Berlin Flamingos verpflichten Don Freeman als Headcoach

Pressemitteilung als PDF.

US-Weltmeistertrainer und Coach der deutschen Nationalmannschaft soll professionelle Ausrichtung der Berlin Flamingos langfristig begleiten – Ausbildungs-Kooperation Flamingos/Challengers

Die Berlin Flamingos verpflichten mit sofortiger Wirkung den US-Trainer Don Freeman als Headcoach. Schwerpunkte von Freemans Wirken bei den Flamingos sind die Betreuung und Training des Zweitligateams sowie die Koordination der bereits sehr gut betreuten Nachwuchs- und Talentausbildung. Die Flamingos planen langfristig mit Freeman und wollen mit ihm strukturelle Großprojekte ins Rollen bringen. Nicht zuletzt steht auch der nachhaltige Aufstieg in die 1. Bundesliga auf der Flamingos-Agenda – wenn nicht 2017, dann 2018.

Für Markus B. Jaeger, den Sprecher der Berlin Flamingos, kommt Don Freeman zur richtigen Zeit in die Hauptstadt: „Wir freuen uns riesig darüber, dass es gelungen ist, Don Freeman von unserem Zukunftskonzept zu überzeugen. Er ist ein enorm erfahrener Baseball-Trainer, von dem wir noch sehr viel lernen können.“

Unter der Verantwortung von Don Freeman hat beispielsweise die U16-Baseballnationalmannschaft der USA im Jahr 2003 den Weltmeistertitel errungen. Als Mitglied im Trainerstab der Mainz Athletics hatte Freeman 2016 großen Anteil am Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

„Wir haben uns in den vergangenen Wochen in ausführlichen Gesprächen mit Don Freeman über die Ziele und Pläne der Flamingos ausgetauscht. Diese haben Freeman von Beginn an überzeugt, diverse andere Angebote aus Deutschland und dem Ausland auszuschlagen. Mit Don Freeman werden wir den Baseball in der Hauptstadt in die Bundesspitze bringen. Die nun begonnene Zusammenarbeit mit Don Freeman ist Bestandteil eines mehrjährigen Konzeptes, dass vor allem die Nachwuchsarbeit im Focus hat. Die Flamingos freuen sich auch darüber, das gleichzeitig eine Ausbildungs-Kooperation mit den SCC Berlin Challengers eingegangen werden kann. Im Rahmen der Kooperation wird Freeman einmal in der Woche den Nachwuchs der Challengers trainieren. Zudem sind ‚Flamingos-Challengers-Workshops‘ mit Freeman geplant, die für alle Interessierten offen sein werden“, so Jaeger.

 

Die Berlin Flamingos haben mit sofortiger Wirkung den US-Weltmeistertrainer und Coach der deutschen Nationalmannschaft, Don Freeman (Bildmitte), als Headcoach verpflichtet. Der Vorsitzende der Berlin Flamingos, Reiner Wöttke (links im Bild) und die Nachwuchskoordinatorin Martina Wägner (rechts) freuen sich über den hochwertigen Flamingos-Neuzugang. (Bildnachweis: Berlin Flamingos)

Zur Person Don Freeman:

Don Freeman ist Jahrgang 1950 und hat an der Eastern Washington University und der Michigan State University studiert. Der Pensionär war viele Jahre als Lehrer in den USA tätig und hat eine über 40 Jahre währende Erfahrung als Trainer und Baseball-Coach. Auch in Deutschland ist Freeman kein Unbekannter. Sein erster Aufenthalt in Deutschland war 2009 im Rahmen eines MLB-Austauschprogramms. Sein mehrmonatiger Auftrag: Die Entwicklung des Baseballs in Paderborn zu fördern. In den Folgejahren war Deutschland stetes Ziel seiner mehrmonatigen „Entwicklungshilfe“. Zuletzt war Don Freeman zwei Jahre in Folge Trainer beim Deutschen Meister von 2016, den Mainz Athletics. Zur Saison 2017 wechselte er zu den Haar Disciples nach München, wo Freeman – wie schon in Mainz – die sportliche Gesamtverantwortung für Teams und Baseballakademie übernahm.

Don Freeman ist seit 2014 auch für die Deutsche Baseball Nationalmannschaft als Trainer tätig. Aktuell bereitet er die Nationalmannschaft im Team von Headcoach Martin Helmig (Teammanager bei den Mannheim Tornados) auf die kommenden Titelmeisterschaften vor.

Die Erfolge, die Don Freeman in seiner langen Karriere als Trainer feiern konnte, sprechen für sich. Hier einige Highlights aus einer langen Liste: Weltmeister als verantwortlicher Headcoach der US-Baseball Nationalmannschaft (U16) 2003, Bronzemedaille als Headcoach der US-Damen Softball Nationalmannschaft bei den Weltmeisterschaften 2010, Deutsche Meisterschaft 2016 mit den Mainz Athletics.

Karriere-Highlights (Baseball) von Don Freeman

Auszeichnungen

1997 – Washington Baseball Coaches Association Hall Of Fame
2000/2003/2008 – American Baseball Coaches Association Regional Coach of the Year
2003 – United States Olympic Committee Baseball Coach of the Year
2003 – United States Olympic Committee Developmental Coach of the Year Finalist

 

Nationalteams USA/Deutschland

1995      US Olympic Committee Olympic Festival U-19 West Team Assistant Coach Gold Medal (Colorado Springs)

2000      USA Baseball U-16 Assistant Coach Pan American Games – Gold Medal (Mexico)

2002      USA Baseball U-16 Assistant Coach Pan American Games – Silver Medal (Venezuela)

2003      USA Baseball U-16 Head Coach World Championships – Gold Medal (Taiwan)

2007      USA Baseball U-16 Assistant Coach World Championships – Gold Medal (Venezuela)

2010      USA Baseball Women’s National Team Head Coach World Championships – Bronze Medal (Venezuela)

2014      Deutsche Baseball Nationalmannschaft Pitching Coach EM – Tschechische Republik (5. Platz)

2015      Deutsche Baseball Nationalmannschaft Assistant Coach All Star Game (Mannheim)

2016      Deutsche Baseball Nationalmannschaft Assistant Coach EM –Niederlande (4. Platz)

 

 

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt