Archiv September 2008

Schüler auf Weg zur Deutschen Meisterschaft!


(auf dem Bild fehlen: Nico Kannapinn und Damian Pohl)

Wir wünschen dem Schüler Team viel Erfolg bei der Deutschen Schülermeisterschaft in Babenhausen!

Update:
Im ersten Spiel bei der DM mussten sich die Flamingos knapp mit 2-3 den Hünstetten Storm geschlagen geben.
Gegen den späteren Deutschen Meister, die Heidelberg Hedgehogs, gab es eine 24-0 Niederlage.
Auch gegen die Freising Grizzlies gab es nicht zu holen (1-16).

Damit war die Vorrunde beendet. Im Spiel um Platz 7 konnten sich dann aber die Flamingos gegen die Babenhausen Blue Devils klar mit 17-2 durch setzen.

aus

Hallentrainingszeiten 2008

Das Hallentraining beginnt ab 1.10.2008, wobei in den Ferien kein Training stattfindet:
Team I und II: Montag von 17:45 – 20:00 Uhr, Paul Löber Oberschule (Lindauer Alle 23)
Team I und II: Mittwoch von 19:45 – 21:45 Uhr, Hannha Hösch Grundschule (Finsterwalder Str. 56)
Pitcher/Catcher: Samstag von 17:00 – 19:30 Uhr, Bettina von Arnim Grundschule (Senftenberger Ring 49)
Jugend: Donnerstag von 18:00 – 20:00 Uhr. Charlie Chaplin Grundschule (Wilhelmsruher Damm 90)
Schüler: Dienstag von 18:00 – 20:00 Uhr, Märkische Grundschule (Dannenwalder Weg 163-165)
Schüler: Samstag von 15:00 – 17:00 Uhr, Bettina von Arnim Grundschule (Senftenberger Ring 49)
T-Ball: Donnerstag von 16:00 – 18:00 Uhr, Chammiso Grundschule (Senftenberger Ring 27)

aus

Challengers gewinnen den Challingos-Cup 2008

Abschlusstabelle 2008:
1. Challengers 37- 00 / 2-0
2. Raptors 22- 12 / 2-0
3. Wizards 22- 12 / 1-1
4. Rangers 21- 22 / 1-1
5. Sluggers 11- 32 / 1-1
6. Flamingos 13- 25 / 0-2
7. Angels ohne Wertung / 0-2

aus

Flamingos müssen in Kiel aufgeben

Bereits nach 10 Minuten war alles vorbei. Die Verletzung von Max Flaum im ersten Inning zwang die Flamingos, die wegen zahlreicher Absagen nur zu neunt nach Kiel gefahren waren, beide Spiele kampflos abzugeben. Damit endet die Saison für Team 1 auf dem zweiten Platz in der Regionalliga Nordost.

aus

Erfolgreiches Slowpitch Fun-Turnier für das Flamingos Fun-Team in Alfeld

Nach einer freundlichen Begrüßung und einer, mit Dauerregen versehenden Nacht im Zelt, spielte am Samstag zum ersten mal das Flamingos Fun-Team gegen andere Mannschaften bei einem Turnier. Anfängliche Zweifel am eigenen Können wurden bald zerstreut und es verlor am ersten Tag nicht ein Spiel.
Am Abend wurden die Siege, nach einem sehr guten Abendessen (dank der guten Organisation der Alfeld – Greenhorns), auch mit ordentlich viel Bier gefeiert und wir dankten auch dem Wettergott, dass es an diesem Tage nicht regnete. Die darauf folgende Nacht, man könnte sie als “ DIE NACHT DER TAUSEND SÄGEN“ bezeichnen, wurde auch trocken und heil überstanden.
Der Sonntag begann mit einem leckeren Frühstück, einem ordentlichen Schluck Kaffee, viel Sonne und der Hoffnung auch die letzten drei Spiele erfolgreich zu bestreiten.
Manch eines Spielers Kopf und aller Spieler Gliedmaßen, ließen uns jedoch erst einmal daran zweifeln.
Doch aller Schmerzen zum Trotz blieb das Fun-Team auch an diesem Tag ungeschlagen und holte sich den Pokal!!!!! Was für ein Sieg !!!!
Danke nochmals an das Team der Alfeld – Greenhorns für die tolle Organisation und die tolle Rundumverpflegung und natürlich auch Dank an die anderen Teams und Ihre Fairness.
Für das Flamingos Fun-Team war es ein erfolgreiches und rundum gelungenes Wochenende, an das sich alle noch lange erinnern werden. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Flying high, Flamingos

aus

Team 2 ausgeschieden

Mit 6-8 hat das Team 2 das zweite Halbfinalspiel gegen die TiB Rangers verloren. Somit ziehen die Rangers in das Verbandsliga-Finale ein.

aus

Zwei Flamingos beim Jugendländerpokal

Aus dem Flamingos-Jugendteam verstärken in diesem Jahr Timo Schlinzig und Niklas Wägner das Team der BSVBB Jugendauswahl um Coach Martin Schiefelbein. Der Jugendländerpokal findet in diesem Jahr in Regensburg statt.

Update:
Das erste Spiel der Jugendauswahl ging leider mit 6-14 gegen Südwest verloren.

Update 2:
Auch das zweite Spiel geht leider an den Gegner. Mit 9-5 gewinnt Niedersachsen.

Update 3:
Und gegen Baden-Würtemberg war das BSVBB-Team chancenlos: 2-21.

aus

Team1 @Kiel

Die ausgefallenen Spiele von Team 1 in Kiel werden am Samstag, 20.9.08, 13.00 Uhr, nachgeholt.

aus

Erste Anzeichen des Platzbaus

Es gibt erste Anzeichen, dass der Platzbau der Frohnau Flamingos losgeht!

aus

Team 2 verliert erstes Playoffspiel

Denkbar knapp mit 6-7 musste sich das Team 2 im ersten Spiel um den Einzug in da Finale der Verbandsliga Baseball gegen die TiB Rangers geschlagen geben. Nächstes Wochenende hat das Team 2 dann die Chance, bei den Rangers diese Niederlage wieder gut zu machen.

aus

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt