Archiv August 2013

Starke Leistung – knappe Niederlage gegen den alten und neuen Meister, die Roadrunners

Einen guten Start erwischten unsere Nachwuchsspieler gegen die Roadrunners. Bereits beim Hinspiel der Vorwoche konnte man sehen, dass unsere Jüngsten nah dran sind an den Roadrunners. Das Ergebnis fiel zwar da noch relativ deutlich aus machte aber Hoffnung für das Spiel im Flamingo-Park. Mit der Anfeuerung durch die Eltern und mit guter Unterstützung durch vier Coaches war ein Sieg möglich. Bis zur Mitte des Spiels lagen die Flamingos vorn (5:4). Im 4. Inning drehten die Roadrunners den Spieß kurz um und gingen mit 7:5 in Führung. Doch die Flamingos konterten postwendend zum 8:7. Im 5. Inning gelang den Roadrunners der Ausgleich zum 8:8. Es ging ins 6. Inning und in die Verlängerung, da die Flamingos keinen Run mehr erzielten. Nun konnten die Roadrunners noch `ne Schippe drauflegen und die Flamingos endgültig abfangen. Es gelangen ihnen drei, den Flamingos nur noch ein Run zum Endstand von 11:9 für die Gäste.

Auf beiden Seiten wurde gute Defense gezeigt und daraus resultierte ein vergleichsweise niedriger Score nach 6 Innings. Mit der gezeigten Leistung ist auf jeden Fall zum Saisonfinale im heimischen Flamingo Park ein Sieg gegen die Mahlow Eagles möglich. Das Spiel wurde übrigens auf Sonntag, den 8. September (10:30 Uhr) verlegt! Seid dabei und macht Stimmung für Eure „Mini“-Flamingos.

Dem T-Ball-Team der Roadrunners gratulieren wir herzlich zur Titelverteidigung.

nvw

aus

Begrüßung neuer Mitglieder

Wir begrüßen, teilweise mit etwas Verspätung, drei neue Flamingos im Verein:

Nils von Waldowski (T-Ball)
Miguel Altair Angeles Meyhöfer (Jugend)
Martina Wittkopf (Ladykracher/Funteam)

Viel Spaß in Euren Mannschaften!! Flying high….

aus

Der letzte Spieltag für die Flamingos in der Regionalliga Nordost?

Logo SluggersLogo Berlin FlamingosHeute, am 25.08.2013, fahren die Flamingos nach Berlin-Britz um ihre letzten beiden Spiele der Saison zu bestreiten. Der Gegner ist kein geringerer als der Tabellenführer und zudem der ewige Lokalrivale Berlin Sluggers. Die Situation ist unverändert prisant. Die Flamingos brauchen noch immer einen Sieg um sicher in der Liga zu verbleiben. Es könnte also der letzte Auftritt in der Reginalliga sein. Hier sind die beiden Links um die Spiele online zu verfolgen:

8/25/13 Berlin Flamingos 1 at Berlin Sluggers 2 (Spiel 1)

8/25/13 Berlin Flamingos 1 at Berlin Sluggers 2 (Spiel 2)

Feuert uns an!! Flying high…

aus

Das Funteam holt den 2. Platz beim Summerball 2013

Es war ein guter Tag für das Funteam. Das Wetter war nicht das schlechteste und die Stimmung im Team super. Funteam eben!

IMG_6208

Das Funtean war am Schlag so stark wie noch nie und auch im Feld eine Einheit. Das lange und intensive Training zahlte sich aus. Unsere vier Damen gaben alles und das war nicht wenig , ob als Pitcher, im Outfield oder am Schlag, alles sollte gelingen. Auch Rolf unser neuer Spieler machte ein gutes Spiel und konnte zeigen was er in den wenigen Wochen zuvor gelernt hatte. 

Weiterlesen

aus

Niederlage beim Tabellenführer

Die ersten zwei Innings am Schlag entschieden das Spiel beim Spitzenreiter. Unsere Flamingos konnten leider nicht punkten und mussten dem Vorsprung der Roadrunners hinterherjagen. Erst ab dem 3. Inning funktionierte das Schlagen vom „T“ besser und dann lief es auch in der Verteidigung ordentlich. Anton Saar vertrat den fehlenden Fabian Glatzer (Springer bei den Schülern) auf der Position des Pitchers. Mit Felix Kunisch kam auch ein ganz neuer Spieler zum Einsatz und machte seine Sache ordentlich. Die Aufholjagd mit 5 Runs im 5. Inning kam jedoch zu spät und das Team unterlag mit 8:13 bzw. 8:18 nach vollen 5 Innings.

Am Samstag folgt bereits das Wiedersehen mit den Roadrunners. Dann im Flamingo Park. Die Flamingos werden versuchen kraftvoller am Schlag zu sein und den Ball schneller ans Ziel zu bringen. Zusätzlich gilt es, den Heimvorteil auszunutzen.

Ein Sieg ist drin – feuert uns an!

nvw

aus

Kiel – Es geht um viel

Logo KielLogo Berlin FlamingosHeute (am 18.08.2013) fahren die Flamingos nach Kiel. Es geht dabei um einiges. Nach 400 km und ca. 10 Stunden auf der Moorwiese von Kiel werden wir wissen wo es im nächsten Jahr hingeht.

Mit nur  einem Sieg kann das Schreckgespenst Abstieg verhindert werden. In den beiden Hinspielen konnte ein Split errungen werden. Feuert die 1. Mannschaft also online an! Hier sind die beiden Links dazu:

8/18/13 Berlin Flamingos 1 at Kiel Seahwaks (1. Spiel)

8/18/13 Berlin Flamingos 1 at Kiel Seahwaks (2. Spiel)

Flying high!

aus

Engagierte „Alt-Vögel“

Nach einer Sammelaktion unter ehemaligen Flamingos begrüßt nun ein schönes Banner die Besucher im Flamingo Park. Die Gestaltung übernahm einmal mehr unser „Specialist“ Mario Wengler von Typ-O-Grafikks. Zu einem schönen Ballpark gehört nun mal auch ein schönes „Türschild“. Danke Mario!

21.07.2013 Wizards vs Flamingos im Flamingo Park

Ein großes Dankeschön aber auch an die edlen Spender: Ben Renner, Mariam Khamsi-Strauch, Oliver-Schulz-Frobenius, Marcel Dieck, Dirk Berger, Carsten Wolf und Norbert v. Waldowski.

… tja – always flying high !!!

Nvw

aus

Offense gut – Defense mit etwas Sand im Getriebe

Mit einem 22:14-Sieg konnten die T-Baller ihren 2. Tabellenplatz in der Kinderliga festigen. Früh aufstehen war angesagt. Am Kölner Damm ging es schon um 9 Uhr los. Doch von Anfang an waren unsere Kids wach und zeigten am Schlag durchweg gute Leistungen. In der Verteidigung war nach der langen Sommerpause jedoch noch etwas Sand im Getriebe. So herrschte zeitweise Verwirrung und so einige Spielzüge gingen daneben. Hier hilft nur wieder fleißig in kompletter Teamstärke trainieren. Der nächste Gegner ist Tabellenführer. Die „Roadrunners“ sind auch dieses Jahr eine harte Nuß.

Stark am Schlag waren Leonard Krüger, Fabian Glatzer, Kaan Yakar und Rückkehrer Jason Hosnedl, der seinen Armbruch überstanden hat und auf seinen Einsatz
brannte. Defensive konnte Fabian Glatzer überzeugen.

Nicht vergessen: Übung macht den Meister!

nvw

aus

Der Tabellenführer kommt nach Berlin

Logo Berlin FlamingosKnights LogoBei bestem Baseballwetter kommen die Hamburg Knights als Tabellenführer nach Berlin. Die Flamingos werden erneut versuchen den Knights ein oder zwei Siege abzunehmen. Dies gelang ihnen bereits in den Hinspielen am 02.06.2013 als die Knights das zweite Spiel mit 6:9 abgaben und deshalb kurzzeitig die Tabellenführung verloren hatten. Aktuell sind sie wieder ganz oben in der Tabelle und spielen wirklich eine gute Saison. Die Flamingos werden alles geben müssen um siegreich sein zu können. Hier könnt Ihr wie immer unsere Spiele online verfolgen:

8/11/13 Hamburg Knights 1 at Berlin Flamingos 1 (Spiel 1))

8/11/13 Hamburg Knights 1 at Berlin Flamingos 1 (Spiel 2)

aus

Kevin Pandura ist Flamingo der Woche

Auch als Schlagmann is K.Pandura wichtig

Auch als Schlagmann is K.Pandura wichtig

Am Sonntag konnte die 1. Herrenmannschaft der Flamingos leider nur einen Sieg gegen die Wizards einfahren. Somit ist der Abstieg zwar weiterhin unwahrscheinlicher geworden, aber noch nicht komplett ausgeschlossen. Der Flamingo der Woche, Kevin Pandura, zeigte im ersten Spiel deutlich was die Flamingos in den letzten sechs Spielen noch brauchen werden: Offensivstärke!

Er erreichte einen perfekten Schlagdurchschnitt von 1.000 AVG. Bei vier at Bats erzielte er einen Single und einen Double. Außerdem legte er einen perfekten Bunt die Baseline hinunter. Zu guter Letzt erreichte er mit einem Hit by Pitch das erste Base. Seine RBI’s waren der Grundstein für den Sieg.

Weiter so. Herzlichen Glückwunsch!

aus

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt