Archiv September 2014

Vorstand schafft die Sensation! – Neuer Trainerstab mit Enorbel Márquez Ramirez installiert

Es ist eine Sensation! Am 25.09.2014 trat der Vorstand in einer Trainersitzung der Berlin Flamingos mit einem neuen Konzept vor die versammelten Trainer. Demnach hat es vier Veränderungen auf den fünf Trainerposten der Flamingos gegeben. Außerdem wird ein Sportdirektor installiert.

Enorbel Marquez Ramirez ist Trainer und Sportdirektor der Berlin Flamingos

Enorbel Márquez Ramirez ist Trainer und Sportdirektor der Berlin Flamingos

Die größte Sensation hierbei ist die Verpflichtung von Enorbel Márquez Ramirez als Headcoach für das Schüler- und 1. Männer Team. Er wird beide Mannschaften, gemeinsam mit dem ebenfalls fest verpflichteten Alexander Matuschewski, betreuen und zusätzlich die Position des Sportdirektors übernehmen.

Außerdem übernimmt Stefanie „Bifi“ Bienert als Headcoach die TBall-Mannschaft. Steve Meißner gibt die 1. Männer ab und wird neuer Jugendtrainer. Alle Details zu diesen vielen Neuigkeiten folgen demnächst in ausführlicheren Meldungen.

Wir bedanken uns ausdrücklich bei den bisherigen Headcoaches Martina Wägner (TBall), Niklas Wägner (Schüler) und Carsten Wägner (Jugend). Alle samt haben sehr gute Arbeit geleistet und, teilweise über Jahre, viele neue Talente hervorgebracht, die aktuell in den Reihen der Männer zu finden sind.

Weitere Berichte folgen…. Flying high!

aus

Neue Flamingos

Wir begrüßen wieder neue Mitglieder in unseren Reihen:

Jenny Schulz (Funteam)
Tom Rudolph (TBall)
Moritz Wiegand (2. Männer)

Viel Spaß und flying high!

aus

2. Herren verlieren knapp

Am vergangenen Sonntag musste Team2 im ersten PlayDownSpiel eine Niederlage einstecken.

Nachdem die Flamingos eine ordentliche Defense in den ersten beiden Innings zeigten, wusste man auch in der Offense zu gefallen und konnte mit 3:0 bzw. 5:1 in Führung gehen. Leider ruhten sich die Jungs aus dem Norden auf ihren „Lorbeeren“ aus und mussten Run um Run zulassen (5:5 / 5:10). Aufgrund der 2,5h-Zeitbeschränkung wurden nur sechs Innings gespielt. In diesem Inning wachten die Flamingos noch einmal auf und kamen bis auf 8:10 heran. Es standen bei „two-down“ zwei Runner in Scoring-Position, die jedoch nicht mehr nach Hause gebracht werden konnten.

Am 11.10. ab 11:00 Uhr geht es bei den Sluggers darum, Spiel2 zu gewinnen, um ein drittes und entscheidendes Spiel zu erzwingen.

aus

Neue Mitglieder bei den Flamingos

Wir begrüßen erneut einige neue Mitglieder in unseren Mannschaften:

Felix Otten (Schüler)
Amelie Mel-Alia Reimann (Schüler)
Jamie Lee-Roy Wilhelm (Jugend)
Aljoscha Fahning (Jugend)
Peter Herklotz (Funteam)
Christopher „Kiko“ Kerber (2. Männer)
Marvin Sander (2. Männer)

Herzlich Willkommen bei uns im Verein! Viel Spaß ….

aus

Team2 vs. Sluggers im PlayDown

Die Paarungen der PlayOffs und des PlayDown stehen fest.

Unser Team2 spielt am 21. September um 14:00 Uhr im FlamingoPark gegen die Sluggers um den Verbleib in der zweithöchsten Berlin-BB-Spielklasse. In der Serie „Best-of-Three“ geht es am 11. Oktober ab 13:00 Uhr am Kölner Damm in das zweite und in ein mögliches drittes Spiel.

In den PlayOffs stehen sich im Halbfinale 1 die  Porcupines und Roadrunners sowie im Halbfinale 2 die Rangers und Sliders gegenüber. Auch hier geht es am 21.09. los. Spiel 2 und 3 finden bereits eine Woche später statt.

Die Finalserie wird am 04.10. und am 11.10. ausgespielt.

 

aus

4. Berlin Flamingos Funteam Slowpitch Turnier 2014

Am Sonnabend, den 13. September 2014, hatte das Funteam zum diesjährigen Slowpitch Turnier eingeladen. Es kamen alte Bekannte wie die Lütjensee Lakers und die Dead Rabbits, aber auch neue Gesichter – die Donkeys aus Neukölln – waren zu sehen. Das Wetter war zwar bewölkt, aber den ganzen Tag trocken. So konnten wir dann auch mit viel Freude das Turnier austragen. Das Funteam stellte dieses Jahr wieder zwei Teams: Berlin Flamingos Funteam grey und maroon.

In der Vorrunde dominierten die Lakers das Spiel während die restlichen Teams ziemlich gleichauf lagen. In einem spannenden und knappen Finale besiegten die Lakers das Funteam grey mit 11:10 und konnten damit verdient den ersten Platz erreichen.

Die endgültige Platzierung war folgende:

  1. Platz – Lütjensee Lakers
  2. Platz – Berlin Flamingos Funteam grey
  3. Platz – Berlin Flamingos Funteam maroon
  4. Platz – Dead Rabbits
  5. Platz – Berlin Donkeys

Wir danken allen unseren Gästen und Helfern für diesen tollen Tag und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

Hier noch die Teilnehmer (weitere Bilder finden sich auf Facebook):

Dead RabbitsLütjensee LakersBerlin DonkeysBerlin Flamingos Funteam greyBerlin Flamingos Funteam maroon

aus

Regionalliga Saisonabschluss am Sonntag

  Am 7. September findet im FlamingoPark der letzte Doubleheader der 2014er-Regionalliga-Saison statt.

Elmshorn Alligators

berlin-flamingosGegner sind die Alligators aus Elmshorn. FirstPitch ist um 13:00 Uhr. Das Spiel kann aber auch im Internet verfolgt werden. Wie üblich wird der Online-Scoring-Dienst bei den Spielen geführt.

Den link dazu gibt es hier:

Spiel 1

Spiel 2

aus

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt