Presse

Berliner Volksbank unterstützt herausragende Nachwuchsförderung der Berlin Flamingos

Pressemitteilung als PDF.

Scheckübergabe im Flamingo Park – Hagel und Regensturm halten Zuschauer nicht auf

Die Berlin Flamingos sind am 23. April 2017 bei extremen Wetterbedingungen mit dem Homeopener in die Zweitligasaison 2017 gestartet. Selbst Hagel und Regensturm konnten die Zuschauer nicht aufhalten. Über 250 interessierte Baseballfreunde haben den Weg in den Flamingo Park gefunden und wurden Zeugen einer gelungenen Überraschung durch die Berliner Volksbank.

Der Pressesprecher der Berlin Flamingos, Markus B. Jaeger: „Die Flamingos setzen seit Jahren einen besonderen Schwerpunkt auf die Nachwuchsausbildung. Mit dem Lizenztrainer-Konzept und mit dem Baseball-Schulprojekt ‚FlaminGOSchool‘ konnten wir neue Sphären der Nachwuchsförderung und -gewinnung erreichen.“ Dieses herausragende Nachwuchskonzept haben auch die Verantwortlichen der Berliner Volksbank wahrgenommen. Mit einer Spende in Höhe von 2.500 Euro wurden jetzt das ehrenamtliche Engagement und die Nachwuchsarbeit der Flamingos honoriert. Die großzügige Spende der Berliner Volksbank wurde den Flamingos im Rahmen der offiziellen Saisoneröffnung, dem Homeopener, von Marcel Dieck überreicht. Die Summe stammt aus dem VR-Gewinnsparen.

Marcel Dieck (Bildmitte) von der Berliner Volksbank überreicht einen großzügigen Spendenscheck in Höhe von 2.500 € aus dem VR-Gewinnsparen an die Berlin Flamingos.

Die langjährige Nachwuchskoordinatorin der Flamingos, Martina Wägner, hat einen großen Anteil an der erfolgreichen Nachwuchsausbildung bei dem Reinickendorfer Baseballverein: „Das Jahr 2016 war ein sehr erfolgreiches für unsere Nachwuchsarbeit. Mit Robert Blesing haben wir einen Spieler in der Jugendnationalmannschaft platziert und Fabian Glatzer stand kurz vor dem Sprung in das Nationalteam. Unsere Schülerspieler John Luis Márquez Ramirez und Erik Corral Ortiz sind bis in den 20er-Kader der U12-Nationalmannschaft gekommen. Es freut uns sehr, dass die Berliner Volksbank unser ehrenamtliches Engagement und unsere Nachwuchsarbeit mit der tollen Spende unterstützt. Vielen, vielen Dank!“

VR-Gewinnsparen – Sparen  Gewinnen, Helfen.

Bereits mit einem Los im Wert von 5 Euro kann an der monatlichen Geldverlosungen des VR-Gewinnsparens teilgenommen werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben zudem die Chance auf attraktive Sondergewinne. Gleichzeitig sparen VR-Gewinnsparer jeden Monat 4 Euro pro Gewinnsparlos. Den angesparten Betrag wird dann zum Jahresende automatisch auf das Girokonto gebucht. Von 1 Euro Spielanteil fließen 25 Cent in gemeinnützige Projekte in Berlin und Brandenburg. Die Spende an die gemeinnützigen Berlin Flamingos haben damit unmittelbar die Gewinn-Sparer aus Reinickendorf ermöglicht und den Sport in der Nachbarschaft unterstützt.

Die Liste der Spendenempfänger aus dem Gewinnsparen 2016 ist hier veröffentlicht:

https://www.berliner-volksbank.de/content/dam/f0120-0/webn/dokumente/privatkunden/sparen_anlegen/sparen/gewinnsparen/spendenempfaenger.pdf

aus

Berlin Flamingos: Doppelt verhagelter Homeopener 2017

Pressemitteilung als PDF.

Über 250 Zuschauer trotzen Hagelstürmen und sehen zwei anspruchsvolle Partien im Hauptstadt-Derby

Die Berlin Flamingos sind am 23. April 2017 bei extremen Wetterbedingungen und Hagelstürmen mit dem Homeopener in die Zweitligasaison 2017 gestartet. Gleich zu Beginn des Baseballjahres gab es beim Hauptstadt-Derby ein Kräftemessen mit den Berlin Sluggers aus Neukölln – dem vermeintlich stärksten Gegner in der 2. Bundesliga Nordost.

Nach verhageltem Beginn folgte auch ein verhageltes Ende des Homeopeners 2017: Am „Grünen Tisch“ wurde aus dem ursprünglichen Split mit einem 8:1 Sieg der Flamingos und einem 6:3 Sieg der Sluggers ein Sweep. Die Berlin Sluggers bekommen die Siege in beiden Spielen (9:0 und 7:0) zugesprochen, weil die Flamingos zu viele „Springer“ (in niedrigeren Ligen gemeldete Spieler) eingesetzt haben.

Offiziell teilte der DBV mit, dass in beiden Partien des Doubleheaders gegen die Berlin Sluggers in der 2. Baseball-Bundesliga Nordost gegen die Springerregelung verstoßen worden sei. In Spiel eins seien im 9. Inning fünf statt der gleichzeitig erlaubten drei Springer eingesetzt worden. In Spiel zwei standen ab dem 7. Inning vier statt der gleichzeitig erlaubten drei Springer auf dem Platz. „Aufgrund des Verstoß gegen BuSpO 9.3.01 Springerregelung in beiden Spielen des Doubleheaders in der 2. Baseball-Bundesliga Nordost zwischen den Berlin Flamingos und Berlin Sluggers durch die Flamingos werden die Partien gemäß BuSpO 9.1.05 mit 0:9 und 0:7 gegen die Flamingos gewertet.“

Der Pressesprecher der Berlin Flamingos, Markus B. Jaeger, versucht, die Fassungslosigkeit bei den Verantwortlichen und im Team in Worte zu fassen: „Es ist sehr bedauerlich, dass am Ende nicht der Sport im Vordergrund gestanden hat, sondern ein Regelwerk des DBV und dessen Nichteinhaltung. Der Start in die Saison 2017, für die wir uns sehr viel vorgenommen haben, ist total verhagelt. Das müssen wir alleine auf unsere Kappe nehmen.“

Wie Jaeger weiter ausführt, hätte er lieber darüber berichtet, dass sich die Flamingos und die Sluggers ein packendes und spannendes Duell geliefert haben. So konnten die Flamingos das erste Spiel mit dem Starting Pitcher Enorbel Márquez Ramirez und dem Closer Kolja Rocek mit 8:1 für sich entscheiden. Márquez Ramirez knüpfte zum Saisonstart bei sehr kalten Temperaturen an seine ausgezeichnete Leistung aus dem Vorjahr an und erzielte in 8.33 Innings bei 31 Batters faced 15 Strikeouts. Im zweiten Spiel hatten die Sluggers mit dem amerikanischem Kurzzeit-Neuzugang Housten Hibbert, der bis 2014 für die Universität San Francisco Division 1 gepitcht hat, in einer bis ins letzte Inning offenen Partie mit 6:3 die Nase vorne. In dem ausgeglichenen Spiel, bei dem Anderson Morillo für die Flamingos erstmals als Starter auf dem Mound gestanden hat, haben vermeidbare Fehler der Flamingos Defense das Spiel schließlich entschieden.

„Alle sportliche Leistung ist Makulatur. Wir starten mit zwei Niederlagen in die Saison. Das Strafurteil des DBV ist vor allem beim ersten Spiel sehr hart für uns, denn die falsche Einwechslung erfolgte im letzten Inning beim Spielstand von 8:1 für die Flamingos und einem Aus der Sluggers. Die Mannschaft darf sich durch diese Einwechselfehler jetzt aber nicht aus der Ruhe bringen lassen. Wir haben einen starken Kader mit erfahrenen Spielern. Das wird schon wieder“, so Jaeger abschließend.

Die sportliche Wiedergutmachung kann gleich am kommenden Wochenende erfolgen. Da kommt mit den Hannover Regents ein starker Erstliga-Absteiger aus dem Vorjahr in den Flamingo Park. First Pitch des Doubleheaders ist um 13.00 Uhr.

 

aus

Tim Wägner ist neues Mitglied im CLUB 100

Der Team-Kapitän Team 1 geht mit gutem Beispiel voran und erklärt seine Mitgliedschaft im CLUB 100.

Tim Wägner ist eine feste Größe bei den Berlin Flamingos und trotz seines jugendlichen Alters von 24 Jahren einer der Führungsspieler im Team 1. Tim kann auf eine lange Erfahrung zurückblicken und war während seiner Teenagerzeit Spieler in der U16- und U18-Nationalmannschaft. Tim Wägner ist beruflich im Vertrieb der Würth Gruppe tätig und kuriert aktuell eine Schulteroperation aus, der er sich in der Winterpause unterziehen musste.

Vielen Dank, Tim!

 

 

aus

Zahnarztpraxis Dr. Pagel ist neues Mitglied im CLUB 100

Herzlich willkommen im CLUB 100!

Die Berlin Flamingos freuen sich darüber, dass die Zahnarztbrüder Dr. Daniel und Dr. Christian Pagel Mitglied im CLUB 100 der Berlin Flamingos geworden sind. Dr. Christian Pagel ist ein Flamingos-Spieler der „ersten Stunde“ und Gründungsmitglied des Vereins. Viele Flamingos-Mitglieder setzen bereits vertrauensvoll auf die Zahnarztpraxis Dr. Pagel.

Vielen Dank, dass Ihr unsere Nachwuchsarbeit und unsere sportlichen Ziele mit Eurer Mitgliedschaft im CLUB 100 unterstützt!

aus

2. Bundesliga: Heimspiel gegen die Hannover Regents

Am Samstag, den 29. April 2017, heißt es ab 13:00 Uhr wieder „Play Ball!“ im Flamingo Park. Zweiter Spieltag in der 2. Bundesliga!

Gegner sind die starken Hannover Regents, die im Vorjahr noch in der 1. Bundesliga gespielt haben.

Kommt vorbei und feuert die Flamingos an!

aus

Homeopener 2017 – Saisonstart in der 2. Bundesliga

Die Mission Aufstieg.BL1 kann starten!

aus

GESOBAU AG und Berlin Flamingos verlängern Premium-Partnerschaft

Pressemitteilung als PDF.

Eine erfolgreiche sportliche und soziale Zusammenarbeit geht in die nächste Runde

Die Wohnungsbaugesellschaft GESOBAU AG und der Baseballverein Berlin Flamingos e.V. arbeiten seit Jahren vertrauensvoll und intensiv daran, das Märkische Viertel zu einem harmonischen und bunten Sportviertel in Berlin zu etablieren. Gemeinsam mit weiteren Sportvereinen im Viertel wurde vor Jahren die Initiative „Märkisches Viertel bewegt“ gegründet. Ziel der Initiative ist, die vielen verschiedenen Kulturen im Kiez über den Sport miteinander in Verbindung zu bringen. Höhepunkt ist ein gemeinsames jährliches Sportgroßevent. Die GESOBAU AG unterstützt die Berlin Flamingos zudem als Premium-Partner auf dem Weg in die 1. Bundesliga und fördert die Nachwuchsarbeit sowie das einzigartige Schulprojekt „FlaminGOSchool“. Zu den Heimspielwochenenden des Zweitligateams stellt die GESOBAU AG zudem umfangreiches Material zur Verfügung, um den im Saisondurchschnitt 250 Zuschauern pro Spiel Schatten-und Regenschutz sowie Sitzgelegenheiten zu bieten. Damit werden die Heimspiele der Flamingos zu einem Baseballfest im grünen Herzen des Märkischen Viertels.

Für den Sponsoring-Beauftragten der Flamingos, Markus B. Jaeger, ist „die Kooperation mit dem Premium-Partner GESOBAU AG ein sehr erfolgreiches Beispiel, wie Sport und Wirtschaft in Stadtteilen mit besonderen Herausforderungen bei allen Unterschieden Harmonie und Gemeinsamkeiten verbreiten können.“ Die GESOBAU AG ist zudem auch präsenter Partner auf den Trikots und Helmen des Zweitligateams der Flamingos. „Die Zusammenarbeit mit der GESOBAU AG ist von sehr großem Vertrauen geprägt und das gemeinsame Arbeiten im Netzwerk ‚Märkisches Viertel bewegt‘ bereitet uns sehr viel Freude“, berichtet Jaeger. Als nächste Herausforderung wird das Netzwerk die Integration von über 500 geflüchteten Menschen anpacken, die Anfang 2018 in ein aktuell noch im Bau befindlichen Wohngebäude im Märkischen Viertel einziehen werden. „Hier wollen wir vor allem den jungen Menschen eine sportliche Abwechslung anbieten“, so Markus B. Jaeger abschließend.

Jörg Franzen, Vorstandsvorsitzender der GESOBAU AG, ergänzt: „Sport bringt Nachbarn zusammen und stärkt das soziale Gefüge im Kiez. Beim gemeinsamen Training zählen Spaß, Motivation und Leistung unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Im Fokus steht das Wir-Gefühl im Mannschaftssport, insbesondere Vertrauen und Verlässlichkeit im Team – Werte, die auch im Alltag wichtig sind. Mit dem Baseballverein Berlin Flamingos e.V. haben wir einen sehr verlässlichen Partner gefunden, der diesen Wertekanon unterstützt und in seiner täglichen Vereinsarbeit auch lebt.“

Weiterlesen

aus

Mission Aufstieg 1. Bundesliga 2017 kann kommen

Saisonstart für die Berlin Berlin Flamingos in der 2. Bundesliga ist am 23. April 2017. Zum Homeopener gibt es gleich den Hauptstadt-Kracher gegen die Berlin Sluggers.

 

 

aus

Hochkarätige Testspiel-Serie der Flamingos wird gegen die Hamburg Stealers fortgesetzt

Die Berlin Flamingos haben sich für die Saison 2017 ein großes Ziel gesetzt: Den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Das Team 1 der Flamingos hat sich in den vergangenen Monaten bei intensivem Hallentraining bestmöglich auf die Saison 2017 vorbereitet. Mit über zehn neuen Spielern treten die Flamingos auf jeder Position deutlich verbessert zur Zweitliga-Saison an. Nun gilt es für das Trainerteam Márquez Ramirez/Cabrera, das Team auch im Outdoor-Spiel zu schleifen. Nach dem gemeinsamen Springtraining-Wochenende im Flamingo Park mit den Freunden von den Buchbinder Legionären Regensburg, geht es mit der Unterstützung des Kooperationspartners Opel am kommenden Sonntag, den 2. April 2017, zu den Freunden von den Hamburg Stealers in die Hansestadt an der Elbe.

Es noch ein schwerer und harter Weg bis zum Aufstieg in die 1. Bundesliga

„Der Doubleheader in Hamburg gegen die Stealers ist für uns ein weiterer wichtiger Test, um zu sehen, wo unser Team steht. Schon die beiden Spiele gegen das Bundesligateam der Buchbinder Legionäre Regensburg hat unseren Jungs gezeigt, dass es noch ein schwerer und harter Weg bis zum Aufstieg in die 1. Bundesliga sein wird. Hier ist alleine das Team gefragt, Leistung zu bringen. Die Flamingos-Verantwortlichen können nur Wege ermöglichen. Gegangen werden müssen diese von jedem Spieler, der seinen Beitrag zur Leistung des Teams beisteuert. Wir alle freuen uns auf den Test gegen die Stealers, die sich zur Saison 2017 personell sehr gut aufgestellt haben. Wir sind vor allem auf die sehr guten neuen Pitcher Gianny Fracchiolla, Dustin Ward sowie Jakob Claesson gespannt. Es wird sehr aufschlussreich sein, wie unsere Batter mit solch hochkarätigen Pitchern umgehen werden“, so der Pressesprecher der Berlin Flamingos, Markus B. Jaeger.

aus

FutureSport und Berlin Flamingos setzen langjährige Partnerschaft auch 2017 fort

FutureSport, der 1988 gegründete Spezialist für American Football, Baseball und Softball, und die Berlin Flamingos setzen die langjährige Partnerschaft auch im Jahr 2017 fort.

Neben Prozenten für die Mitglieder der Berlin Flamingos in den FutureSport-Filialen Berlin und Hamburg sowie dem Online-Shop stellt der Geschäftsführer von FutureSport, Michael Porté, den Flamingos wie bereits im Vorjahr einen Teamsatz Warm-Up Shirts im Flamingos-Style zur Verfügung.

Der Koordinator der Berlin-Flamingos für das Sponsoring, Markus B. Jaeger freut sich über die erneute Unterstützung: „Mit den neuen Warm-Up Shirts von FutureSport können wir unser um sehr viele Neuzugänge gewachsenes Zweitligateam in einem einheitlichen Outfit in die Mission Aufstieg.BL1 senden. Vielen Dank, Michael Porté.“

aus

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt