Junioren

INTERSPORT Voswinkel verlängert Kooperation mit den Flamingos um zwei Jahre

Der Sportfachhandel INTERSPORT Voswinkel in der Region Berlin/Brandenburg hat heute die Zusammenarbeit mit dem Baseball-Zweitligisten Berlin Flamingos um zwei weitere Jahre verlängert. Für die Mitglieder der Berlin Flamingos lohnt sich dies auch unmittelbar beim Einkauf in den Berliner Filialen des Marktführers in Deutschland: Gegen Vorlage des Flamingos-Mitgliedsausweises gibt 10 Prozent Rabatt.

Der Bezirksfilialleiter der Sport Voswinkel GmbH & Co. KG im Bereich Berlin/Brandenburg, Christian Schulz, bringt die Verlängerung der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Berlin Flamingos auf den Punkt: „Beiderseits verlässliche Partner möchten den Sport in unserer Stadt noch attraktiver machen.“

Der Koordinator der Berlin Flamingos für Kooperationen und Öffentlichkeitsarbeit, Markus B. Jaeger (links), freut sich gemeinsam mit dem IntersportVoswinkel Bezirksfilialleiter Christian Schulz über die Verlängerung der erfolgreichen Kooperation um zwei weitere Jahre.

 

Hintergrundinformation
Unter dem Namen INTERSPORT haben sich knapp 5800 Standorte in 65 Ländern zusammengeschlossen. Gemeinsam erwirtschafteten sie im Jahr 2014 einen Umsatz von 10,5 Mrd. Euro. Das weltweit führende Unternehmen ist mit einem Marktanteil von rund 36 % in Deutschland und über 20 % in Europa auf Platz 1 im Sportfachhandel positioniert. Die INTERSPORT Deutschland eG mit Sitz in Heilbronn bildet den größten nationalen Verband innerhalb der INTERSPORT-Gruppe. Sie verfügt über rund 1000 Mitglieder, die zusammen über 1500 Fachgeschäfte betreiben. Mit einem Marktanteil von rund 36 % am deutschen Sportartikelmarkt nimmt INTERSPORT den ersten Platz in der Branche ein. Zusammen beschäftigen die deutschen INTERSPORT-Mitglieder rund 22.000 Mitarbeiter und verfügen über eine Verkaufsfläche von rund 960.000 m².

aus

Berliner Rocksender STAR FM 87.9 und Berlin Flamingos setzen erfolgreiche Kooperation auch in der Saison 2017 fort

Pressemitteilung als PDF.

Baseball in der Hauptstadt soll wieder erstklassig werden

Der beliebte Berliner Rocksender STAR FM 87.9 und der aufstrebende Baseball-Zweitligist Berlin Flamingos werden auch 2017 gemeinsam die Homebase und die Homeplate rocken.

Markus B. Jaeger, Koordinator der Berlin Flamingos für Öffentlichkeitsarbeit und Kooperationen, sieht einem sehr aufregendem Jahr entgegen: „Es freut mich und die Berlin Flamingos sehr, dass STAR FM auch 2017 als Medienpartner an unserer Seite stehen wird. Gemeinsam mit unserem Premium-Medienpartner STAR FM werden wir ein sehr ereignisreiches Jahr erleben, denn unsere Ziele für 2017 sind gesteckt: Aufstieg in die 1. Bundesliga mit unserem Team 1 und Aufstieg in die Verbandsliga mit unserem Team 2. Dazu der weitere Ausbau der ohnehin sehr guten Nachwuchsarbeit. Unsere Team-Kader sind voll und im Vergleich zum Vorjahr dank vieler Neuzugänge und Rückkehrer qualitativ deutlich verbessert. Gerne wollen wir unseren Freunden von STAR FM mit unserem sportlichen Erfolg etwas zurückgeben.“

„Auch STAR FM 87.9 blickt auf eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Flamingos zurück. Wir erwarten mit Spannung die Baseball-Saison 2017 und die Spiele der Flamingos. Im vergangenen Jahr haben die Flamingos sehr viel erreicht und neben dem sportlichen Erfolg verdient vor allem die Nachwuchsarbeit große Anerkennung. Wir begleiten die Flamingos auch 2017 sehr gerne und drücken die Daumen für den Doppelaufstieg“, so STAR FM 87.9 Programmdirektor Alexander Kind.

aus

Berlin empfängt Oberpfalz: Buchbinder Legionäre Regensburg kommen zum gemeinsamen Frühlings-Training zu den Berlin Flamingos

Pressemitteilung als PDF.

Deutsches Baseball-Aushängeschild und fünfmaliger Deutscher Meister Buchbinder Legionäre Regensburg kommt mit drei Spitzenteams in den Flamingo Park

Die sportliche Vorbereitung zum Start der Baseballsaison 2017 nimmt Fahrt auf. Die beiden Baseballvereine Berlin Flamingos und Buchbinder Legionäre Regensburg haben sich am 18. und 19. März 2017 zu einem gemeinsamen Trainingswochenende im Baseballstadion Flamingo Park verabredet. Insgesamt reisen die Legionäre mit über 50 Spielern nebst Betreuungsstab an. Drei komplette Teams werden gemeinsam mit den Berlin Flamingos an zwei Tagen trainieren und Testspiele absolvieren. Neben dem Erstligateam kommen auch die Dauermeister der 2. Bundesliga Süd und das U 15-Team in die Hauptstadt.

Mit besonderer Spannung fiebern die Berlin Flamingos den beiden Testspielen mit der 1. Mannschaft der Buchbinder Legionäre Regensburg entgegen. Für Reiner Wöttke, den langjährigen Vorsitzenden der Flamingos ist der Besuch der Legionäre eine große Ehre: „Ich freue mich sehr über den vertrauensvollen Kontakt zu den Legionären. Was unsere Freunde aus der Oberpfalz in Regensburg aufgebaut haben, ist auf europäischem Top-Niveau. Der Baseball in Deutschland kann viel von den Legionären lernen. Auch die Flamingos haben in den vergangenen Jahren sehr viel bewegt und in Zukunft noch einiges vor. Mit der Verpflichtung von Enorbel Márquez Ramirez haben wir einen bundesweit beachteten Coup gelandet und wollen in diesem Jahr in die 1. Bundesliga aufsteigen.“

„Gerne öffnen wir unser Frühlings-Training mit den Legionären auch für die Jugend- und Juniorenauswahl des Baseball- und Softballverbandes Berlin/Brandenburg (BSVBB)“, informiert der Organisator und Pressesprecher der Berlin Flamingos, Markus B. Jaeger.

Der Manager 1. Bundesliga Baseball der Buchbinder Legionäre Regensburg, Kai Gronauer, ist voll des Lobes über die Arbeit der Berlin Flamingos: “Die Flamingos haben bei uns angefragt ob ein Interesse besteht, Vorbereitungsspiele mit einem Besuch im Bundestag zu verknüpfen. Da wir schon länger den aufstrebenden Verein beobachten – unter anderem die Verpflichtung von Enorbel Márquez und das Bestreben in die 1. Bundesliga aufzusteigen, folgen wir gerne der Einladung. Die Flamingos begeistern zudem durch eine engagierte Nachwuchsausbildung Jugendausbildung und tragen damit zur Verbesserung des Baseballs in Deutschland insgesamt bei.“

Die Legionäre werden sich nach Aussagen Gronauers in diesem Jahr darauf konzentrieren, die in der Vergangenheit gut ausgebildeten Spieler noch mehr in der Spitze zu etablieren. „Unser Ziel ist sicher wieder das Erreichen des Finales um die Deutsche Meisterschaft, auch wenn es vielleicht unter anderen Vorzeichen steht als in den Jahren zuvor. Die Abgänge nach der Saison werden nicht gleichwertig zu ersetzen sein, dafür haben wir andere Spielertypen mit anderen Fähigkeiten, die wir nun einsetzen wollen“, informiert der Legionäre Manager Gronauer.

„Die Flamingos leisten einen tollen Beitrag, um Baseball in Deutschland weiter zu verbessern. Der Verein wird gut geführt, was man an der Jugendarbeit und den Ambitionen der Bundesliga-Mannschaft sieht. Ich freue mich schon darauf, die Verantwortlichen kennen zu lernen“, so Gronauer abschließend.

Das gemeinsame Frühlings-Training der Flamingos und Legionäre im Überblick:

17.03.2017, Freitag
Anreise und Berlinprogramm

18.03.2017, Samstag
09.30 Uhr Warmup
10.30 Uhr Flamingos 2&3 vs Legionäre U18
12.30 Uhr Warmup
13.00 Uhr Flamingos 1 vs Legionäre 1
15.00 Uhr Warmup
15.30 Uhr Flamingos Jugend vs Legionäre U15
17.30 Uhr ungefähres sportliches Ende
20.00 Uhr Kulturprogramm Berlin

19.03.2017, Sonntag
09.30 Uhr Warmup
10.30 Uhr BSVBB Jugendauswahl vs Legionäre U15
12.30 Uhr Warmup
13.00 Uhr Flamingos 1 vs Legionäre 1
15.00 Uhr Warmup
15.30 Uhr BSVBB Juniorenauswahl vs Legionäre U18
17.30 Uhr Sportliches Ende
18.00 Uhr Abreise

+++ Medienvertreter der Hauptstadtregion sind herzlich eingeladen! +++

 

 

aus

Mitgliedermagnet Berlin Flamingos wirkt ungebremst weiter

Auch zum Monatsende des Januar 2017 wirkt der Mitgliedermagnet unseres Vereins ungebremst weiter. Wir freuen uns sehr über zahlreichen Zuwachs in den unterschiedlichen Teams und wünschen unseren neuen Mitgliedern viel Spaß und Erfolg beim Baseball und Softball im Berlin Flamingos e.V.:

Akin Yilmar (TBall)
Tabea Guse (TBall)
Berkay Taran (Schüler)
David Koch (Jugend)
Yuri Hanssen (Junioren und 1.-3. Herren)
Masiar Aliabassi (Funteam)
Thomas Guse (Funteam)
Pamela Pydd (Funteam)
Dominique Werner (1.-3. Herren)
Junior Ventura (1.-3. Herren)
Anderson Aly Morillo (1. Herren)
Marcos Balanque (1.Herren)

Flying high….

aus

Berlin Flamingos setzen bei Vorstandswahlen auf bewährtes Führungspersonal – Saisonziel Aufstieg 1. Bundesliga

Pressemitteilung als PDF.

Flamingos-Vorsitzender Reiner Wöttke: Wir wollen in die 1. Bundesliga aufsteigen, ein Team in die Verbandsliga bringen und unser neues Juniorenteam etablieren.

Der Baseballverein Berlin Flamingos e.V. hat am 22. Januar 2017 im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung turnusgemäß den Vorstand neu gewählt. Neuer und alter Vorsitzender ist Reiner Wöttke. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde die Jugendkoordinatorin Martina Wägner. Neu in den Flamingos-Vorstand aufgerückt ist der 2. Vorsitzende Steve Meißner, der seit Jahren für die Spielplanungen der Flamingos verantwortlich ist. Er übernimmt die Position von Samanta Stark, die sich in der kommenden Saison ausschließlich auf die Koordination des Zweitligateams der Flamingos konzentrieren wird. Komplettiert wird die Führungsspitze der Flamingos durch Markus B. Jaeger, der sich wie bereits in den vergangenen zwei Jahren um die Kooperationspartner und Öffentlichkeitsarbeit sowie das Merchandising der Flamingos kümmern wird.

Reiner Wöttke zog ein durchweg positives Fazit und sieht die Flamingos auf einem sehr guten Weg: „Die Berlin Flamingos hatten 2016 eines der erfolgreichsten Jahre der Vereinsgeschichte. Das zielstrebige Arbeiten an der nachhaltigen Entwicklung und die zunehmend professionelle Ausrichtung trägt Früchte. Wir erleben bundesweit einen enormen Zuspruch. Die vielen Neuzugänge sind eine sportliche Bereicherung und unterstreichen unser Ziel, in die 1. Bundesliga aufzusteigen.“

Die Berlin Flamingos setzen bei ihren Vorstandswahlen auf bewährtes Führungspersonal: Neuer und alter 1. Vorsitzender ist Reiner Wöttke (rechts im Bild). Ebenfalls im Amt bestätigt wurde die Jugendkoordinatorin Martina Wägner (2.v.l.). Neu in den Flamingos-Vorstand aufgerückt ist der 2. Vorsitzende Steve Meißner (links im Bild), der seit Jahren für die Spielplanungen der Flamingos verantwortlich ist. Komplettiert wird die Führungsspitze der Flamingos durch Markus B. Jaeger (2.v.r.), der sich wie bereits in den vergangenen zwei Jahren um die Kooperationspartner und Öffentlichkeitsarbeit sowie das Merchandising der Flamingos kümmern wird.

Das Aufsteigerteam der Flamingos hatte den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga sicher geschafft und die Heimspiele in der 2. Liga lockten im Saisondurchschnitt jeweils über 250 Zuschauer in den Flamingo Park. „Diese tolle Zuschauerresonanz haben wir auch unserem Medienpartner Star FM 87.9 zu verdanken, der in seinem Radioprogramm kräftig die Werbetrommel für uns gerührt hat. Insgesamt haben wir viele tolle Kooperationspartner, die unsere Arbeit mit Leib und Seele und auch finanziell unterstützen“, führte Markus B. Jaeger in seinem Bericht aus.

Weiterlesen

aus

Berlin Flamingos gehen nach erfolgreichem Jahr 2016 gestärkt in die Saison 2017

Pressemitteilung als PDF.

Erfolgreiche Arbeit bringt Mitgliederzuwachs von knapp 14 Prozent und zwei zusätzliche Ligateams im Nachwuchsbereich

Der Baseballverein Berlin Flamingos blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Das Team 1 der Flamingos hat den angestrebten Klassenerhalt in der 2. Bundesliga geschafft. Besonders erwähnenswert dabei ist, dass die Heimspiele im Saisondurchschnitt von über 250 Zuschauern verfolgt worden sind – das ist ein bundesweiter Spitzenwert. Zudem war der Flamingos Spielertrainer Enorbel Márquez Ramirez der bundesweit beste Pitcher der abgelaufenen Zweitligasaison. Enorbel Márquez Ramirez hat auch international seine Extra-Klasse unterstrichen und mit der deutschen Baseball Nationalmannschaft den 4. Platz bei der Europameisterschaft 2016 in den Niederlanden erreicht. Er persönlich wurde mit der Auszeichnung „Bester Pitcher der Europameisterschaft“ geehrt. Ein toller Erfolg!

Weiterlesen

aus

Projektstart von „FlaminGOSchool“ – Baseball an die Schulen

Pressemitteilung als PDF.

Baseball-Großprojekt der Berlin Flamingos an Berliner Grundschulen: 360 Schüler an 365 Tagen

Der Baseball-Zweitligist Berlin Flamingos startet heute sein zukunftsweisendes Baseball-Großprojekt „FlaminGOSchool“. Mit dem Projektstart an der Renee-Sintenis-Grundschule beginnt eine neue Ära der Nachwuchsgewinnung in der Berliner Baseballgeschichte. Nachdem die Flamingos zur Saison 2017 erneut erheblich in den Trainerstab für die Nachwuchsausbildung investiert haben, folgt mit FlaminGOSchool der nächste Paukenschlag. Unterstützer des Großprojektes ist der ehemalige Flamingos-Spieler Dr. Andrés Jirón, der auch Mit-Geschäftsführer der AZBA – Analytisches Zentrum Berlin-Adlershof GmbH ist. In der kommenden Woche startet FlaminGOSchool dann auch an der Chamisso Grundschule und der Grundschule am Vierrutenberg.

161116_flamingoschool_img_9930

„FlaminGOSchool“ – Baseball an die Schulen! Die Auftaktveranstaltung des Baseball-Großprojektes der Berlin Flamingos zur Nachwuchsgewinnung fand an der Renee-Sintenis-Grundschule statt. Der Flamingos-Trainer Walter Sacasa, Schul-Sportlehrer Volker Preißler, die Flamingos-Nachwuchskoordinatorin Martina Wägner, und Nationalspieler Enorbel Márquez Ramirez (v.l.n.r.) sind bereit für FlaminGOSchool.

Weiterlesen

aus

Flamingos präsentieren Lizenztrainerkonzept zum Ausbau der Nachwuchsarbeit

Pressemitteilung als PDF.

Nachhaltige Nachwuchsarbeit soll Basis für den Aufstieg in die 1. Bundesliga sein

Der Baseball-Zweitligist Berlin Flamingos setzt seinen sportlichen Ausbau und die mehrfach ausgezeichnete Förderung der Nachwuchsarbeit konsequent fort. Neben dem kürzlich geschnürten Trainerpaket für das neue Juniorenteam steht nun der komplette Trainerstab für die Spielzeit 2017 fest. Die Flamingos werden in allen vier Nachwuchsteams von lizensierten Baseballexperten trainiert. Auch die drei Herrenteams stehen unter lizensierter Traineranleitung. Der bisher bereits hochwertige Trainerstab wird durch die Lizenztrainer Walter Sacasa und Hector Cabrera weiter verstärkt.

„Wir wollen mit den Flamingos in die 1. Baseball Bundesliga aufsteigen und die Hauptstadtregion dort langfristig etablieren. Das geht nur, indem wir die eigene Nachwuchsarbeit weiter professionalisieren und nicht auf den teuren Zukauf ausländischer Spieler setzen. Mit unserem anerkannten und inzwischen deutschlandweit bekannten Trainerstab möchten wir dem Baseballnachwuchs in der gesamten Hauptstadtregion ein reizvolles Angebot machen, sich sportlich weiterzuentwickeln und Baseball auf Spitzenniveau zu spielen“, schwärmt der Flamingos-Pressesprecher und Verantwortliche für Wirtschaftskooperationen, Markus B. Jaeger.

Weiterlesen

aus

Enorbel Márquez Ramirez unterschreibt Zweijahresvertrag

Höhenflug der Berlin Flamingos wird fortgesetzt.

Der kürzlich bei der Baseball Europameisterschaft als Bester Pitcher ausgezeichnete deutsche Nationalspieler und Spielertrainer der Berlin Flamingos, Enorbel Márquez Ramirez, hat heute einen neuen Zweijahresvertrag bei den Flamingos unterschrieben. Er wird auch in Zukunft als Pitcher und Chef-Trainer der Berlin Flamingos in der Verantwortung stehen.

Weiterlesen

aus

Beginn einer starken Berlin-Partnerschaft

Der Baseball Zweitligist Berlin Flamingos und BerlinTextil werden ab sofort als Partner kooperieren.

Der Verantwortliche der Flamingos für Öffentlichkeitsarbeit und Kooperationen, Markus B. Jaeger, freut sich auf die Zusammenarbeit:
„Gemeinsam mit BerlinTextil werden wir unser Merchandising auf ein Top-Niveau heben und den Baseball in Deutschland um einen verlässlichen Textilpartner bereichern. Die Kooperation ist mehrjährig angelegt und vor uns liegt harte Arbeit. Das Ergebnis wird sich sehen lassen können – da bin ich mir sicher!“berlintextil

aus

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt