Berlin Flamingos und der Oakley-Shop im LP12 Mall of Berlin küren Kolja Rocek zum „Spieler des Monats BL.2 – Juni 2017“

Pressemitteilung als PDF.

Langjährige Erfahrung zahlt sich aus: Erstes 9. Inning Shutout in der Karriere von Kolja Rocek

Die Berlin Flamingos haben zur Saison 2017 eine alte Vereinstradition wiederbelebt: die Kür zum „Spieler des Monats“. Mit der Auszeichnung werden bis zum Saisonende jeden Monat verdiente Spieler der Berlin Flamingos für die sehr guten individuellen Leistungen in der 2. Bundesliga sowie die soziale Kompetenz im Team belohnt. Zum „Spieler des Monats BL.2 – Juni 2017“ wurde heute der 31-jährige Flamingos-Routinier Kolja „Kolle“ Rocek gekürt. Mit der Auszeichnung verbunden ist ein Gutschein des Oakley Shops im LP12 Mall of Berlin, der auch Kooperationspartner der Berlin Flamingos ist. Vielen Dank für den Support!

Der Oakley Store-Manager im LP12 Mall of Berlin, Thorsten Bartels (links im Bild), gratuliert Kolja Rocek (rechts im Bild) zur Auszeichnung „Spieler des Monats BL.2 – Juni 2017“ und übergibt einen Einkaufsgutschein für den Oakley Shop im LP12 Mall of Berlin. (Foto: Berlin Flamingos e.V.)

Der Flamingos-Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit und Vereinssponsoring, Markus B. Jaeger, erläutert die Hintergründe für die Ehrung: „Die Auswahlkriterien zum Spieler des Monats bestehen aus einer harten und zwei weichen Komponenten. Neben den rein statistischen Werten, die wir für jeden unserer Spieler selbst durch das regelmäßige iScoring bei Ligaspielen ermitteln, fließen auch die soziale Kompetenz im Team und die Trainingsbeteiligung in die Wertung ein. Ein besonderer Dank gilt unseren Kooperationspartnern, die die ehrenvollen Auszeichnungen mit einer kleinen Anerkennung für die Spieler versüßen.“

Laudatio für Kolja Rocek – Spieler des Monats Juni 2017

Kolja Rocek kann auf eine 22 Jahre lange Karriere bei den Berlin Flamingos blicken. Aufgewachsen ist Kolja im Märkischen Viertel. Zum Flamingo Park braucht der Polizist nur fünf Minuten. Im Flamingo Park, dem Sportherzen des Märkischen Viertels, nahm er mit neun Jahren zum ersten Mal einen Baseballschläger in die Hand. Seitdem er in der Jugendmannschaft spielt, hat er sich mehr und mehr auf das Pitching konzentriert und sich inzwischen zu einem erfahrenen Pitcher entwickelt. Koljas größter Traum war bis vor zwei Jahren, dass er mit den Flamingos in die 2. Bundesliga aufsteigt. Genau dieser Traum war auch Inhalt der Internetserie „Menschen im Märkischen Viertel“, deren Hauptakteur Kolja gewesen ist.

www.mein-maerkisches-viertel.de/menschen-im-viertel/scrollies/projekt-aufstieg

Schon wenige Monate nach der „Homestory“ über Kolja war es geschafft: Die Flamingos und Kolja sind in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Seither ist Kolja auch einer der Starting Pitcher der Berlin Flamingos in der zweithöchsten deutschen Spielklasse.

Die Auszeichnung „Spieler des Monats BL.2 – Juni 2017“ hat sich Kolja Rocek mit dem – in seiner Karriere bis dahin erstmaligem – Complete Game 9 Inning Shutout gegen die Braunschweig Spot Up 89ers verdient. Er hat ein ganzes Spiel (9. Innings) als Pitcher auf dem Wurfhügel (Mound) gestanden und kein Gegner konnte einen Run (Punkt) erzielen – die Flamingos gewannen zu Null. Diesen bislang einmaligen Höhepunkt seiner Karriere hat Kolja am vergangenen Wochenende beim 18:0 Sieg der Flamingos gegen die Leipzig Wallbreakers eindrucksvoll wiederholen und sich so eine gute Ausgangsposition für die Juli-Auszeichnung zum Spieler des Monats sichern können.

Foto: Berlin Flamingos e.V.

 

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt