Dominique Werner beim Länderpokal

Am Pfingstwochenende nahm die Junioren-Auswahl des BSVBB am Länderpokal in Bonn teil.

Von den Flamingos war einzig Dominique Werner dabei. Im ersten Gruppenspiel zeigte er in der Offensive eine  überragende Leistung (3 von 4) und war somit ein Garant für den Sieg gegen Niedersachsen (12:5). Im zweiten Spiel gegen Mitfavorit NRW war er der Startingpitcher und zeigte gegen das Team, dass mit zahlreichen Nationalspielern bestückt ist eine gute Leistung. Leider wurde das Spiel (1:14) nicht ausschließlich in der Defense verloren; vielmehr konnten die Berlin-Brandenburger Jungs gegen das sehr starke Pitching der Grün-Weiß-Roten keine Mittel finden, um regelmäßig auf Base zu kommen. Im letzten Vorrundenspiel gegen die Auswahl von Südwest hätte man sich auch eine knappe Niederlage mit 5 Runs leisten können, um in das Halbfinale einzuziehen – aber auch in diesem Spiel zeigte sich, dass an der „Platte“ noch einiges trainiert werden muss. Bei Südwest startete Nationalpitcher  Julius Reitemeier, der zum Schluss des Turnieres mit dem Award „Best Pitcher“ belohnt wurde, mit einer sehr starken Leistung, was final eine 1:11 Niederlage ergab. Im letzten Spiel der Platzzierungsrunde verlor die BSVBB-Auswahl nach hartem Kampf denkbar knapp mit 4:5 gegen Hessen. Am Ende stand somit ein 6. Platz zu Buche.

Für Dominique endete das Turnier mit einer ordentlichen Offensivleistung (.273 AVG, 3 R, 3 RBI, 3 SB) und einem gutem Pitching (25 BF, 4 H, 6 K, 6 BB, 4 ER) und der Motivation im kommenden Jahr das Halbfinale zu erreichen.

Domi LP 2014

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt