Indoor Baseball

7. Berliner Indoor Baseball Championship

Am 26.02.2011 fanden die Hallenmeisterschaften der Jugend statt. Aufgrund von Umbauarbeiten in der Sporthalle stand uns nur eine große Sporthalle zur Verfügung. Das tat aber der guten Stimmung kein Abbruch. Insgesamt waren sieben Mannschaften gemeldet, die im Modus „jeder-gegen-jeden“ antraten. Gleich im ersten Spiel traten die beiden Erstplatzierten des Vorjahres, Sluggers und Challengers aufeinander, wobei die Sluggers ihre Favoritenstellung, auch für die kommende Outdoor-Saison, mit einem Sieg untermauerten.

Unsere Jugendmannschaft präsentierte sich als geschlossenes Team und erspielte sich einen sehr guten dritten Platz. Im abgeänderten Rahmen wurde das HomeRun-Derby durchgeführt. Erstmalig konnte jeder Spieler seine Fähigkeiten mit 10 Schlägen unter Beweis stellen. Bei 79 Teilnehmern gab es 16 Spieler, die mindestens einen HR schlagen konnten. Domenik Röder (Roadrunners) und Niklas Wägner (Flamingos) schlugen jeweils zwei HR, was ein PlayOff zwischen ihnen zur Folge hatte. Nach weiteren fünf Bällen stand Niklas Wägner mit einem HR als Sieger fest.

Abschlusstabelle:
1. Berlin Sluggers (18 Punkte/67 Runs)
2. SCC Challengers (15 Punkte/57 Runs)
3. Frohnau Flamingos (12 Punkte/44 Runs)
4. BSV Berlin Wizards (7 Punkte/32 Runs)
5. TSV Ausbau Roadrunners (6 Punkte/25 Runs)
6. TSV Staaken Angels (4 Punkte/29 Runs)
7. Spielgemeinschaft (0 Punkte/14 Runs)

Matthias Werner

0

7. Berliner Indoor Baseball Championship

Am 26.02.2011 fanden die Hallenmeisterschaften der Jugend statt. Aufgrund von Umbauarbeiten in der Sporthalle stand uns nur eine große Sporthalle zur Verfügung. Das tat aber der guten Stimmung kein Abbruch. Insgesamt waren sieben Mannschaften gemeldet, die im Modus „jeder-gegen-jeden“ antraten. Gleich im ersten Spiel traten die beiden Erstplatzierten des Vorjahres, Sluggers und Challengers aufeinander, wobei die Sluggers ihre Favoritenstellung, auch für die kommende Outdoor-Saison, mit einem Sieg untermauerten.

Unsere Jugendmannschaft präsentierte sich als geschlossenes Team und erspielte sich einen sehr guten dritten Platz. Im abgeänderten Rahmen wurde das HomeRun-Derby durchgeführt. Erstmalig konnte jeder Spieler seine Fähigkeiten mit 10 Schlägen unter Beweis stellen. Bei 79 Teilnehmern gab es 16 Spieler, die mindestens einen HR schlagen konnten. Domenik Röder (Roadrunners) und Niklas Wägner (Flamingos) schlugen jeweils zwei HR, was ein PlayOff zwischen ihnen zur Folge hatte. Nach weiteren fünf Bällen stand Niklas Wägner mit einem HR als Sieger fest.

Abschlusstabelle:
1. Berlin Sluggers (18 Punkte/67 Runs)
2. SCC Challengers (15 Punkte/57 Runs)
3. Frohnau Flamingos (12 Punkte/44 Runs)
4. BSV Berlin Wizards (7 Punkte/32 Runs)
5. TSV Ausbau Roadrunners (6 Punkte/25 Runs)
6. TSV Staaken Angels (4 Punkte/29 Runs)
7. Spielgemeinschaft (0 Punkte/14 Runs)

Matthias Werner

0

Aktuelles zu den 7. Berliner Indoor Baseball Championship 2011

Am Samstag ist es wieder soweit. Die Frohnau Flamingos laden ein zum 7. Berliner Indoor Baseball Championship 2011. Gespielt wird ab 10.00 Uhr in der Halle der Bettina-von-Arnim Oberschule im Märkischen Viertel, Senftenberger Ring in Berlin Reinickendorf. Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Hier gibt den Spielplan und die Spielregeln zum Download.

aus

Aktuelles zu den 7. Berliner Indoor Baseball Championship 2011

Am Samstag ist es wieder soweit. Die Frohnau Flamingos laden ein zum 7. Berliner Indoor Baseball Championship 2011. Gespielt wird ab 10.00 Uhr in der Halle der Bettina-von-Arnim Oberschule im Märkischen Viertel, Senftenberger Ring in Berlin Reinickendorf. Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Hier gibt den Spielplan und die Spielregeln zum Download.

aus

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt