Wägner (1B), Marc Göcks (2B), Mirek Sindler (SS), Hendrik Karp (3B), Niklas Wägner (LF), Patrick Rembe (CF), Florian Dorndt (RF), Ben Renner und Andreas Nowak (P)

Angefeuert von den Spielern der Flamingos Minis, ehemaligen Softballspielerinnen der Flamingos und geleitet vom souveränen italienischen Umpire Marco Pantalone entwickelte sich ein spannendes Spiel. Höhepunkt war ein Homerun von Hendrik Karp, der selbst die Minigolfspieler beeindruckte. Letztendlich setzte sich nach sieben Innings die Routine der ganz Alten durch, die das Spiel mit 9-8 gewannen. Anschließend wurde gegrillt, Kinder und Kinderfotos begutachtet und sich für das nächste Jahr verabredet. Das Spiel wird dann auf Wunsch einer Person aus Bayern an einem Samstag stattfinden!

Hier geht es zur Fotogalerie!

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt