Archiv Mai 2013

Ein entscheidener Tag für die Flamingos I

130428 Kolja pitched die Sluggers IIHeute ist ein entscheidener Tag für die Flamingos I in der Regionalliga Nordost. Die Aufsteiger Leipzig Wallbreakers besuchen den Flamingo Park und müssen unbedingt geschlagen werden. Zwei Siege sind fast schon Pflicht wenn man mit dem Abstiegskampf in diesem Jahr nicht zu viel zu tun haben will. Aber schaut man sich die letzten Spieltage an, so sind die Leipziger insbesondere in einem der beiden Spiele eines Doubleheaders defensiv stark, was auf einen guten Starter im Pitchingbereich hindeutet. Man darf gespannt sein wer bei den Flamingos als Starter auf dem Mound stehen wird (Kolja Rocek #11, ist einer der möglichen Kandidaten, rechts im Bild). Wir sind gespannt wie sich die Spiele entwickeln werden. Zuletzt konnten sich die Flamingos auf die Unterstützung Ihrer treuen Fans verlassen. Das strahlende Wetter am heutigen 05. Mai wird wohl erneut eine gute Kulisse bieten. Wie immer bieten wir unser iScore online an, damit auch die Fans zu Hause an Ihren PC’s und iPhone zuschauen können:

5/5/13 Leipzig Wallbreakers at Berlin Flamingos 1 (Spiel 1)

5/5/13 Leipzig Wallbreakers at Berlin Flamingos 1 (2. Spiel)

Flying high!

aus

Senkrechtstart für die Flamingo-Minis

Die Saisonpremiere ist den kleinsten Flamingos optimal geglückt. Mit einem deutlichen 20:0-Heimsieg gegen die Berlin Sluggers zeigten sich die Flamingos in guter Frühform. Konzentriert ging man sowohl in der Defensive als auch offensiv beim Schlagen vor. Während in der Verteidigung First Baseman Leonhardt Krüger,
Pitcher Fabian Glatzer und das Middle-Infield mit Anton Saar und John-Luis Ramirez hervorstachen war es in der Offensive die gesamte Mannschaft die den Gegner ständig unter Druck setzte und zu Fehlern zwang. Durch gutes Hitting und konsequentes Baserunning wurde der Vorsprung Stück für Stück ausgebaut.

Die Sluggers hingegen waren am Schlag nicht druckvoll genug und zudem nur dünn besetzt (es fehlte ein Spieler was ein „automatisches Out“ gem. Regularien zur Folge hatte).

So freute sich das Team am Ende eines sonnigen Vormittags über einen perfekten Saisonstart und bereitet sich nun auf das erste Auswärtsspiel Ende Mai bei den Mahlow Eagles vor. Hier dürfte sicher mit mehr Gegenwehr zu rechnen sein. Das Spiel gegen die Sluggers, denen diesmal kaum etwas gelang, war noch keine echte Messlatte.

nvw

aus

Schüler siegen erneut

Am 27.April trugen die Flamingo Schüler Ihr drittes Saisonspiel gegen die Wizards im heimischen Flamingo Park aus. Es war ein kalter, verregneter, windiger und ungemütlicher Samstag. Das Spiel passte sich leider dem Wetter an und so wurde das Spiel eher zu einem Spaziergang um die Base, als zu einem hochklassigen Spiel, was an den jungen Pitchern der Wizzards lag, welche nie wirklich die Strike Zone trafen. Am Ende stand ein nie gefährdeter 16:2 Sieg der Schüler da.
Wie in den Spielen zuvor überzeugte Fabian Glatzer am Mount und ließ in 3 Innings nur 2 Runs zu. Spieler des Tages war aber Robert Blessing der im 4. Inning zu seiner Saison Premiere als Pitcher kam und mit 3 schnellen Strike Outs das Spiel beendete. Robert war es auch, der mit 2 Hits, 1 Double und 1 Single die Akzente in der Offensive setzte. So kann es weitergehen.

Lets Go Flamingos

Klaus Krüger

aus

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt