Flamingo der Woche 2011

Flamingo der Woche: Kolja Rocek

Mit seinen guten Leistungen und dem Walk-off Hit im ersten Finalspiel gegen die Berlin Sluggers ist Kolja Rocek unser Flamingo der Woche.

0

Timo Knoop schlägt Team 2 ins Finale und ist Flamingo der Woche

Wie bereits berichtet hat Team 2 mit einem knappen aber verdienten Sieg den Einzug ins Finale zur Berlin-Brandenburger-Meisterschaft perfekt gemacht. Timo Knoop schlug hier bei zwei Aus im letzten Inning einen 2-Run-Double und avancierte zum Matchwinner. Somit erhält er in dieser Woche den Titel „Flamingo der Woche“.

Hierfür gab es eine Menge anderer Nominierungen. Die Pitcher Kolja Rocek, Tim Wägner und Joey Zrinzo zeigten am Wochenende in beiden Team starke Leistungen, aber am Ende setzte sich Timo aufgrund der Wichtigkeit seines Schlages knapp durch.

Die Regionalligamannschaft der Flamingos (Team 1) konnte gestern, in ihren beiden letzten Saisonspielen, zwei klare Siege gegen Dohren einfahren und dürfte damit den zweiten Platz in der Regionalliga Nordost gesichert haben. Eine starke Leistung wenn man sich die großen Verletzungssorgen in der ersten Saisonhälfte noch einmal ins Gedächtnis ruft. Team 2 wird im Verbandsligafinale (Best-of-three) auf die Sluggers treffe, die gestern in zwei heiß umkämpften Partien die Wizards schlagen konnten. Für Spannung dürfte gesorgt sein.

0

Flamingos der Woche

Die Flamingos der Woche sind die Fans, die Team 1 am vergangenen Wochenende nach Hamburg begleiteten!

0

Mario Börner ist der Flamingo der Woche

Er hat beim Spiel Flamingos vs Challengers die Challengers bei uns auf dem Platz vor einem Diebstahl bewahrt, die Täter verfolgt und dabei das Diebesgut gesichert. Vielen Dank!

0

Philip Thomas ist Flamingo der Woche

Mit seiner besten Pitchingleistung seit dem er in der Regionalliga spielt überzeugte Philip Thomas am letzten Sonntag in den Spielen gegen die Lüneburg Woodlarks. Er startete beide Spiele und pitchte 8 Innings mit 129 Pitches (davon 66% Strikes) und sieben Strikeouts. Er gab nur drei Base on Balls (BB) ab.

Herzlichen Glückwunsch!

0

Joey Zrinzo ist der Flamingo der Woche

Auch in dieser Woche küren die Trainer und Manager den Flamingo der Woche. Knapp verpasst haben diese Außzeichnung Katharina Hermann (Comeback beim Softballteam), Steve Meißner (4 von 7 und einen Walk) und Reiner Wöttke (spielte mit schwerer Prellung im Hüftbereich und zweifachen Muskelanriss im seitlichen Bauchmuskel noch ein Inning weiter).

Aber an der Leistung vom US Spielertrainer und Headcoach der 2. Männermannschaft, Joey Zrinzo, kam niemand heran. Er schlug den „winning Grand Slam Homerun“ im 2. Spiel gegen die Rangers in der Verbandsliga und zeigte wie immer starkes Pitching in Team 1 (13 K’s). Außerdem schlug er in der Regionalliga gegen Bremen solide 3 von 7.

Herzlichen Glückwunsch!

0

Flamingo der Woche: Niklas Wägner

Der Flamingo der Woche ist diesmal Niklas Wägner, der in der Jugend zwei Innings pitchte und dabei 4 Batter per Strike Out nach Hause schickte. Am Schlag konnte er alle seine At Bats zu Hits machen, u.a. mit einem Triple, drei Stolen Bases und 2 RBIs. Zusätzlich spielte er an diesem Wochenende auch bei Team 1 in der Regionalliga und es gelangen ihm 5 Base on Balls.

0

Flamingo der Woche: Philip Thomas

Es reichte zwar nicht zum Sieg für das Team 2 gegen die Wizards, aber beim 0-2 zeigte Pitcher Philip Thomas eine überzeugende Leistung!

0

Flamingo der Woche: Philip Thomas

Es reichte zwar nicht zum Sieg für das Team 2 gegen die Wizards, aber beim 0-2 zeigte Pitcher Philip Thomas eine überzeugende Leistung!

0

Fabian Glatzer ist der Flamingo der Woche

Die Nummer #20 der Flamingos, Reiner Wöttke, schrammt in der 20. Kalenderwoche (was für ein Zeichen) nur knapp am Titel des „Flamingo der Woche“ vorbei. Er wurde zusammen mit Jenny Schulz (starke Pitcherleistung bei den Damen) und dem Gewinner des Titels für seine gute Offensivleistung im 1. Spiel gegen die Stealers 3 am Sonntag von den Trainern nominiert.

Gewonnen hat den Titel jedoch Fabian Glatzer, der mit 7 Jahren in der Schülerliga sehr überzeugend als Starting Pitcher aufgelaufen ist. Dabei ließ er im ersten Inning seines jungen Pitcherlebens keine Runs zu und besorgte alle drei Aus gleich selbst per Strikeout. Herzlichen Glückwunsch und weiter so Fabi!

0

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt