Aller Anfang ist schwer – Landesligamannschaft verliert erstes Spiel

Der Berliner Vizemeister der Verbandsliga des letzten Jahres startet in der Landesliga Berlin mit einer herben Niederlage. Der Vorstand erklärt das unerwartet schlechte Ergebnis jedoch mit strategischen Vorgaben die sich bei den nächsten Spieltagen noch ändern werden.

„Unsere 2. Männermannschaft befindet sich im Umbruch und der neue Trainer, Marten Müller, hatte von uns einschneidene Vorgaben zum Einsatz einiger potentieller Springer für die erste Männermannschaft bekommen. So durfte er beispielsweise seine drei besten Pitcher nicht zum Einsatz bringen um deren „Arme für den morgigen Tag zu schonen“. Dies wird vermutlich weitestgehend zukünftig durchgehalten, aber wir haben mit dem Team noch einmal gesprochen und werden einige Vorgaben wieder abschwächen.“ berichtet der 1. Vorsitzende nach dem Spiel.

So wird man wohl die tragenden Säulen von Team 1 Tim und Niklas Wägner, Kolja Rocek, Philip Thomas, Marten Müller und einige U21 Spieler – die ebenfalls fest für Regionalligateam eingeplant sind – demnächst wieder häufiger in der Lineup der 2. Mannschaft antreffen können.

Es gilt insgesamt als sicher, dass die zweite Männermannschaft der Flamingos zukünftig kein leichter Gegner mehr sein werden.

 

 

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt