Archiv Oktober 2014

Eifrige Helfer beim Platzbau

Bei nebligen Herbstwetter trafen sich gestern im FlamingoPark 21 fleißige Helfer, die mit schier unablässiger Kraft und ein Gespühr für das technische Machbare sich den geplanten Aufgaben annahmen.

Neben dem Anbrigen von neuen Sitzbänken für die Schüler/SB-Dugouts, den Ballfangnetzen am Gäste und Heim-Bullpen wurde , und dafür vom Groundkeeper und vom Vorstand ein extra Kompliment, der Pflanzenwuchs am Leftfieldzaun (Vorbereitungsarbeit für das Verlegen von Steinplatten) ausgestochen und entsorgt.

Ferner wurden Kleinarbeiten, wie die Reparatur der Tür zum Heimdugout sowie das Streichen des Gebälks des Heim-Ballfangzaun, die immer wieder anfallen, durchgeführt.

Für das Wochenende als TOP1 geplante „Bauliche Schließen des Scorerhauses“ musste auf das Frühjahr verschoben werden, da leider zwei Balken durch die Witterungseinflüsse so beschädigt sind, dass sie ausgetauscht werden müssen.

Ballfang-Home Ballfang Guest BallfangHome2

 

aus

Trainerlehrgang Softball/Baseball 2014

Der BSVBB bietet wieder Trainerlehrgänge an. Die Berlin Flamingos unterstützen interessierte Vereinsmitglieder hierbei auch finanziell. Interessenten melden sich bitte bei Reiner.

Weitere Informationen: Ausschreibung Trainermaßnahme 2014

aus

Familie Jaeger verstärkt den Verein

Familie Jaeger ist neu im Verein und unterstützt gleich zwei Mannschaften mit insgesamt drei Familienmitgliedern:

Justus Jaeger (T-Ball)
Lucius Jaeger (T-Ball)
Markus B. Jaeger (Funteam)

Viel Spaß in Euren Teams! Flying high…

aus

Einer mehr im Schüler Team

Wir begrüßen unser neues Mitglied im Schüler Team:
Leshan Daniel (Schüler)

Viel Spaß und Erfolg mit Deinen neuen Teamkameraden! Flying high…

aus

Kein Hallentraining am 18.10. – dafür Platzbau am 26.10.

Hallo Flamingos,

auf Grund einer Grundreinigung sind die Sporthallen der Bettina-von-Arnim-Oberschule am kommenden Wochenende (18./19.10.2014) gesperrt.

Anschließend sind die Hallen während der Herbstferien gesperrt, so dass danach erst wieder ab dem 03.11.14 „Indoor“ trainiert wird.

Ihr könnt dafür aber am 26.10. ab 10:00 Uhr im FlamingoPark während des Platzbautermins Eure Arbeitsstunden ableisten.

aus

Jugendmannschaft vermeldet Neuzugänge

Unsere Jugendmannschaft vermeldet zwei Neuzugänge:

Vincent Klietz (Jugend)
Felix Berg (Jugend)

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Baseball und freuen uns Euch im Verein begrüßen zu dürfen!
Flying high…!

aus

Initiative zur Bürgerbeteiligung des LSB und des BUND

Am 07.10.2014 haben der LSB Berlin und der BUND Berlin eine Initiative gestartet, um mit den Berlinerinnen und Berlinern in einen engen inhaltlichen Austausch zu einer möglichen Bewerbung um Olympische und Paralympische Spiele zu treten.

Auf der Internetseite www.olympia-diskutieren.de können Sie zu 8 Fragen Stellung beziehen und eigene Pro- und Contra-Argumente abgeben. Diese Plattform läuft zunächst bis Anfang November 2014.

Materialien:

aus

„Mit Enorbel greifen wir sportlich wieder an“

Der 25.09.2014 wird in die vereinsinternen Geschichtsbücher der Berlin Flamingos eingehen. Das ist sicher. Sechs Jahre lang hat der Vorstand sich um eine feste Anstellung von Nationalspieler Enorbel Márquez Ramirez als Trainer bemüht. „Bis jetzt konnten wir ihn verständlicher Weise immer nur für die Wintermonate gewinnen.“, erklärt Jugendkoordinatorin Martina Wägner die zurückliegende Situation. „Seine eigene Profikarriere im europäischen Ausland stand im Vordergrund“.

Enorbel hat 2014 mit Rimini den Europapokal gewonnen

Enorbel hat 2014 mit Rimini den Europapokal gewonnen

Enorbel in der Umkleidekabine der Nationalmannschaft

Enorbel in der Umkleidekabine der Nationalmannschaft

Enorbel M.-R. startete seine in Deutschland legendäre Karriere in seinem Heimatland Kuba. Hier wurde er 2000 kubanischer Meister mit seinem Team und fing an Meisterschaften und Ehrungen zu sammeln. Sein Weg führte ihn nach Deutschland und er heiratete seine Frau Patricia, während er sechs Jahre lang für die Solingen Alligators spielte, die deutsche Staatsbürgerschaft annahm und seit 2006 die Deutsche Baseball Nationalmannschaft als bester deutscher Pitcher anführte. Sein Ehrgeiz und Können blieben auch im europäischen Ausland nicht unerkannt. Er wechselte 2010 in die italienische Profiliga zu Telemarket Rimini und spielte für das Team fünf Saisons. Drei Vizemeisterschaften, zwei Landespokalsiege und der 2. Platz im Europacup sprechen eine deutliche Sprache und zeigen, dass Enorbel auf ganz hohem Niveau spielt. Die Auszeichnung zum Best Pitcher 2014 in der Liga, mit einem unglaublichen ERA von 0.00, bestätigt wie gut der 39 Jahre alte Pitcher derzeit  ist.

1. Vorsitzender Reiner Wöttke begrüßt Enorbel Marquez Ramirez an der Spitze des Trainerstabs der Berlin Flamingos

1. Vorsitzender Reiner Wöttke begrüßt Enorbel Márquez Ramirez an der Spitze des Trainerstabs der Berlin Flamingos

Trotzdem schlägt nun die Stunde der Berlin Flamingos. Nachdem in den vergangenen 25 Jahren mehrfach US Amerikaner als Spielertrainer verpflichtet wurden, möchte der Vorstand nun andere Wege gehen. „Wir warten seit Jahren auf die Chance Enorbel fest über das ganze Jahr verpflichten zu können. 2014 waren wir kurz davor, aber es klappte noch nicht. Wir wollen mit Enorbel langfristig die sportliche Situation des Vereins verbessern. Kontinuität und Sachverstand, das versprechen wir uns von Enorbel. Unser Kontrakt geht zunächst über 2 Jahre, aber natürlich soll das nur der Anfang einer langen Zusammenarbeit sein. In den letzten zehn Jahren konnten wir als Vorstand den Verein zwar von der Infrastruktur her sehr gut aufbauen (neuer Baseballplatz, eigenes Vereinshaus u.v.m.), aber sportlich haben wir den Anschluss verloren. Jetzt wollen wir sportlich wieder angreifen!“ gibt sich Reiner Wöttke als 1. Vorsitzender kämpferisch. Sehen wir Enorbel also 2015 in der Regionalliga Nordost auf dem Mound der Flamingos? „Nein, lacht R. Wöttke, das ist vorerst nicht zu machen. Ich denke Enorbel wird seine Karriere noch auf Bundesliganiveau fortsetzen wollen und diese Freiheit haben wir ihm natürlich auch vertraglich zugesichert. Sobald er jedoch bereit dazu ist, werden wir ihn natürlich sofort auch als Spieler unter Vertrag nehmen.“

Weiterlesen

aus

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt