Elena Wolff kämpft fürs Team und ist Flamingo der Woche

Am letzten Wochenende überzeugten viele Flamingos mit starken Leistungen. Folgerichtig gab es einige Nominierungen für den „Flamingo der Woche“.

Dominique Werner, Marten Müller, Tim Wägner und einige andere Spieler wurden vorgeschlagen und es fiel zunächst schwer eine Entscheidung darüber zu treffen. Allerdings überzeugte diesmal eine Dame den Vorstand mit einer vorbildlichen und kämpferischen Leistung. Die Softballerinnen traten am Sonntag gegen die Spielgemeinschaft Wizards/Porcupines mit einer dünnen Spielerdecke an und nachdem bereits zwei Spielerinnen ausfielen, verletzte sich zusätzlich Elena Wolff schwer an der Hand. Ihre Fingerkuppe wurde gebrochen und der Spielabbruch (wegen nicht vorhandener Auswechselspielerinnen) wäre die Folge gewesen. Aber unser Flamingo der Woche, „Elli“ Wolff, biß sich mit starken Schmerzen einige Innings weiter durch und absolvierte ein komplettes Spiel. Das Spiel ging zwar verloren, aber Ihr Einsatz soll zumindest über diese kleine Auszeichnung als vorbildlich ausgezeichnet werden.

 

Gute Besserung an dieser Stelle an unsere Kämpferin!

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt