Archiv April 2007

Ein nicht ganz optimaler Saisonstart für Team 2

Den Saisonstart 2007 hatte sich der amtierende Berlin-Brandenburger Meister sicherlich anders vorgestellt. Gegen die Potsdam Porcupines wurde das erste Spiel mit 1-3 verloren, Spiel 2 ging dann klar mit 13-3 an die Flamingos. zum Spielbericht:

Weiterlesen

aus

Erste Heimspiele der Saison

Jetzt startet die Saison so richtig! Nach den beiden Siegen in Mölln bestreitet das Team 1 am Sonntag seine Heimpremiere gegen eine der stärksten Mannschaften der Regionalliga-Nordost, die Kiel Seahawks. In diesem Spiel treffen der erste der letzten Saison (Kiel) auf den zweiten der letzten Saison (Flamingos). Mit zwei spannenden Spielen kann gerechnet werden. Das erste Spiel beginnt um 13.00 Uhr auf dem Sportplatz Königshorster Straße mit dem traditionellen „First Pitch“, der in diesem Jahr von einem Moderator des RBB (Rundfunk Berlin Brandenburg) ausgeführt wird.

Bereits am Samstag startet das Team 2 in die Saison 2007 mit dem Ziel, den Berlin-Brandenburger Meisterschaftstitel aus dem letzten Jahr zu verteidigen. Gegner sind die Potsdam Porcupines. Spielbeginn ist um 13.00 Uhr auf dem Sportplatz Königshorster Straße.

Die Jugend startet ihre Saison am Sonntag um 10.00 Uhr mit einem Spiel bei den TuSLi Wizards (Sachtlebenstraße).

aus

Der Mitgliederansturm auf die Flamingos hält an

Die positive Entwicklung der Mitgliederzahlen bei den Flamingos hält an. Wiederum können wir an dieser Stelle drei neue Mitglieder begrüßen:
Kay Schalnat verstärkt das Jugendteam.
Danny Glenn Granzow und Timo Wolff verstärken die Minis.

aus

Flamingo der Woche: Week I

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Flamingo der Woche, der den besten Flamingo der vier Teams ehrt. Da in dieser Woche nur Team 1 spielte, muss es ein Spieler aus dem Regionalligateam sein. Trainer Florian Dorndt konnte sich allerdings nicht für einen Spieler entscheiden. Also haben wir zwei Flamingos der Woche: Philip Thomas, der fünf Innings gepitched hat, nur einen Hit zugelassen hat, drei Strike Outs geworfen hat und insgesamt ein Complete Game Shutout geworfen hat und Steve Meißner, der vier von vier mit drei Singles und ein Double geschlagen hat, drei Runs erlaufen hat, drei Walks bekommen hat, zwei Hit by Pitches entgegen nehmen musste, zwei Bases gestohlen hat und vier Runs nach Hause geschlagen hat.

aus

Team 1 startet erfolgreich in die Saison 2007

Mit zwei Siegen bei den Herzogtum Twins starten die Flamingos erfolgreich in die Regionalligasaison 2007. Spiel 1 ging knapp mit 9-8 an die Frohnauer, Spiel 2 konnte dann mit 19-0 deutlicher gewonnen werden. Zum Spielbericht:

Weiterlesen

aus

Super Start für Tim Wägner in der Jugendnationalmannschaft

Wie berichtet, hatte Tim Wägner am letzten Wochenende seinen ersten Einsatz in der Jugendnationalmannschaft. Dieser Einsatz ist wohl sehr positiv verlaufen, wie man dem Bericht auf der DBV-Homepage entnehmen kann:
„Nachdem Bulgarien das Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber mit 14-4 gewinnen konnte, kam es danach im Aufeinandertreffen mit dem deutschen Team zum Topspiel des Tages. Die deutsche Mannschaft, die den Vormittag zu einer Trainingseinheit genutzt hatte, konnte das Spiel ungefährdet mit 15-0 für sich entscheiden. Ausschlaggebend neben dem guten Hitting und Baserunning der gesamten Mannschaft, war die Pitcherleistung von Tim Wägner. Der Linkshänder ließ lediglich 4 bulgarische Spieler bis zur ersten Base kommen und konnte sich zu Recht den Titel als „MVP des Spiels“ abholen.“

Super Tim, weiter so!

Hier geht es zum gesamten Bericht: Klick mich!

aus

Drei neue Flamingo-Minis

Und wieder dürfen die Flamingos drei neue Mitglieder begrüßen:
Sean Klein, Eric Gollub und Yannick Wägner unterstützen die Flamingos-Minis!

aus

Premium Partner

Partner

Sponsor





Intersport Voswinkel

Oakley

Werbepartner



Radcompany

Dekra

philaces

mix1

Fleischerei Bünger

mix1
MV bewegt