Berlin Flamingos und der Oakley-Shop im LP12 Mall of Berlin küren Junior Ventura zum „Spieler des Monats BL.2 – Juli 2017“

Pressemitteilung als PDF.

Der 21-jährige Neuzugang der Berlin Flamingos ist der beste Offensiv-Mann in der 2. Bundesliga Nordost

Die Berlin Flamingos haben zur Saison 2017 eine alte Vereinstradition wiederbelebt: die Kür zum „Spieler des Monats“. Mit der Auszeichnung werden bis zum Saisonende jeden Monat verdiente Spieler der Berlin Flamingos für die sehr guten individuellen Leistungen in der 2. Bundesliga sowie die soziale Kompetenz im Team belohnt. Als „Spieler des Monats BL.2 – Juli 2017“ wurde Junior Ventura gekürt. Die Ehrung erfolgte jüngst vor dem Hauptstadt-Derby gegen die Berlin Sluggers. Mit zwei Siegen hatten die Flamingos anschließend die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Nordost errungen. Mit der Auszeichnung Venturas verbunden ist ein Gutschein des Oakley-Shops im LP12 Mall of Berlin, der auch Kooperationspartner der Berlin Flamingos ist. Vielen Dank für den Support!

Der Flamingos-Verantwortliche für Politik und Wirtschaft, Markus B. Jaeger (links), gratuliert Junior Ventura (rechts) zur Auszeichnung „Spieler des Monats BL.2 – Juli 2017“und übergibt ihm im Namen des Oakley-Shops LP12 Mall of Berlin einen Einkaufsgutschein für den Shop. (Foto: Marcel Lampert)

Der Flamingos-Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit und Vereinssponsoring, Markus B. Jaeger, erläutert die Hintergründe für die Ehrung: „Die Auswahlkriterien zum Spieler des Monats bestehen aus einer harten und zwei weichen Komponenten. Neben den rein statistischen Werten, die wir für jeden unserer Spieler selbst durch das regelmäßige iScoring bei Ligaspielen ermitteln, fließen auch die soziale Kompetenz im Team und die Trainingsbeteiligung in die Wertung ein. Ein besonderer Dank gilt unseren Kooperationspartnern, die die ehrenvollen Auszeichnungen mit einer kleinen Anerkennung für die Spieler versüßen.“

Laudatio für Junior Ventura – Spieler des Monats Juni 2017
Der erst 21 Jahre alte Junior Ventura ist ein Neuzugang bei den Flamingos. Nach einer Verletzung konnte er erst relativ spät mit der Saisonvorbereitung beginnen und hat sich seither Spiel für Spiel gesteigert. Sowohl in der Defense als Shortstop als auch in der Offense kann Junior Ventura überzeugen. In der Offense führt er das Ranking in der 2. Bundesliga Nordost mit einem Batting-Average von .460 an. Mit 23 Hits hat er 16 Runs erzielt und 15 eigene Spieler zum Punktgewinn über die Homeplate gebracht. Junior Ventura ist eine feste Größe im Kader der Flamingos geworden und das Team unter Headcoach Don Freeman baut bei den kommenden Play Off Spielen um den Aufstieg in die 1. Bundesliga auch auf seine Leistung.

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt