Entlaubung des Flamingos Fields

Ein Bericht von Matthias Werner, der sich einer schwierigen Aufgabe gestellt hat:
„Es ist Samstag und normalerweise würde man nicht den Wecker auf 8:30 Uhr stellen; schon gar nicht, wenn es regnet und das Thermometer keine 5°C anzeigt.

Aber es gibt zwei „Halbverrückte“, die sich darüber ärgern, dass der FLAMINGOPARK noch immer mit einer dicken Laubschicht überzogen ist.

Also machen sich die Zwei an die Arbeit und beginnen im Leftfield diese unschöne, braune Masse vom Platz zu fegen.

Nach über 2 Stunden „Fegerei“ haben sie endlich den Backstop erreicht; für den sie noch einmal 2 Stunden brauchen, bis er entlaubt ist.

Trotz aller Mühen, hat die Arbeit auch ein wenig Spaß gemacht; jetzt geht man wieder gerne am FLAMINGOPARK vorbei, ohne sich über den Zustand des Rasens zu ärgern.

FROHES FEST und einen Guten Rutsch allen Mitgliedern, Freunden und Verwandten.

Matze“

Danke!!!

(1)  Backstop(2)

Nach dem Klick folgen noch weitere Fotos:

(2)  Leftfield1(2)

(4)  Backstop2

(5)  Backstop3

(6)  die Zwei

Premium Partner

Partner

Sponsor

RUN24

Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner

TypOGrafikks

Dekra

mix1

Berlin Textil

Fleischerei Bünger

mix1

Gefördert durch

Lotto Stiftung Berlin
MV bewegt