Archiv Juli 2015

Die 2. Männer und das Jugendteam erhalten Verstärkungen

Der Mitgliederzuwachs reißt bei den Berlin Flamingos derzeit nicht ab. Diesmal erhalten die 2. Männer- und die Jugendmannschaft jeweils zwei neue Spieler dazu:

Long Li (Jugend)
Tuan Huynh (Jugend)
Lennart Zopf (2. Männer)
Jona Kubenz (2. Männer)

Der Vorstand sieht sich somit bestätigt. Man plant aus aktuellem Anlass mit der Aufstellung einer 3. Männermannschaft. „Derzeit reicht es noch nicht ganz, aber wenn es so weiter geht, werden wir ein 3. Männerteam in 2016 an den Ligastart bringen!“ freut sich Reiner Wöttke über die Mitgliederschwemme der letzten Monate. Den neuen Spielern wünschen wir viel Spaß in ihren Mannschaften. Flying high…

aus

Das Funteam wächst immer weiter

Wir begrüßen ein weiteres neues Mitglied im Verein. Marco Klapproth verstärkt das Funteam und die Flamingos wachsen als größter Berliner Baseball- und Softballverein weiter und weiter.

Gut so… Flying high!

aus

Und wieder der 5. Platz…..

Summerball2015

Letztes Wochenende luden die Berlin Donkeys zum Turnier und das Funteam trat an. Mit von der Partie waren die Lütjensee Lakers, die Northern Visitors, die Hamburg Marines, die Crosshill Creeps und natürlich die Berlin Donkeys.

Im erstem Spiel tat sich das Funteam gegen die Visitors recht schwer und wurde vernichtend mit 26:6 geschlagen. Das Spiel gegen die Lakers lief schon besser aber auch hier verlor schließlich das Funteam mit 6:5. Eine wirklich gute Leistung lieferten die Flamingos im Spiel gegen den Favoriten, die Creeps. Das Flamingos Funteam ging mit einer Führung von 6:8 ins letzte Inning und musste sich abermals –  durch einen Homerun mit zwei besetzten Bases – den Creeps mit 9:8 geschlagen geben. Im Endspiel um den 5. Platz ging es WIEDERMAL gegen die Marines, die sich ebenbürtig schlugen aber wieder nur den sechsten Platz belegten. Glück fürs Funteam!

Gastspielerin Anna

Gastspielerin Anna

Rundum war es ein gelungenes und gut organisiertes Turnier der Berlin Donkeys. Wieder haben wir viel Spaß mit netten und fairen Teams gehabt. Wir kommen gern wieder zum nächsten Summerball Turnier der Berlin Donkeys.

Vielen Dank auch für die erstklassige Unterstützung von Anna !!!!
Sie hat das ganze Turnier über als zweite Spielerin das Funteam unterstützt und das mit vollem Einsatz. Danke !!!

Weitere Bilder sind bei den Facebookseiten des Funteams und der Berlin Donkeys zu finden.

Torsten, Funteam

aus

Kubanische Verstärkung für die Berlin Flamingos

Pressemitteilung als PDF

Sportdirektor Enorbel Márquez Ramirez und Flamingos-Vorstand setzen sportlichen Umbau konsequent fort – Ziele sind klar gesteckt

Der Baseballverein Berlin Flamingos wächst weiter. Nachdem der Flamingos-Vorsitzende Reiner Wöttke zum Wochenstart verkündet hatte, dass 23 neue Mitglieder den Weg zu den Flamingos gefunden haben, kam am Montagabend am Flughafen Tegel auch schon Neumitglied Nr. 24 dazu: Mit dem 24-jährigen Kubaner Angel Luis Márquez Guerra verstärken sich die Flamingos zum Saisonendspurt auf der Position des Pitchers.

Reiner Wöttke: „Mit Angel Luis Márquez Guerra haben wir einen außergewöhnlichen Pitcher für den Saisonendspurt verpflichten können. Die Zusammenarbeit ist zunächst für drei Monate vorgesehen und wir haben auch schon die nächste Saison im Blick, denn wir wollen noch einiges erreichen. Wenn alle Rahmenbedingungen stimmen, planen wir in der kommenden Saison komplett mit Angel und werden sportlich angreifen.“

150713_Berlin_Flamingos_Ankunft_Angel_Luis_Márquez_Guerra_IMG_7645

Bildunterschrift Die Berlin Flamingos verstärken sich für den Saisonendspurt in der Regionalliga und haben große Pläne für die Zukunft. Flamingos-Sportdirektor Enorbel Márquez Ramirez (links) und Flamingos-Vorsitzender Reiner Wöttke (rechts) heißen den 24-jährigen Kubaner Angel Luis Márquez Guerra mit einer Abordnung am Flughafen Berlin Tegel willkommen.

Weiterlesen

aus

Jugendteam der Flamingos stolpert bei den Wizards

Das Jugendteam der Berlin Flamingos musste nach zuletzt herausragender Form beim Sieg gegen den Bundesliganachwuchs der Sluggers eine herbe Niederlage im Kampf um die Tabellenspitze der BSVBB-Jugendliga hinnehmen. Bei den Wizards setzte es auf dem Hartplatz in Zehlendorf eine vermeidbare 2:5 Niederlage.

Die Flamingos gingen zwar nach einem furiosen Groundball bis zur Platzbegrenzung mit einem Inside the Park Homerun durch den gut aufgelegten Nico Kannapinn mit 1:0 in Führung, hatten jedoch im weiteren Verlauf des Spiels das Nachsehen. Nur Robert Blesing gelang es noch, einen weiteren Run einzulaufen, weil bei diversen loaded Bases das dritte Out für die Flamingos kam.

150712_Berlin_Flamingos_Jugend_Wizards_IMG_7586

#46 Tim Boysen am Schlag.

Weiterlesen

aus

Mitgliederschwemme bei den Berlin Flamingos

Die nachhaltige Arbeit in allen Mannschaften durch unsere guten Trainer und Betreuer trägt Früchte. Wir haben einen großen Zustrom zu verzeichnen und begrüßen insgesamt 23 neue Mitglieder in unseren verschiedenen Mannschaften:

Team 1: Calvin Mc Cormack, Steve Hosnedl (Comeback) und Joscha Rügen.

Team 2: Christopher Loschwitz

Jugendteam: Robert Blesing (Heimkehrer) und Timothy Tietz.

Schülerteam: Cedric Clicqué, John Herbst, Tristan Hoffmann, Erik Corral Ortiz, Mateo Rojas Aninat, Larissa Seyfferth und Noah Skibo.

T-Ballteam: Tabea Blesing, Leonie Nehlsen, Felix Rafael Ortiz, Tom Rohr, Elias Seyfferth und Leonard Wünsche.

Funteam: Sergej Fröhlich, Katharina Hermann (Rückkehrerin), Richard Krause und Bettina Moos.

Wir sind stolz auf diese Entwicklung und begrüßen Euch alle herzlich in unserem Verein. Viel Spaß in Euren Teams und viel Erfolg in unserer tollen Sportart. Flying high…

aus

Jugendspieler der Berlin Flamingos für den Länderpokal 2015 in Saarlouis nominiert

Wir gratulieren unseren Jugendspielern Robert Blesing, Nico Kannapinn und Steve Peter zur Nominierung. Dave Hanne und Sebastian Krüger wurden zudem als Nachrücker nominiert.

Viel Erfolg, Jungs!

#8 Markus B. „es wird gejaegert“ Jaeger

Weiterlesen

aus

Neunstündige Hitzeschlacht bei 38 Grad zwischen Berlin Flamingos und TiB Rangers endet mit einem Split

Pressemitteilung als PDF

Mit sieben Siegen in Folge galt es für die Berlin Flamingos am 5. Juli 2015 vor historischer Flughafenkulisse auf dem Tempelhofer Feld auch gegen die TiB Rangers zu bestehen. Das Doubleheader Hinspiel im Flamingo Park endete mit je einem Sieg für die Flamingos und die Rangers (Split). Das jüngste Aufeinandertreffen der beiden Berliner Regionalligisten wird Spielern, Trainern, Umpire und Zuschauern noch lange als „Hitzeschlacht von Tempelhof“ Gesprächsstoff bieten. Beide Teams standen sich bei Temperaturen um die 38 Grad Celsius inklusive der Aufwärmphase mehr als neun Stunden auf dem unbeschatteten Baseballfeld gegenüber. Die Flamingos reisten ersatzgeschwächt zu den Rangers. Chefcoach Enorbel Márquez Ramirez musste auf seine beiden Leistungsträger Niklas Wägner (3. Base; Abifahrt nach Bulgarien) und Pitcher-Juwel Florian Oppermann (Abiball am Vorabend) verzichten. Beides sollte sich im Laufe des Duells noch auswirken. Nachdem die Rangers das erste Spiel wegen eines akuten Pitcher-Problems bei den Flamingos mit 19:11 für sich entscheiden konnten, waren die Verhältnisse im zweiten Spiel genau umgekehrt. Dort sahen sich die Rangers erheblichen Pitcher-Problemen ausgesetzt. Die Flamingos gewannen das zweite Spiel ungefährdet 16:7.

150705_Team1_Berlin_Flamingos_Rangers_Auswärtsspiel_IMG_7580

Die „Hitzeschlacht von Tempelhof“ vor historischem Hintergrund endete mit einem Split. Die ersatzgeschwächten Flamingos haben Moral bewiesen und freuen sich über den Sieg im 2. Spiel des Doubleheaders.

 

Weiterlesen

aus

Team 2 liefert sich Hitzeschlacht mit den Roadrunners 2

Das bisher heißeste Spiel der Saison für Team 2 fand am 4. Juli 2015 zur Mittagshitze im Flamingo Park statt. Gegner waren die Roadrunners 2 aus Weißensee. Bei praller Sonne und über 35 Grad haben es nur wenige Zuschauer zum Spiel der beiden Landesliga-Mannschaften auf der Tribüne ausgehalten. So war es nicht verwunderlich, dass während des Spiels gefühlte Hundert Liter Wasser nötig waren, um Körper, Basecaps und Trikots auf angenehme Temperaturen zu kühlen. Eine Trinkpause folgte der anderen. Aus Sicht der Flamingos blieb die Kühlung jedoch ohne zählbaren Erfolg und so mussten sich die Mannen um Spielertrainer Matthias Werner schließlich mit 9:18 geschlagen geben.

Weiterlesen

aus

Team 1 zu Gast bei den Rangers

berlin rangersbf_25th_bats_v2_800x700px_rgb_whiteAm 5. Juli ist Team 1 im nächsten Spiel der Regionalliga Nordost zu Gast bei den TiB Rangers im Columbiapark. First Pitch für den Doubleheader ist um 13:00.

Wer die Spiele live verfolgen möchte, verwendet die folgenden iScore-Links:
7/5/15 Berlin Flamingos 1 at Berlin TiB Rangers 1 (Spiel 1)
7/5/15 Berlin Flamingos 1 at Berlin TiB Rangers 1 (Spiel 2)

aus

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt