Pressemitteilungen

Einladung: 14. Berliner Indoor Baseball Championship 2018

Pressemitteilung als PDF.

6. T-Ball-Turnier: Spaß und Spiel auch für die Kleinsten von 4-7 Jahre und 3. Reinickendorfer Schulturnier FlaminGOSchool

Der Baseballverein Berlin Flamingos lädt alle baseballinteressierten Bürgerinnen und Bürger sowie Medienvertreter herzlich ein zum

14. Berliner Indoor Baseball Championship 2018 der Jugendteams,
6. T-Ball-Turnier und
3. Reinickendorfer Schulturnier FlaminGOSchool.

Die inzwischen etablierten Traditionsturniere des Baseballvereins Berlin Flamingos finden statt am

Samstag, den 24. Februar 2018,
in den Sporthallen der Bettina-von-Armin-Oberschule,
Senftenberger Ring 49,
13435 Berlin.

Turnierbeginn ist 10.00 Uhr. Die Siegerehrung findet gegen 17.00 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenlos und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

In die inzwischen dritte Runde geht das Reinickendorfer Schulturnier FlaminGOSchool. Die teilnehmenden Teams kommen dieses Mal aus der Grundschule an der Peckwisch, der Hoffmann von Fallersleben Grundschule und der Peter Witte Grundschule

Mit dem Projekt FlaminGOSchool haben die Berlin Flamingos im November 2016 nach mehr als 15-jähriger Erfahrung mit Schul-AGs an einzelnen Schulen erstmalig ein kostenloses Baseball-Großprojekt an den Start gebracht. FlaminGOSchool wird seither dauerhaft halbjährlich mit sechs Arbeitsgruppen an drei Grundschulen angeboten. Die AGs werden in 10 Schulwochen a 90 Minuten durchgeführt und sind entsprechend der Alterseinteilung beim Baseball in die Altersstufen 1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse aufgeteilt. Höhepunkt der halbjährlichen Schul-AGs ist immer das Reinickendorfer Schulturnier FlaminGOSchool, bei dem die Kinder ihr Können im sportlichen Wettkampf miteinander messen können.

Die AGs werden immer von zwei Trainern betreut. Für jede der drei Schulen stellen die Flamingos komplette Baseball-Ausrüstungssätze, bestehend aus Keulen, Fanghandschuhen, Trainingsgeräten und Bällen, kostenlos zur Verfügung. „Wir wollen den Kindern und Eltern jede Hürde nehmen, an den AGs teilnehmen zu können. Es ist uns ein besonderes Anliegen, mit FlaminGOSchool ‚Baseball für alle‘ anzubieten“, so die Flamingos-Nachwuchskoordinatorin Martina Wägner.

 

aus

Hauptstadtwechsel: Andrew Oberthaler vom mehrfachen österreichischen Meister Vienna Wanderers schließt sich den Berlin Flamingos an

Pressemitteilung als PDF

US-Amerikaner war mehrfach im All Star Team (Leftfield) der Baseball League Austria und wurde mit dem Gold Glove ausgezeichnet.

Die Berlin Flamingos erhalten weitere Verstärkung. Der US-Amerikaner Andrew Oberthaler vom mehrfachen österreichischen Meister Vienna Wanderers wechselt in die deutsche Hauptstadt. Oberthaler war in der Baseball League Austria (BLA) eine tragende Säule seines Teams in der Offensive und sichere Bank im Leftfield. Bei 108 At Bats im Jahr 2017 konnte er mit 33 Hits, 15 Bases on Balls und 5 Hits by a Pitch die meisten Runs (30) für die Wanderers erlaufen. Oberthaler feierte mit den Wanderers, für die er seit 2012 spielte, drei Meisterschaften (2012, 2013 und 2015) in der BLA und die Vizemeisterschaft im vergangenen Jahr. In der Baseball League Austria wurde er drei Mal ins All Star Team berufen und ebenso oft mit dem Gold Glove ausgezeichnet. Als amtierender österreichischer Meister hat Andrew Oberthaler mehrfach am Euro Cup der besten Vereinsmannschaften Europas teilgenommen und bringt damit internationale Erfahrung zu den Flamingos.

Der US-Amerikaner Andrew Oberthaler wechselt vom mehrfachen österreichischen Meister Vienna Wanderers zu den Berlin Flamingos.

„Mit dem erfahrenen Outfielder und schlagkräftigen Offensivmann Andrew Oberthaler können wir unser Team erneut verstärken. Das Roster für die Saison 2018 wächst weiter und wir sind mit den Zugängen noch nicht am Ende“, verspricht der Flamingos-Sprecher Markus B. Jaeger.

Weiterlesen

aus

Flamingos: Mitgliederversammlung feiert erfolgreichstes Jahr der Vereinsgeschichte

Pressemitteilung als PDF.

Meisterschaft 2. Bundesliga – Aufstieg 1. Bundesliga – Meisterschaft Landesliga – Aufstieg Verbandsliga – Mitgliederzuwachs (25 Prozent) – Saisonziel: Klassenerhalt

Die Berlin Flamingos haben sich im Rahmen ihrer jährlichen Mitgliederversammlung auf die Saison in der 1. Bundesliga eingestimmt und auf das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte zurückgeblickt. Neuwahlen standen nicht an.

Flamingos wachsen weiter – 25 Prozent im Jahr 2017
Die seit Jahren andauernde Erfolgsserie der Flamingos kann sich sehen lassen: Nach einem Mitgliederzuwachs von 14 Prozent im Jahr 2016, konnte die Zahl der Flamingos-Mitglieder im abgelaufenen Jahr 2017 um weitere 25 Prozent gesteigert werden. Damit kratzen die Flamingos an der 200er-Marke und alle neun Teams im Alter von 4-99 Jahren sind bestens bestückt. Im Bereich der 4-12 Jährigen wird es erstmals ein Tossball-Team geben. So wird der Übergang vom Teeball zum Schülerteam, in dem erstmals scharf geworfene Bälle geschlagen werden müssen, erleichtert. Die Flamingos stellen nach dem rasanten Mitgliederzuwachs inzwischen um die 18 Prozent der Stärke des 14 Mitgliedervereine umfassenden Baseball- und Softballverband Berlin/Brandenburg e.V. (BSVBB) und beteiligen sich entsprechend an den Verbandskosten.

Sportliche Erfolge
„Neben dieser atemberaubenden Entwicklung der Vereinsstruktur, die auch auf das einzigartige Projekt FlaminGOSchool zurückzuführen ist, haben wir natürlich mit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga ein ganz besonderes Highlight gefeiert“, so der Sprecher der Flamingos, Markus B. Jaeger. „Auch unser Farmteam zur Verstärkung des Teams 1 hat alle Erwartungen erfüllt und die zweite Meisterschaft in Folge eingefahren. Das Team 2 startet daher in der Saison 2018 in der höchsten regionalen Liga.“ Insgesamt streben auch die Nachwuchsteams der Flamingos weiter der sportlichen Spitze in Berlin entgegen. Markus Jaeger: „Unser neu aufgestelltes Juniorenteam hat sich achtbar geschlagen und mit der Unterstützung durch Jugendspieler ein tolles Saisonergebnis erzielt. Da passen die Vizemeisterschaft des Jugendteams in der Verbandsliga und der dritte Platz des Schülerteams sehr gut in das positive Bild.“ Auch das Funteam der Flamingos hatte mit seinem 10-jährigen Bestehen ein ganz besonderes Jubiläum.

Weiterlesen

aus

Berlin Flamingos: Ausbau der Zusammenarbeit mit Trend- und Sportartikel Shops in der Mall of Berlin

Pressemitteilung als PDF.

30 Prozent Rabatt für Mitglieder der Berlin Flamingos in den Shops von Nike, Oakley und Peak Performance im LP12 – Mall of Berlin.

Die Berlin Flamingos freuen sich über den Ausbau der Zusammenarbeit mit den Trend- und Sportartikel Shops Nike, Oakley und Peak Performance im LP 12 – Mall of Berlin. Im Rahmen eines Zweijahresvertrages wurde die bereits im vergangenen Jahr eingegangene Kooperation mit dem Oakley-Shop nun deutlich erweitert: Mitglieder der Berlin Flamingos erhalten in allen drei Shops ab sofort 30 Prozent Rabatt. Zudem werden die künftigen „Spieler des Monats“ in der Saison 2018 und 2019 in einem besonderen Maße in den Genuss der Zusammenarbeit kommen.

Der Koordinator der Berlin Flamingos für Medien, Politik und Wirtschaft, Markus B. Jaeger, bewertet den Ausbau der Kooperation auch als eine Wertschätzung aus der Wirtschaft für das nachhaltige Wirken der Flamingos: „Wir sind vor einigen Jahren mit einem Plan angetreten, den wir mit einem sehr hohen ehrenamtlichen Aufwand Schritt für Schritt in die Tat umsetzen. Die Zusammenarbeit mit den Shops von Nike, Oakley und Peak Performance ist vor allem ein Bonus für die immer zahlreicher werdenden Mitglieder der Flamingos und unsere besondere Art, ‚Dankeschön‘ zu sagen für die Treue unserer Mitglieder. Durch den 30-Prozent-Rabatt können die Flamingos nun mit wenigen Einkäufen ohne Weiteres den Mitgliedsbeitrag kompensieren.“

„Besonders freue ich mich darüber, dass unsere zukünftigen, als ‚Spieler des Monats‘ ausgezeichneten Bundesligaspieler, neben der Auszeichnung auch noch mit einer besonderen Aufmerksamkeit der Shops bedacht werden“, so Jaeger abschließend.

aus

Berlin Flamingos verpflichten Nationalspieler Kenneth Chiu als Starting-Pitcher

Pressemitteilung als PDF.

Chiu ist neben Tsunwai „Ken“ Yung und Maikel Azcuy Perez der dritte Nationalspieler in den Reihen des Erstliga-Aufsteigers.

Die Berlin Flamingos setzen den Kurs der Kaderverstärkung für die erste Spielzeit in der 1. Bundesliga kontinuierlich fort. Mit der Verpflichtung des Starting-Pitchers der Nationalmannschaft von Hongkong, Kenneth Chiu (Jahrgang 1991), haben die Flamingos ihren Pitching-Staff für das jeweils erste Spiel der Bundesligaspieltage verstärkt. Da Chiu auch die britische Staatsbürgerschaft besitzt, ist er als EU-Ausländer ohne Einschränkung spielberechtigt.

Der Nationalspieler und Sidearm-Pitcher Kenneth Chiu verstärkt die Berlin Flamingos in der 1. Bundesliga und unterstützt die Nachwuchsausbildung. (Foto:Facebook/Hong Kong Baseball Association)

Kenneth Chiu spielt trotz seiner noch jungen Jahre bereits seit 2007 in der Nationalmannschaft von Hongkong, wo er mit 16 Jahren sein Debüt gegeben hat. Der Rechtshänder Chiu kann als Pitcher und Catcher eingesetzt werden. Zusätzlich zu seiner eigenen Spielerkarriere hat Kenneth Chiu von 2011 bis 2016 verschiedene Nationalmannschaften Hongkongs im Nachwuchsbereich trainiert. Neben seinen Spielzeiten in Honkong und zuletzt in der 1. Liga Tschechiens hat er 2011/12 in den USA für die University of Wisconsin-Stevens Point in der NCAA Division III gespielt.

„Kenneth Chiu ist aktuell unser fünfter Neuzugang für die Saison 2018 und soll neben der Verstärkung des Pitching-Staffs vor allem auch unsere Nachwuchsausbildung fachkundig anleiten und unterstützen“, so Flamingos-Sprecher Markus B. Jaeger.

 

aus

Berlin Flamingos verpflichten US-Routinier und Minor League-Spieler Trevor Caughey als Starting-Pitcher

Pressemitteilung als PDF.

Caughey übernimmt zudem das Coaching und die Ausbildung des Pitching-Stuffs der Flamingos.

Die Berlin Flamingos können die nächste Kaderverstärkung für 2018 verkünden. Dem Erstliga-Aufsteiger ist es gelungen, den erfahrenen US-Pitcher Trevor Caughey zu verpflichten. Der Linkshänder Caughey ist neben seiner Coaching-Funktion als Starting-Pitcher für das Spiel 2 eines Spieltages vorgesehen, bei dem nach den Statuten des Deutschen Baseball Verbandes auch nicht-europäische Pitcher eingesetzt werden dürfen. Der Kalifornier Caughey kann auf eine bewegte Baseball-Karriere blicken und hat 2014 bei den Bonn Capitals Bundesliga-Luft in Deutschland geschnuppert.

Für Markus B. Jaeger, den Sprecher der Flamingos ist Trevor Caughey ein wichtiger Faktor beim Saisonziel Klassenerhalt: „Für uns als Aufsteiger aus der 2. Bundesliga ist der Sprung in die 1. Bundesliga riesengroß. Wir sind daher sehr froh darüber, dass wir mit der Verpflichtung von Trevor einen erfahrenen Defensivspieler auf der Pitcherposition gewonnen haben, der das junge Team auch als Coach anführen wird. Zudem übernimmt Trevor Caughey die Ausbildung des Pitching-Stuffs der Flamingos. Mit ihm machen wir einen großen Schritt zur Verstärkung des Teams und des ganzen Vereins.“

Weiterlesen

aus

Teilnahmerekord – Schulprojekt „FlaminGOSchool Baseball an die Schulen“ geht in die 3. Runde

Pressemitteilung als PDF.

Erfolgreiches Baseball-Großprojekt der Berlin Flamingos an Berliner Grundschulen

Der Aufsteiger in die 1. Baseball Bundesliga – Berlin Flamingos – ist mit seinem zukunftsweisenden und einzigartigen Baseball-Großprojekt „FlaminGOSchool“ in die dritte Runde gegangen. Mit dem sehr erfolgreichen Projekt wurde im Herbst 2016 eine neue Ära der Nachwuchsgewinnung eröffnet: Bislang haben fast 400 Schülerinnen und Schüler aus Reinickendorf erste Erfahrungen mit dem Trendsport Baseball sammeln können. Jetzt haben die Flamingos die nächste Stufe der Nachwuchsgewinnung gezündet: An FlaminGOSchool 3.0 nehmen die Grundschule an der Peckwisch, die Hoffmann von Fallersleben Grundschule und die Peter Witte Grundschule teil. Der Zuspruch ist mit über 150 teilnehmenden Kindern außerordentlich und bestätigt das Projekt in allen Belangen.

Schülerinnen und Schüler aus der 1. bis 3. Klasse der Peter Witte Grundschule nehmen am Projekt „FlaminGOSchool Baseball an die Schulen“ der Berlin Flamingos teil.

Wie in den vorherigen Durchgängen sind die komplett kostenlosen Arbeitsgruppen in die Altersstufen 1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse aufgeteilt. In jeweils 10 Schulwochen werden AGs a 90 Minuten angeboten und die Kinder bekommen Baseball-Grundlagen und Spielverständnis vermittelt. Die AGs werden immer von mindestens zwei Trainern betreut. Höhepunkt von FlaminGOSchool 3.0 wird ein abschließendes Turnier der Schulen, am 24. Februar 2018, im Sporthallenkomplex der Bettina-von-Arnim Oberschule sein.

Unterstützer des Großprojektes sind die GESOBAU AG und die Berliner Sparkasse.

Weiterlesen

aus

Verstärkung aus der Hauptstadt für die Berlin Flamingos: Das Comeback von Robert Kilian

Pressemitteilung als PDF.

Robert Kilian: „Flamingos-Ruck in der Baseballszene weckt alte Liebe zum Baseball.“

Die Berlin Flamingos freuen sich über Verstärkung aus der Hauptstadt. Mit Robert Kilian (26 Jahre) stößt ein ehemaliger Spieler der SCC Berlin Challengers zum Erstliga-Aufsteiger aus den Berliner Norden. Robert Kilian wurde im Laufe seiner Baseball-Karriere Deutscher Vizemeister in der Altersklasse Junioren (2009) und spielte schon im Alter von 15 Jahren für die Challengers in der 2. Bundesliga.

Neuzugang bei den Berlin Flamingos: Der ehemalige Spieler der SCC Berlin Challengers, Robert Kilian (26 Jahre, Deutscher Junioren Vizemeister 2009), wechselt zu den Berlin Flamingos.

Für Markus B. Jaeger, den Sprecher der Flamingos, setzt sich damit eine positive Magnetwirkung fort: „Die Berlin Flamingos betreiben seit einigen Jahren einen sehr großen Aufwand, um den Baseball in der Hauptstadtregion weiter nach vorne zu bringen. Wir möchten der Baseball-Leuchtturm im Osten Deutschlands sein und verzeichnen einen enormen Ansturm bei den Nachwuchsteams. Es bestehen bereits Überlegungen, nahezu jede Altersklasse mit zwei Teams am Ligabetrieb teilnehmen zu lassen. Mit Robert Kilian stößt nun ein sehr erfahrener Berliner Baseballspieler zu uns. Die Flamingos-Familie freut sich über jeden Baseball-Begeisterten, der aus Berlin zur Familie hinzustößt. Wir wollen schließlich auch Berlin in der höchsten deutschen Spielklasse repräsentieren.“

Robert Kilian ist hochmotiviert, nach seiner Baseballpause wieder voll in das Spielgeschehen einzugreifen: „Baseball ist meine Liebe. Es gibt für mich keinen spannenderen Team-Wettkampf, beim dem so vielfältige Skills erforderlich sind, um erfolgreich zu sein. Nach vielen aktiven Jahren hatte ich mich vom Baseball in Berlin verabschiedet, weil in meinem damaligen Verein und in Berlin allgemein kein Fortschritt erkennbar war. Durch die enorme Aktivität der Flamingos ging jedoch vor drei Jahren ein Ruck durch die Baseball-Szene der Stadt. Ich trainiere bereits seit einigen Wochen mit den Flamingos und habe vom ersten Tag an super Rahmenbedingungen vorgefunden. Es macht sehr großen Spaß, mit alten Weggefährten am gemeinsamen Ziel Klassenerhalt in der 1. Bundesliga zu arbeiten und die Flamingos nachhaltig in der deutschen Top-Liga zu etablieren. Ich unterstütze die Flamingos gerne dabei, noch mehr Menschen für unseren tollen Sport zu begeistern und den Nachwuchsspielern langfristige Perspektiven anzubieten. Die Flamingos haben mich mit offenen Armen und sehr herzlich aufgenommen. Ich habe mich sofort als Familienmitglied gefühlt – genau das ist es, was jeder Sportler sucht.“

 

aus

Exklusive Gesundheitspartnerschaft zwischen den Berlin Flamingos und der AOK Nordost geht ins dritte Jahr

Pressemitteilung als PDF.

Auch 2018 steht bei den Flamingos unter dem Motto: „Gesund leben!“

Die Berlin Flamingos und die AOK Nordost haben ihre Exklusive Gesundheitspartnerschaft auch für das Jahr 2018 besiegelt. Das Bündnis aus Sport und Gesundheit geht damit bereits ins dritte Jahr und soll weiter ausgebaut werden.

„Mit der AOK können die Flamingos auf einen starken Partner im Bereich Gesundheit bauen. Im vergangenen Jahr hat ein Schwerpunkt zum Beispiel darauf gelegen, den Nachwuchssportlern der Flamingos eine ausgewogene und gesunde Ernährung nahe zu bringen. Dazu hat die AOK eigens für uns eine Ernährungsberatung im Vereinshaus angeboten, die auf sehr positive Resonanz bei den Kindern gestoßen ist. Eine gesunde Ernährung findet schließlich nicht mit Chips und Cola statt. Wir wollen unseren Sportlern ein ganzheitliches und gesundes Angebot machen“, so Markus B. Jaeger, der Flamingos-Koordinator für Medien, Politik und Wirtschaft.

Der Niederlassungsleiter der AOK in Berlin Reinickendorf, Oliver Bethke (rechts im Bild), und der Flamingos-Mann für die Kooperationen, Markus B. Jaeger (links), haben die Exklusive Gesundheitspartnerschaft zwischen den Flamingos und der AOK Nordost auch für 2018 besiegelt.

aus

Britischer Nationalspieler und Rekordhalter Maikel Azcuy Perez verstärkt die Flamingos in der 1. Bundesliga

Pressemitteilung als PDF.

Geballte Offensiv-Power aus der National Baseball League kommt nach Berlin

Die Berlin Flamingos werden zur Erstliga-Saison 2018 durch den britischen Nationalspieler und mehrfachen Rekordhalter in der dortigen National Baseball League, Maikel Azcuy Perez (Jahrgang 1982), verstärkt. Mit Maikel Azcuy stößt ein sehr erfahrener und offensiv enorm wichtiger Spieler zu den Erstliga-Aufsteigern.

Maikel Azcuy hat seit 2005 in der Top-Liga Großbritanniens gespielt und gab 2012 seit Debüt in der Nationalmannschaft Großbritanniens. Im Laufe seiner 12-jährigen Karriere in Europa hat er sich drei Ligarekorde in Großbritannien gesichert, die nach wie vor Bestand haben: All-Time Home Run Leader, All-Time Hit Leader und All-Time RBI Leader. In der vergangenen Saison hat Azcuy Perez bei den Southampton Mustangs gespielt und wurde mit dem Team nach der Meisterschaft im Jahr 2016 immerhin britischer Vizemeister.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Maikel Azcuy Perez für die Flamingos begeistern konnten. Mit ihm haben wir einen enorm erfahrenen und athletischen Neuzugang, der vor allem in der Offensive sehr deutliche Akzente setzen wird und sich mit den Größen in der 1. Bundesliga messen kann. Mit der Verpflichtung von Maikel haben wir einen ersten Schritt zum Saisonziel Klassenerhalt gemacht. Ihm werden noch weitere Spieler folgen, über die wir die Öffentlichkeit in der nächsten Zeit informieren werden“, so ein sich geheimnisvoll gebender Flamingos-Sprecher, Markus B. Jaeger.

„Mit dem Wechsel zu den Berlin Flamingos sage ich der 1. Liga in Großbritannien nach 12 Jahren ‚Good bye‘. Ich bin sehr aufgeregt und möchte die Flamingos bei ihrer tollen Erfolgsgeschichte unterstützen. Sie sind der einzige Verein im Osten Deutschlands, der in der 1. Bundesliga spielt, und bauen gerade etwas Großartiges in der deutschen Hauptstadt auf. Ich trainiere schon seit einigen Wochen mit dem Team und konnte mir so einen sehr guten Eindruck von den Spielern und dem Vereinsmanagement verschaffen. Die Jungs sind alle hochmotiviert und voller Energie. Ich möchte die Flamingos mit meinem ganzen Know-How unterstützen, um das Saisonziel Klassenerhalt in der 1. Bundesliga zu meistern. Baseball findet für mich immer auf höchstem Niveau statt – am liebsten jeden Tag. Es ist mir eine Ehre, den Flamingos 100 Prozent für unser gemeinsames Ziel zu geben“, so Maikel Azcuy.

aus

Premium Partner

Partner

Sponsor

Berlin Textil

Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt